Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

179 Ergebnisse für „kosten mutter wohnung schwester“

Filter Erbrecht

| 17.9.2009
Ich wohne in der oberen Wohnung mit meiner Freundin, sie unten alleine (Wittwe). ... Es stellt sich mir nun die Frage wie das ist: Wenn ich das Haus jetzt von Grund auf renoviere und es damit wertvoller mache und meiner Mutter dann stirbt, muss ich meiner Schwester ja die Hälfte ausbezahlen, damit ich es voll übernehmen kann. ... Deshalb die Frage: Wie löse ich das Problem für mich am günstigsten, damit meine Schwester nur die Hälfte vom Haus zum Status quo (jetzt) abbekommt bzw. die Kosten, die ich in die Rennovierung stecke am Ende bei ihr abgezogen werden.
8.1.2009
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Ich bin mit meiner Schwester und meiner Mutter seit 10 Jahren in einer Erbengemeinschaft. ... Meine Schwester hat sich einen Vormund für meine Mutter sichern lassen. ... Oder trägt meine Schwester sogar diese Kosten das sie sich als Vormund beim Amtgericht hat eintragen lassen?
2.3.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Sie hat eine Wohnung in einem 3 Parteien Haus bewohnt. 1 Wohnung bewohnt noch eine Schwester von mir. 1 Wohnung ist vermietet und die Wohnung von meiner Mutter ist leerstehend. ... Meine Schwestern sind der Auffassung, dass ich bis zur Auflösung des Nachlasses sämtliche Kosten mitzutragen habe. ... Reinigung, Handwerker und Nebenkosten der Wohnung meiner Mutter.
20.7.2013
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Meine Eltern (Mutter dement) wünschen sich, falls notwendig, eine 24-Stunden-Pflegekraft in ihre ETW (Wert 100.000). ... Für eine Pflegekraft würde meine Schwester, ich und Sozialamt aufkommen. ... Wie muss sich meine Schwester (300 Euro Einkommen, Ehemann 3000 Euro) beteiligen?
4.12.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Die Kosten dafür in Höhe von 1600 sollen nun von mir und meiner Schwester getragen werden. ... Alle Unterlagen dazu befinden sich in der Wohnung und der Lebensgefährte meiner Mutter verweigert die Einsicht. Müssen ich und meine Schwester trotzdem die Bestattungskosten tragen, und können weitere Kosten auf uns zukommen auch wenn wir das Erbe ablehnen?
17.3.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, Zur Situation: Drei Schwestern: Tante1, Tante2 und meine Mutter Die Tante1 ist im Oktober 2008 verstorben, war nicht verheiratet, ihr langjähriger Lebensgefährte ist ebenfalls vor einem halben Jahr verstorben. ... Meine Mutter und ich sind in die Wohnung der Tante1 gefahren (ca. 600 km) , um Unterlagen und Dokumente zu holen. ... Da uns die Kosten zu hoch erschienen sind (mehrere tausend €) haben wir uns ( ich und meine Geschwister) entschlossen, den Nachlass selbst aufzulösen, und alle notwendigen Reparaturen in der Wohnung selbst durchzuführen.

| 26.1.2015
Er hat mit einer Frau ein Buch geschrieben und verausgabt sich bei der Veröffentlich derart, dass er sogar die Wohnung seiner Mutter bereit wäre dafür zu verhökern. ... Seine Mutter hat mich gebeten einen Anwalt zu fragen ob es möglich ist ihre Wohnung an ihren einzigen Sohn, nur mit Nutzrecht zu vererben ohne das er das Recht hat sie zu verkaufen. ... Gibt es da eine Möglichkeit oder kann man das nur machen, wenn man nachweißt, dass der Sohn nicht geschäftsfähig ist bzw. eine schwere psychische Erkrankung hat, was bei ihm der Fall ist?
20.4.2015
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Es geht um unsere 63 Jahre alte körperbehinderte Schwester, die bis 1997 mit unserer Mutter, die 1997 verstarb ,der Vater verstarb bereits 1982, gemeinsam in einer ca. 85 qm großen Eigentumswohnung gelebt hat. ... Meiner Schwester gehört die Wohnung rechtlich zwar nicht mehr, weil sie durch das Sozialamt der Stadt eine Grundsicherung erhält, die natürlich schon den Wert der Wohnung aufgezehrt haben. ... Was passiert mit uns Geschwistern sollte unsere Schwester durch Tod oder gesundheitlich nicht mehr in der Lage sein, allein in der Wohnung zu leben, kann das Sozialamt an uns Geschwister herantreten und uns in Erbenhaftung nehmen?

| 1.4.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Unsere Schwester möchte das Haus übernehmen und selbst einziehen, in die Wohnung der Mutter 60m2(ihr gehörte das Haus Bundesland Hessen). Sie möchte auch die Wohnung der Oma 60m2 mitbenutzen oder vermieten. ... Darf die Schwester, da ihr ja dann das Haus gehört, die Wohnung von Oma sofort mitbenutzen und oder vermieten ohne irgendeine Zahlung leisten zu müssen?

| 11.5.2017
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, unsere Mutter verstarb im Januar 2017. ... Ich habe alle Kosten bezahlt. ... Den Nachlass im Heim ließ ich durch das Heim beräumen, auch dafür entstanden Kosten.

| 16.3.2010
Da meine Mutter an Demenz erkrankt ist, hat meine Schwester vor kurzem für unsere Erbengemeinschaft (meine Mutter, Schwester und ich) beim Amtsgericht einen Betreungsantrag gestellt. ... Es kann jedoch guten Gewissens dargelegt werden dass das Gegenteil geschehen ist und meine Schwester schon seit einigen Jahren die kompletten Abgaben für dieses Haus (der Erbengemeinschaft) gezahlt hat, inkl. der Wohnung meiner Mutter + Lebensgefährten. Gelder die veruntreut hätten können, waren auch gar nicht greifbar, da die Mietwohnungen in dem Haus schon seit geraumer Zeit komplett leer stehen und nur die laufenden Kosten anfielen die meine Schwester zahlte.

| 10.10.2011
Meine Mutter bewohnt zusammen mit meiner einzigen Schwester das elterliche Wohnhaus, Bj. 1981. ... Meine Mutter soll ein Lebenslanges Wohnrecht in ihrer Wohnung im E.G. bekommen. ... Kann meine Mutter bei einer eventuellen Verschlechterung des Verhältnisses zu meiner Schwester trotzdem frei über ihre Wohnung bestimmen?
25.8.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, vor 5 Jahren ist meine Mutter verstorben. ... Das Geld war dazu gedacht, dass ich mir ein neues Auto kaufen und auch die Wohnung, unsere Wohnung renovieren kann. ... Wenn ich die Wohnung räumen lasse durch ein Unternehmen, wer kommt für die Kosten auf?
20.4.2017
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Meine Mutter wurde dessen Alleinerbin. Seit 1990 bin ich nun der gesetzliche Betreuer meiner behinderten Schwester. 1996 ist meine Mutter verstorben. ... Fragen: Bestand/besteht ein Pflichtteilsergänzungsanspruch der behinderten Schwester an unsere Mutter, da diese Alleinerbin unseres Vaters war, wenn ja, ist dieser verjährt, oder ist dieser auf Grund §207 gehemmt?
5.6.2019
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Bis Ende April haben sich die Pflege mein Onkel und meine Mutter (die Schwester meiner Tante) geteilt. ... Darf meine Mutter die Wohnung ihrer Schwester kündigen? ... In Zukunft wird die Tante bei meiner Mutter in der Wohnung leben.
16.5.2017
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Meine Eltern sind 61 (Mutter) bzw. 62 (Vater) Jahre alt. Sie wohnen zur Zeit in der einen Wohnung und ich in der anderen. ... In diesem Falle muss ich meine Schwester ausbezahlen.

| 12.2.2009
Meine Schwester (im Ausland wohnhaft) und ich verfügen über eine umfassende Betreuungsverfügung und sind jeweils alleinvertretungsberechtigt. ... Hinzu kommt dass die Einliegerwohnung des Hauses vermietet ist, um die Heimkosten unserer Mutter vollständig zu decken. ... Meine Sorge ist nun, dass im Todesfall meiner Mutter meine Schwester die Hälfte des derzeitigen Wertes des Hauses als Auszahlungsbeitrag verlangen kann und nicht die Hälfte des Wertes VOR den Sanierungen.
20.8.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Schwester und ich haben zu je 1/2 von unserer verstorbenen Mutter ein Geschäftshaus ererbt. ... Jede Wohnung hat einen Kellerraum. ... Meine Schwester könnte doch mit ihrer Wohnung und ihrem Laden machen was sie will.
123·5·9