Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

7 Ergebnisse für „kind vater ehefrau nachlassverwalter“

Filter Erbrecht
5.11.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Wie sieht das rechtlich nun aus: Die Stieftochter, war das Kind der verstorbenen Ehefrau. ... Es liegt ein handgeschriebenes Testament vor, in dem laut unserem Wissen, mein Vater als Nachlassverwalter eingesetzt wurde. ... Nachlassverwalter) nun, nach seinem Ableben?

| 11.7.2016
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Mein Vater und ich lebten mit ihr hier in Deutschland, Aus erster Ehe hat meine Mutter noch 2 Kinder, welche im ehemaligen Jugoslawien lebten oder leben, und wir weder einen Kontakt noch aktuelle Namen oder Wohnorte kennen. ... Gibt es Optionen das kein oder wenig Vermögen abgegeben werden muss, da meine Mutter wollte das das Erbe zwischen meinem Vater und mir geteilt wird. Welche Mittel müssen wir zur Auffindung der anderen Kinder einsetzen und aufbringen?

| 11.4.2016
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Der Vater des Kindes z. ... Der Verstorbene wollte doch, dass der B das Geld aus seiner Lebensversicherung erhält aufgrund eines Ereignisses, dies wäre durch Zeugen (wenn auch die Ehefrau des A) belegbar. ... Könnte mit dem Nachlassverwalter evtl. ein Vergleich geschlossen werden?
27.12.2004
Dieses Haus wurde 1930 vom ihrem Großvater nach dessen Tod in gesetzlicher Erbfolge an seine sechs Kinder vererbt. ... Nach dem Berliner Testament meiner Eltern ist mein Vater Alleinerbe seiner Frau. Mein Vater ist schwer pflegebedürftig und wohnt seither bei mir im Haus.
4.6.2005
Unser verstobener Vater war mit einer Thailänderin verheiratet, sie hat aus Thailand Ihr Enkelkind mitgebracht unser Vater wollte das Kind Addoptieren ,leider kam es nicht mehr dazu.Nun Teilen wir drei Kinder mit Ihr die Erbengemeinschaft,dadurch das es einen Ehevertrag gab mit Gütertrennung über dem Tod hinaus bekommt jeder 1/4. ... Notar äußerte sich dazu es gehöre der Ehefrau . ... Unser Vater hatte ein Haus indem die Ehefrau mit dem Kind lebt.

| 22.7.2015
Unsere engste Familie besteht nun noch aus meiner Mutter, also seiner Ehefrau, und den zwei gemeinsamen Söhnen, also meinem älteren Bruder und mir (bei beiden keine Kinder vorhanden). ... Übrig ist nun noch ein Halbbruder meines Vaters, der ebenfalls bereits vor Gericht ausgeschlagen hat, sowie dessen erwachsene Kinder /Enkel die allesamt ausschlagen werden. ... Da sie ja die Gegenstände, die mein Vater auf seinen Namen gekauft hat, wie Möbel und Elektrogeräte weiterhin nutzt.
1