Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

180 Ergebnisse für „kind schenkungssteuer“

Filter Erbrecht
27.3.2008
Nach einiger Zeit stirbt eines der Kinder. ... Wo und wie fällt Schenkungssteuer an? Sind die Kinder sich gegenseitig schenkungssteuerpflichtig?
12.10.2013
9Im Zusammenhang mit Überlegungen zur Vererbung von Vermögens(teilen) innerhalb der Familie hätte ich folgende Fragen: 1) Ist nach Schenkung einews Anteils an einer Immobilie an ein Kiind unmittelbar eine Schenkungssteuer fällig oder erst im Zusammenhang mit dem späteren Erbe (nach meinem Tod)? 2) Wird bei der Ermittlung der Gesamt zuwendung an das Kind (Schenkung +Erbteil gem.Nachlass durch das Finanzamt der Betrag der Schenkung nur mit einem Bruchteil seines Wertes angesetzt, wenn ich innerhalb von 10 Jahren nach der Schenkung sterbe, z.B. 9/10 bei Tod im 1.Jahr nach d.Schenkung, 5/10 bei Tod nach 5 Jahren , 9/10 bei Tod im 10. ... Alleinerbin werden, wobei jedes der 2 Kinder ,die 2010 je eine Zuwendung erhielten, auf den Pflichtteil gesetzt würden, mit Anrechnung der Zuwendung auf ihren Pflichtteil,falls dieser niedriger ist.
16.6.2020
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Der Schenkende hat weder Ehepartner noch Kinder. ... Also keine Schenkungssteuer bei Eigennutzung für 10 Jahre. ... (Quelle: https://www.financescout24.de/wissen/ratgeber/schenkungssteuer). - Wenn nicht, wie ließe sich die Schenkungssteuer bei diesem Verhältnis vermeiden bzw gering halten?
24.3.2020
von Rechtsanwalt Sebastian Braun
(volle Freibeträge sind vorhanden) Würde später, nach Ablauf des Nießbrauchsrechts durch Tod des Nießbrauchers , Schenkungssteuer oder Grunderwerbsteuer anfallen, wenn einer der Söhne seinen GbR-Anteil an einen oder die beiden anderen übertragen würde,? ... Könnten diese später nach Ablauf des Nießbrauchsrechts durch Tod des Nießbrauchers ihre Drittel in eine GbR überführen, ohne dass Schenkungssteuer oder Grunderwerbsteuer anfällt? ... Kann die Mutter nach kurzer Zeit 100.000,- € weiter an einen Sohn des Paares schenken, ohne dass dabei Schenkungssteuer anfällt ( Freibetrag 100.000,- ist vorhanden) oder gilt die 10-Jahresfrist.

| 25.7.2015
Besteht diese Möglichkeit und muss meine Mutter oder ich dafür Schenkungssteuer bezahlen?
6.9.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Meine Frage :Fällt bei dieser Erbteilsübertragung im Wert von ca.100000€ Schenkungssteuer an?

| 11.10.2017
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Nun wollen wir aus dem Wertpapierdepot das nur auf den Ehemann lautet Aktien an unsere Kinder/Enkelkinder übertragen. ... Auch ein Übertrag auf ein neu eingerichtetes Konto wo beide Partner Inhalber sind löst bei der Ehefrau Schenkungssteuer minus des Freibetrages aus. Frage: Ist ein Übertrag von einem WP-Depot (nur Ehemann) auf ein Depot (beide Eheleute) von der Schenkungssteuer belastet.
5.1.2018
von Rechtsanwalt Alex Park
Geplant ist nun: Meine Frau zahlt die Geschwister aus, wir (meine Frau und ich) schenken das Grundstück unseren beiden Kindern. ... Ein Kind will sicher in den Gartenbereich des Grundstücks bauen: Sowohl im Wohnhausbereich, als auch im Gartenbereich führt eine Straße vorbei. ... Was muss bedacht werden, damit möglichst keine Spekulationssteuer bzw Schenkungssteuer fällig wird?

| 10.11.2009
Mein Mann hat 2 Kinder (16/12) aus 1. ... Sowie ein gemeinsames Kind (2). ... Uns geht es hier um den klaren Ausschluss aller Kinder.
7.3.2008
Schenkungssteuer bei mehreren Schenkungen in zurückliegenden Jahren Empfänger: Kind geb. ... Bleiben die Schenkungsbeträge ab dem letzten Schenkungstag 10 Jahre rückwärts unter dem Freibetrag entsteht keine Schenkungssteuer.
13.5.2015
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Dann dürfte das Finanzamt keine Schenkungssteuer mehr verlangen, weil wir ja seinerzeit die Wohnung nachweislich mit dem Geld des Kindes gekauft haben und der Kredit mit den Mieteinnahmen getilgt wurde. ... Die Alternative wäre, dass das Kind selber ins Grundbuch eingetragen wird. ... Wir haben als Eltern die Vermögensvorsorge für das Kind, d.h. können wir das Geld des Kindes - wie von den Großeltern vorgesehen - für den Wohnungskauf unter dem Namen der Eltern verwenden?
18.2.2011
(Zugewinngemeinschaft) und haben noch keine gemeinsamen Kinder. Ich habe allerdings ein uneheliches Kind (kein Sorgerecht), zu dem kein Kontakt besteht und für das ich Unterhalt bezahle. ... 2.Wenn der Kaufvertrag der Immobilie nur auf meine Frau läuft, würde mein Kind dann komplett aus der Betrachtung herausfallen?
23.1.2021
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Michael Krämer
Ich möchte im Wege der vorweggenommenen Erbfolge meinen beiden Kindern das Eigentum an einem bebauten (Doppelhaus) und von mir bewohnten Grundstück - schenkungsweise - übertragen. ... Alt. 2: Ich übertrage meinen beiden Kindern Miteigentum an dem Grundstück zu je 1/3 Bruchteilen. ... 2) Wie ist der Vertrag zu gestalten, dass meine Kinder keine Schenkungssteuer zahlen müssen?

| 2.6.2018
von Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke
Der Erblasser/Schenker hat nie in Deutschland gelebt und hat seinen Wohnsitz in einem CH-Kanton, der bei direkten Nachkommen keine Erbschafts-/Schenkungssteuer erhebt. ... Welcher Wert würde der deutsche Fiskus bei der Berechnung der deutschen Schenkungssteuer heranziehen: den Steuerwert gemäss CH-Deklaration (450K) oder den Versicherungswert (900K)? Kann die deutsche Schenkungssteuer vermieden werden, indem das Kind vor der Schenkung im CH-Wohnkanton des Erblassers/Schenkers Wohnsitz nimmt und nach einiger Zeit nach Deutschland zurückkehrt ?
18.8.2021
| 33,00 €
von Rechtsanwalt Sebastian Braun
Ich hätte eine kurze Frage zum Thema Erbschafts-/Schenkungssteuer im Falle einer Schenkung an den Stiefenkel. ... Mein Bruder und Ich sind logischerweise die Kinder unserer Mutter und die Enkel unserer Großmutter. ... Beträgt der Freibetrag der Erbschafts-/Schenkungssteuer dann 200.000€, wenn der Erblasser / Schenkende unser Stiefgroßvater ist?
19.4.2006
Meine Eltern werden nun ihr Haus an meine Schwester übergeben. Meine Schwester wird mir als Ausgleich mich auszahlen in Höhe von 50 000,- €. Welche Kosten, Steuern, etc. fallen dadurch an und in welcher Höhe und welche Möglichkeiten gibt es manche Steuern zu umgehen (z.

| 31.12.2018
von Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke
Ich möchte gerne an meine 3 Kinder Geld schenken. ... Nun möchte ich an meine drei Kinder das vom Verkauf erlöste Geld schenken. ... Wie verhält es sich mit einer Schenkung an das Kind in Spanien.
16.4.2019
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin seit drei Jahren geschieden und habe zwei Kinder aus erster Ehe. ... Ich möchte vermeiden, dass meine Nachkommen aus erster Ehe das gemeinsam mit meiner künftigen Ehefrau (die nicht Mutter der Kinder ist) erworbene Haus im Falle meines vorzeitigen Ablebens erben, da ich erwarte, dass dies zu einem Rechtsstreit zwischen meinen Nachkommen und meiner Witwe führt. ... Uns wurde bereits ein Berliner Testament vorgeschlagen, ein Vermächtsnis zu machen bzw die Kinder meiner neuen Frau als Rechtsträger für das Haus einzusetzen.
123·5·9