Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

56 Ergebnisse für „kind erbmasse eltern verkauf“

Filter Erbrecht

| 11.1.2017
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Guten Tag, Meine Eltern haben ein Berliner Testament aufgesetzt. ... Meine Mutter macht sich jetzt Sorgen das Sie die Wohnung nicht verkaufen darf und zwar wegen des Berliner Testamentes (das besagt das die Wohnung nach dem Tod beider Elternteile an meinen Bruder und mich geht). Könnten Sie meiner Mutter bitte bestätigen das Sie Ihre Wohnung verkaufen darf oder, falls nicht, begründen warum nicht.
15.10.2012
Ehe Kinder und es ist davon auszugehen, dass im Falle seines Ablebens der eine oder andere Pflichtteil eingeklagt wird. ... Nun meine Fragen: Sollte mein Mann vor mir versterben, was fließt alles in die Erbmasse? Die finanzielle Unterstützung meiner Eltern war ein Geschenk an mich persönlich; wird diese Zuwendung ausgeschlossen?

| 12.8.2008
Nun kam dem Fragesteller folgende Idee: Der Enkel nimmt das Erbe an und verkauft so bald wie möglich das kleinste der vier vorhandenen Häuser nach Preisermittlung durch einen Gutachter an seine Eltern. ... Der Fragesteller möchte mit den beiden nachfolgenden Fragen erstmal eine allgemeine Abschätzung der Machbarkeit und des Risikos dieses Szenarios, bevor man in einer separaten Telefonberatung (bitte Preis für so eine telefonische Beratung nennen) weitere Detailfragen abklären würde. 1)Machbarkeit: Funktioniert dieses Szenario, also der Hausverkauf von Enkel an Vormund = Eltern, so überhaupt, oder ist es dann sehr wahrscheinlich, dass dieser Verkauf später angeklagt und rückabgewickelt wird, speziell falls die Erbmasse ins Minus rutscht? 2)Risiko: Zwischen Erbannahme und der Beantragung der Nachlassverwaltung würden 2 Monate vergehen, in denen sich eventuell herauskristallisieren könnte, dass die Erbmasse überschuldet ist, z.B. weil die anderen Immobilien doch niedriger taxiert werden als jetzt geschätzt, die Bankschulden ja aber weiterhin genauso hoch bleiben.
28.3.2011
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Ich habe 2 erwachsene Kinder aus erster Ehe, mein Mann hat keine eigenen Kinder, aber noch Vater, Mutter, einen verheirateten Bruder mit 2 Kindern. ... Dort würde bei Verkauf eine größere Summe anfallen. ... Wenn mein Mann stirbt, was fließt dann in die Erbmasse?

| 26.7.2013
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Die restliche Erbmasse soll zu 4 gleichen Teilen auf alle Kinder verteilt werden. Der hinterbliebene Mann beabsichtigt nun, aus Altersgründen das Haus zu verkaufen. - Wird das Vermächtnis nun unwirksam ? Das hieße, der Erlös ging in die Erbmasse ein. - Oder müssen die mit dem Vermächtnis bedachten Kinder oder auch der Mann die beiden leiblichen Kinder der Frau doch abfinden ?
27.1.2017
von Rechtsanwalt Sascha Hellmich
Die Eltern haben drei Kinder und bewohnen selber eine der Wohnung. ... Im Testament der Eltern ist verfügt das Kind 2 , nach deren Ableben, die Wohnung erbt in der die Eltern aktuell leben. ... Kind 3 ist in keiner der Verfügungen seitens der Eltern berücksichtigt.

| 10.9.2016
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, wir wollen einen Erbfall mit folgender Konstellation (testamentarisch) absichern o Zwei Eltern o Zwei Kinder. o Die Eltern besitzen gemeinsam ein Haus Wert ca. 400.000 Euro und eine Wohnung Wert ca. 180.000 Euro. o Die Eltern wollen das jedes Kind wertmäßig das gleiche bekommt. o Allerdings gibt es Uneinigkeit wer das Haus bekommt und damit den anderen (der die Wohnung bekommt) auszahlen muss. Aus der Erbmasse ist das nicht möglich! o Beide Kinder möchten prinzipiell das Haus.
28.9.2020
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke
Meine Eltern hatten vor mehr als 20 Jahren ein Berliner Testament gemacht. ... Ich bin das einzige Kind meiner Eltern. ... Nur einen Verkauf des Hauses durch ihn würde ich nicht o. k finden.

| 2.6.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Zu diesen Kindern bestehen keine Kontakte und aufgrund der Vorgeschichte möchten meine Eltern diesen vorehelichen Kindern kein Erbe zukommen lassen. ... Dieser Verkauf soll für meine Schwester so abgesichert sein, dass das Haus im Erbfall nicht in die Erbmasse mit einfließt. ... Es sollte nicht das Ziel sein eine Erbmasse zu sichern.
7.1.2013
Nun hat ein Bruder die Wohnung der Eltern für 120.000,00 € gekauft.
17.7.2019
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Meine Eltern hatten ein gemeinsames Testament. Zunächst sollte der länger Lebende alles erben und dann alles gleich unter den Kindern aufgeteilt werden. ... Muss ich diesen " Verkauf" akzeptieren?
10.9.2007
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sehr geehrte Damen und Herren, aus der Erbmasse meiner Eltern ist ein Klavier übrig geblieben (Wert: ca. 4.500 €). Wir sind 4 erbberechtigte Kinder. Mein ältester Bruder wurde von meinen Eltern zu Lebzeiten als "Nachlass-Verwalter" eingesetzt.

| 12.8.2010
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Sie hat 2 erwachsene Kinder aus erster Ehe. ... Er hat keine Kinder, Eltern sind tot. ... Frage: gehört der Pkw zur Erbmasse und in welchem Umfang?
16.8.2013
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Ich kannte den testamentsentwurf, es fehlten nur noch die Unreschriften. meine Eltern hatten keine Gütertrennung, es war eine zuggewinngemeinschaft. ... Imwesentlichen bestand das vermögen meiner Eltern aus einer Immobilie gepflegt und mit zahlreichen Umbauten, die den Wert steigerten . das Mobiliar aus vielen antiken Möbeln und hochmodernen haushalts-und gebrauchsgegenstänedn. ... Kurz zusammengefast haben sich meine eltern gegenseitig zu alleinerben eingeetzt und so die normale erbfoilge umgangen, n ausser mir erbt noch mein bruder,. aber wer nun wieveuil bei einer zgewinngehe, und ohne gütertrennung. somit existieren im grunde 3 erben, meine Mutter als alleinerbin,mein bruder und ich als Schlußernben in einer erbengemeinschaft.

| 4.11.2016
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Wir sind vier Kinder. Keines der Kinder wurde enterbt. ... Vor etwa sechs Jahren hat meine Mutter ihr Haus einer Enkelin überschrieben, weil deren Eltern ihr Haus verloren und die Enkelin so die Sicherheiten hatte, um ein neues Haus für ihre Eltern zu finanzieren.

| 19.4.2012
Der Verkaufserlös ist wahrscheinlich auf einem gemeinsamen Konto eingezahlt worden und wird dort noch sein. 2a) Wird der Erlös aus dem Verkauf des ersten Hauses aus der Erbmasse automatisch ausgeschlossen? Was muss man dafür tun, dass das Geld aus dem Hausverkauf nicht in die Erbmasse eingeht? ... Ist dieses Haus Teil der Erbmasse?

| 22.7.2011
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Danach erben die Kinder. ... Ferner muß derjenige , der verkaufen will einen Gebäudesachverständigen schätzen lassen und seinen Geschwistern sein Teil zuerst anbieten. ... Die Feststellung der Erbmasse wird ja wahrscheinlich beim Nachlassgericht passieren. ( Berliner Testament ) 4.

| 4.9.2017
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Im Testament der Eltern werden 2 Immobilien an 3 Geschwister vererbt mit der Maßgabe, unter sich einvernehmlich einen Wertausgleich herzustellen. ... Nacherben für Immoblie A sind die Enkel der Erblasser, in dem Fall nur die Kinder der Brüder. ... Der Sohn/die Söhne könnten dagegen theoretisch das Haus verkaufen, teilen sich aber nur die wesentlich geringere Miete im Vergleich zur Schwester.
123