Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

11 Ergebnisse für „immobilie vater erbschaftssteuer deutschland“

Filter Erbrecht
20.1.2020
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Vater (Deutscher) schenkt eine Schweizer Immobilie an Sohn (Deutscher) mit Nießbrauch.
14.5.2017
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Guten Tag, ich habe 3/17 testamentarisch (vom Amtsgerich zugestellt, durch Miterben veranlasst) eine Immobilie im Wert von ca. 200.000 EUR geerbt, die mir aber bereits 2006 im Grundbuch per notariellem Überlassungsvertrag überschrieben wurde.
6.8.2013
von Rechtsanwältin Anja Merkel
Nachdem unser Vater (türkischer Stattsangehöriger) vor 9 Jahren starb, wurden wir (3 Söhne, 2x deutsche Staatsangehörigkeit, 1x türkische Staatsangehörigkeit) Erben eines Grundstücks. ... Würde hierauf Erbschaftssteuer anfallen? Wie könnte ein Transfer der Kaufsumme nach Deutschland aussehen?
6.5.2013
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Guten Tag, ich bin Deutscher, lebe in Tschechien und werde dereinst von meinem Vater je eine Immobilie in Deutschland und Spanien erben. ... Wo fällt grundsätzlich die Erbschaftssteuer an? ... Was ist hier der aktuelle Stand und was müssen mein Vater und ich tun um die Erbschaftssteuer zu minimieren?

| 12.4.2013
Die Wohnung und das Haus sind alleinig auf meinen Vater übertragen worden, was ja auch richtig ist. Allerdings gibt es noch eine Immobilie in Spanien, einen Bungalow. ... Wenn nicht, könnte man ja im Prinzip diese spanische Immobilie der gemeinsamen Tochter über irgendwelche Wege zukommen lassen und die Stieftöchter bekommen davon nichts mit.
8.3.2013
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Es betrifft den Erlös aus dem Verkauf einer Immobilie, Fondsanteilen, Sach- und Bargeld. ... Desweiteren interessiert mich ob eine Immobilie, die zu jeweils 1/6 meinem Bruder und mir und zu 4/6 meinem verstorbenen Vater gehört zum jetzigen Zeitpunkt verkauft werden darf, damit wurde letzten Dezember noch von meinem Vater eine Immobilienfirma beauftragt.

| 30.3.2009
von Rechtsanwältin Susanne Sibylle Glahn
Meine Eltern wohnen in Deutschland. ... Mein Vater ist Alleinerbe. ... Mein Anteil würden Immobilien Wert ca. 90.000,- € und Bargeld ca. 60.000,- € sein.
24.10.2008
Guten Tag, folgender Fall: Wir sind drei Geschwister (meine Schester, verheiratet; meine Bruder, verheiratet, lebt in der Schweiz und ich,ledig, lebe ebenfalls in der Schweiz) Mein Vater (bereits verstorben) und meine Mutter haben unser Elternhaus unserer Schwester verkauft (2/3) und vererbt (1/3). ... Wäre dies steuerlich günstiger bzw. hat es überhaupt irgendwelche steuerlichen Auswirkungen (in Deutschland), da wir ja beide in der Schweiz leben und auch dort besteuert werden?!
9.10.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Wie sich herausgestellt hat, besaß mein Vater Immobilien in Spanien, allerdings gut versteckt in einer Scheingesellschaft resp. ... Wie kann ich ggf. den Treuhänder dazu bringen, mir die Unterlagen auszuhändigen, die belegen, dass mein Vater Immobilien gekauft hat ? ... Sie war nicht einmal mit meinem Vater verheiratet. 2.
19.7.2007
Leider wird dort das Testament nicht vollstreckt, da ihr Vater ( Pflichtteil ), der auch in Deutschland lebt und deutscher Nationalität ist, den Bescheid des Gerichtes nicht beantwortet bzw. trotz richtiger Adresse der Brief als nicht zugestellt zurückkommt. ... 2)was können wir tun, um das Verfahren zu beschleunigen, evtl. hier in Deutschland ? ... 5) müssen wir Erbschaftssteuer in Polen und Deutschland bezahlen ?
1