Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

94 Ergebnisse für „immobilie kind wohnung verkauf“

Filter Erbrecht
4.7.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, nach dem Tod meines Vaters haben meine zwei Geschwister und ich nun seine Wohnung, einige Anlagen und diverse weitere kleinere Immobilien geerbt. Es gibt kein Testament, nur Erbscheine für alle drei Kinder. ... Und habe ich ein Recht, in Geld ausbezahlt zu werden oder muss ich andere Immobilien im Tausch nehmen?

| 15.3.2013
Nun möchten wir es gemeinsam mit unseren Kindern verkaufen. ... Die Kinder wohnen nicht drin, wir bleiben auch nach dem Verkauf vorerst als Mieter wohnen. Könnten wir es evtl. auch an uns zurückführen um es dann zu verkaufen?

| 28.11.2014
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Er möchte, dass unser Kind das Haus bekommt, bzw. den Wert des Hauses. Da es sehr groß ist und er auch sein Gewerbe im Haus betreibt, haben wir besprochen, dass es für mich möglich sein muss, das Haus zu verkaufen. Wie müssen wir testamentarisch festhalten, dass 1. ich das Haus veräußern kann 2. mir der Wert der Renovierung zur Verfügung steht 3. es eventuell möglich ist, dass mit dem Verkaufserlös des Hauses bspw. zwei kleinere Immobilien erworben werden und ich in zumindest einer Immobilie ein Wohnrecht erhalte Ist dies eventuell durch eine Art Zwischenerbschaft möglich, in der mir das Recht der Verwaltung/der Veräußerung zugetragen wird?

| 11.1.2017
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Meine Mutter macht sich jetzt Sorgen das Sie die Wohnung nicht verkaufen darf und zwar wegen des Berliner Testamentes (das besagt das die Wohnung nach dem Tod beider Elternteile an meinen Bruder und mich geht). Könnten Sie meiner Mutter bitte bestätigen das Sie Ihre Wohnung verkaufen darf oder, falls nicht, begründen warum nicht.
20.9.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ich bin das einzige Kind meines Vaters, meine Stiefmutter hat einen Sohn. ... Auch für diese Wohnung haben beide ein Nießbrauchrecht bis zum Tode. ... Mein Stiefbruder hat letztes Jahr geheiratet, hat jetzt zwei Kinder und möchte das Haus/Grundstück verkaufen.

| 9.8.2014
Bei einer elterlichen Immobilienschenkung wurde meinerseits ein Pflichtteilsverzicht gegenüber dem letztversterbenden Elternteil unterschrieben, welcher lt. ... Die Immobilie wurde nun verkauft.

| 4.9.2017
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Immobilie B (Ein-Familien-Reihenhaus) geht an Sohn 1 (66 Jahre) als normales Erbe. ... Mietwert der von der Schwester bewohnten 2 Wohnungen im Haus). ... Nacherben für Immoblie A sind die Enkel der Erblasser, in dem Fall nur die Kinder der Brüder.
27.6.2017
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Ich bin seit 2017 allein Erbin eine Wohnung in Polen von meinen verstorbenen Eltern.Da ich in Deutschland lebe und eine doppelte Stattangehörigkeit habe möchte ich genau wissen, da ich die Wohnung verkaufen möchte bzw. erstens Erbschaftsteuer wenn wieviel? zweitens Steuer beim verkauf der Wohnung .drittens alternativ um Steuer zu sparen Wohnung evt. für ein paar Jahre vermieten oder, oder .

| 23.9.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Wir,(Ehepaar)haben beide Kinder aus der ersten Ehe, wir möchten unser gemeinsames neues Haus an einen der Kinder verkaufen mit unentgeltlichem Wohnrecht auf Lebenszeit, haben die anderen Kinder evtl. beim Verkauf des Hauses einen Anspruch auf ihr Erbpflichtteil.

| 31.8.2016
Nun drängt unsere Stiefmutter zum Verkauf und verlangt von uns - falls wir nicht verkaufen wollen - eine Abstandszahlung, weil sie demnächst Kosten für ein Pfegeheim aufbringen muss (sie ist 80 Jahre alt). ... Dieses Wohnrecht hat sie beim Auszug in eine kleinere Wohnung löschen lassen, was sie wohl mittlerweile bereut, denn sie hätte ja die Mieteinnahmen behalten können, um ihre derzeitige Miete zu bezahlen. ... Sie hat keine eigenen Kinder aus der Ehe mit meinem Vater und mein Vater wollte nicht, dass sein Erspartes an die Nichten und Neffen meiner Stiefmutter geht.
31.5.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Mein Lebensgefährte erhält auf jeden Fall das lebenslange kostenfreie Nutzungsrecht der Immobilie. ... Er kann in dieser Zeit auch über bauliche Veränderungen der Wohnung frei bestimmen. Ein Verkauf der Wohnung oder eine Beleihung über den aktuellen Stand hinaus fällt nicht in seine Befugnisse als Nutzer und darf nur im Notfall unter Berücksichtigung aller Gesichtspunkte im Rahmen der Testamentsvollstreckung im Sinne von XXXerfolgen.

| 22.6.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Nach meinem Tode erbt die leibliche Tochter(C)meines verstorbenen Mannes, die jetzt noch 14 Jahre alt ist das halbe Haus u. soll dann aber meinen 2 Kindern, [jetzt noch 12 und 18 Jahre alt (D und E)(sind aus meiner 1. ... Leider besitze ich wenig Bargeld und das Haus müsste verkauft werden, das wäre eine schreckliche Situation für meine Kinder, mich und die Schwiegermutter. ... Was gibt es für eine Chance für meine Kinder und mich?

| 28.2.2018
von Rechtsanwalt Alex Park
Februar ließ er mich in dem Glauben, dass er und seine Kinder kein Interesse haben, das Erbe anzutreten. ... Ich bin im Übrigen nicht daran interessiert die Wohnung als Ganzes zu verkaufen. 3. ... Welche Mitsprache bzw. welches Stimmrecht habe ich als Eigentümerin der anderen 50 % der beiden Immobilien bei Entscheidungen zu den beiden Immobilien?
20.11.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Kann das Kind, und wenn auf welchem Weg/unter welchen Umständen, die Wohnung direkt nach Übertragung verkaufen? ... Was bedeutet es grundsätzlich, muss der Elternteil dann dem Kind 400.000 Euro geben, wenn die Person den Verkauf nicht wünscht? ... Das heißt im schlechtesten Fall, kann das Kind die Immobilie erst nach 10 Jahren selbstbestimmt veräußern?
16.6.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
OG anzumelden, falls meine älteste Tochter dort nicht freiwillig auszieht (die Kinder meiner Schwester haben eigene Immobilien, die Enkelkinder sind erst 8 bzw. 13 Jahre alt). Da ich zum Verkauf zum jetzigen Zeitpunkt nicht bereit bin, bitte ich um Beantwortung folgender Fragen: Kann meine Schwester meiner Tochter die Wohnung einfach kündigen? Kann sie mich zu einem sofortigen Verkauf zwingen?

| 17.3.2018
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Guten Tag, Ich habe als Kind von meiner Großmutter väterlicherseits eine Wohnung mit einem geschätzen Wert von 150.000 - 200.000 € geerbt. ... Zu meiner Frage: Habe ich die Möglichkeit, die Wohnung an meinen Sohn zu verkaufen und seine Mutter / meine Ehefrau wäre dann sein Vormund und könnte die Wohnung dann verkauft werden? Oder kann ich die Wohnung für einen sehr niedrigen Preis verkaufen und meinem Vater dann die Hälfte des sehr niedrigen Erlöses geben?

| 22.1.2017
von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Wir sind jetzt beide 57 Jahre alt und die Immobilie ist noch lange nicht abbezahlt. ... Meine Kinder haben bereits signalisiert, dass sie kein Interesse daran haben, dass 1954 gebaute Objekt einmal zu übernehmen, auch nicht um es weiter zu vermieten (neben der selbst genutzten Wohneinheit gibt es noch 3 kleinere vermietete Wohnungen in dem Haus, so dass sich dieses im Moment selbst trägt, aber auch keinen Gewinn abwirft). ... - Kann ich meinen Kindern das Haus hinterlassen mit der Vorgabe, dass meine Frau ein lebenslanges kostenfreies Wohnrecht bekommt?

| 12.9.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, folgendes Vermögen liegt bei einer Familie mit 2 Kindern vor: -selbstgenutztes Einfamilienhaus: Wert ca. 200.000 € - Geldvermögen (Depots, Tagesgeldkonten, Lebensversicherungen): Wert ca. 500.000 € Um möglichst keine Erbschaftssteuer zu zahlen, ist eine vorweggenomene Erbschaft zu empfehlen?
123·5