Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

26 Ergebnisse für „immobilie erbe nachlassverwaltung bereits“

Filter Erbrecht

| 11.4.2019
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Guten Morgen, meine Mutter ist Teil einer Erbengemeinschaft von insgesamt 17 Erben. ... Mittlerweile ist der gesamte Nachlass in Gestalt einer Immobilie, der landwirtschaftlichen Liegenschaftfläche veräußert. ... Kann meine Mutter ihren Erbteil verlangen, da ja bereits alles veräußert ist.

| 12.8.2008
Der Vater des Fragestellers stirbt im April 2008 und hinterlässt ein sehr verworrenes Erbe aus vier verschiedenen Immobilien sowie aber auch sehr hohen darauf liegenden Schulden. Der Fragesteller erwog, Nachlassverwaltung zu beantragen, da aber wegen Kontominus ein Vorschussbetrag von 7.500 Euro für die Nachlassverwaltung vom Amtsgericht verlangt wurde, hat der Fragesteller dieses Erbe letztlich ausgeschlagen. ... Von vornherein wäre aber klar, dass auf Dauer Nachlassverwaltung beantragt werden muss, um die finanzielle Haftung und die zeitaufwändige Abwicklung des Erbes auf jeden Fall auszuschließen.
16.9.2011
Die Hälfte des Erlöses beim Verkauf der Immobilie steht den Erben zu. ... Liegt unter diesen Bedingungen ab der Rückzahlung des Darlehens immer noch nur drohende Zahlungsunfähigkeit oder bereits Überschuldung des Nachlasses vor? ... Falls Überschuldung des Nachlasses vorliegt: Kann diese Überschuldung durch Beantragung von Nachlassverwaltung zumindest bis zur Nachzahlung der zurückbehaltenen Gehaltsanteile vermieden werden?
22.1.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ich war von 1991 bis Mai 2005 zu einem Achtel Mitglied einer Erbengemeinschaft. ... Von der Verwaltung der Immobilie war ich komplett ausgeschlossen. Seit 1991 wurden von meinem Stiefvater Forderungen, die im Zusammenhang mit der Immobilie stehen (Grundsteuer, Wasser, Abwasser...) niemals beglichen.

| 3.5.2017
Ich habe mit zwei Geschwistern zusammen einige Immobilien geerbt. ... Frage: Könnten diese Sätze begründen, dass der Älteste im Falle der nicht möglichen einvernehmlichen Entscheidung über die weitere Verwendung / Verwertung des Erbes, eine Entscheidung treffen kann - gegen die einem anderen Geschwister dann nur noch der Weg der Erbauseinandersetzung bliebe? Oder begründet dieses auch nachtodlich nicht erloschene Vollmacht keinerlei Rechte, was das Erbe angeht?

| 28.9.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Guten Tag, mein Onkel, der die australische Staatbürgerschaft besaß, ist verstorben und hat meine Schwester und mich als Erben per Testament bestimmt. ... E. die Annahme eines Testamentes, das Erbe, nach Kenntnis innerhalb von 6 Wochen ablehnen.
18.8.2007
Aus diesem Grunde hätte ich aus dem ersten Gefühl heraus gedacht, dass es das Beste wäre, dass ich das Erbe ausschlage und dann entweder meine Schwester allein oder zusammen mit den Großeltern Erben werden. ... Im Zusammenhang mit der Frage, ob man ein Erbe ausschlagen sollte oder nicht, lese ich immer wieder, dass man dies auf jeden Fall dann tun sollte, wenn das Erbe überschuldet ist. ... Die anderen Konstrukte, mit denen man die Haftung als Erbe auf die Erbmasse beschränken kann (Nachlassverwaltung bzw.

| 7.6.2009
Gibt es Massnahmen, die ich bereits jetzt treffen sollte/muss? Kann ich derzeit über das Erbe normal verfügen (bspw. Verkauf einer geerbten Immobilie)?

| 23.1.2017
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Mein Vater ist bereits verstorben, ebenso mein Großvater bzw. der Ehemann meiner Großmutter. ... Meine Großmutter besitzt eine Immobilie, in welcher sie auch bis vor einigen Jahren jahrzehntelang lebte (nun im Pflegeheim). ... Mein Onkel ist bereits hochverschuldet und wird solchen Forderungen des Finanzamtes wohl nicht nachkommen können.
25.7.2006
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Als Ausgleich wurde mir die kleinere Wohnung (Wert: 36 TEUR) in der Immobilie zugerechnet. ... Zwischenzeitlich wurde geraten, den Verkaufspreis auf TEUR 219 zu setzen. 9.Es meldete sich ein Käufer, der bereit ist TEUR 200 zu zahlen. ... Meine Fragen: a) Kann ich meine frühere Entscheidung (Annahme des Erbes) anfechten?

| 22.11.2014
Folgender Erbfall: Mutter hat 3 Kinder, Vater der Kinder ist bereits verstorben. ... Der Mietvertrag wurde als Sicherungsmaßnahme durch die Erben bereits fristgerecht gekündigt. ... Allgemeine Erklärungen zu Nachlassverwaltung und -insolvenz sind nicht nötig.

| 1.2.2015
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Beteiligte Personen: - Meine Großmutter (Erblasser) - Mein Vater(Enterbt, Pflichtteilsberechtigt) - Kinder meines Bruders(Erben) - Meine Kinder(Erben) Alle Kinder sind noch minderjährig Erbe: - Hausanteil - Schulden Haus: Mein Vater besitzt einen Teil von dem oben genannten Haus und wohnt darin. ... Was bisher geschah: Wir, die Eltern, der erbberechtigen Kindern haben beim zuständigen Notar eine Nachlassverwaltung beantragt. ... Dann wäre zweimal eine Verwertung des Erbes mangels Masse abgelehnt worden.
26.9.2013
Nun gab es zu den Häusern auch Geldvermögen ( Geldmarktkonto)das wir teilweise im Rahmen einer vorgezogenen teilweisen Auseinandersetzung bereits aufgeteilt haben Es besteht nun neuerdings ein Mietkomto/ Gemeinschaftskonto und noch ein altes Nachlasskonto wo bislang immer noch einige Mieter drauf einzahlen, da wir das noch nicht vollständig geändert haben Durch Querelen haben wir was das Nachlasskonto angeht sowie das neue Konto hier das so eingestellt dass man nur per gemeinsamer Unterschrift Überweisungen usw davon tätigen kann Lt Gesetz ist es ja so das nach <a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/BGB/2038.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 2038 BGB: Gemeinschaftliche Verwaltung des Nachlasses">§ 2038 BGB</a> zumindest für den Teil der Erbengemeinschaft hier die Mieten - also Früchte- erst nach der Auseinandersetzung aufgeteilt werden können. ... Es ist ja geregelt das eig ab einem gewissen Betrsg der eine Zahl übersteigt dann ausgeschüttet werden soll suf die Eigebtümet / Erben, nur ist dies an ein Konto gebunden oder kann man die Gelder transferieren wie man möchte intern ? ... Kann man das also so lassen oder sollte ich jedes Jahr den Überschüss der Erbengemeinschaft einfordern, weil sonst das Geld auf dem Sparkonto landet und vielleicht länger weg is ?
25.10.2013
Meine Frage ist jetzt: Das Girokonto bei der Bank lief auf meinen Vater und ist um paar tausend Euro überzogen- wenn ich das Erbe ablehne betrifft es auch dann die Immobilie noch - weil die Schenkung ja noch nicht 10 Jahre her ist sondern erst 2 Jahre. ... Denn gestern wurde mir im Bekanntenkreis gesagt das es pro Jahr der Schenkung 10% angerechnet werden das würde heissen 20% wären dann jetzt meins und 80% würden noch in der Nachlaßverwaltung fallen. Kann ich das Haus verlieren, wenn ich das Erbe jetzt nicht annehme?

| 17.12.2012
Mir ist klar dass wir alles begleichen müssen, wenn wir das Erbe antreten. ... Nun ist meine Frage die: Was passiert, wenn wir das Erbe ausschlagen? ... Denn mir ist völlig schleierhaft was passiert, wenn wir das Erbe ausschlagen.
11.7.2019
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Er hat mir zu Lebzeiten geraten sein Erbe auszuschlagen. Es sind seinerseits weder Immobilien noch Barvermögen vorhanden. ... Ich bin nun im Zweifel ob ich das Erbe antreten soll oder nicht?!

| 25.3.2009
Zur Erbmasse gehörten insgesamt 3 Immobilien: 1. ... Bin ich durch die Annahme der Erbschaft automatisch für alle Restschulden der Immobilien haftbar mit meinem Privatvermögen, obwohl mir jeweils nur 1/4 gehört und die restlichen Guthabenwerte aus dem Erbe die Schulden bei weitem nicht abdecken ? ... Ich denke mittlerweile bereits sogar über eine Anfechtung der Erbschaftsannahme nach, da mir zwar zum Todeszeitpunkt alle Vermögensverhältnisse bekannt waren, ich aber einen bereits geschlossenen Prolongationsvertrag meines Vaters ab dem 31.03.2009 für gültig angesehen habe.
28.8.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Beide haben im Laufe der Ehe teilweise Immobilien und Grundstücke mit hineingebracht, aber auch in dieser Zeit neue Erworben, sowohl in TR als auch in D. ... Zumal die Mutter des Ehepartners meiner Mutter noch zu 50% an allen Immobilien in Deutschland beteiligt ist. Weiterhin sind einige Wohnungen in dieser Immobilie bereits an meine Geschwister Verkauft worden aber noch nicht in deren Besitz übergegangen, da diese noch Bezahlt werden müssen.
12