Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.306 Ergebnisse für „haus verkauf“

Filter Erbrecht

| 9.5.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ich würde gerne das Haus kaufen, einziehen und meine Schwestern auszahlen. ... Ich wohne bereits vorübergehend im Haus. Meine Alternative: Haus komplett verkaufen.
7.2.2011
Die 87 Jährige hat mit geschrieben das Haus durch einen Bruder in Neuseeland zu Verkaufen. ... Wie bekannt wurde das Haus zu Verkauf steht, hat der Vermieter mehrfach Abgelehnt das Haus von mir besichtigt werden dürfte. ... Die 87 Jährige hat mit geschrieben das Haus durch einen Bruder in Neuseeland zu Verkaufen.
26.6.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Meine Schwester und ich haben das elterliche Haus in Eigentümergemeinschaft geerbt. Das Haus steht seit ca. drei Jahren zum Verkauf und wird durch niemanden bewohnt. ... Außerdem wohne ich hunderte Kilometer vom Haus entfernt.
10.8.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Mein Onkel geb.20.12.1920 verstorben 9.2.2005 hat mir sein Haus 07.1998 übertragen per Notar.Damaliger Wert wurde mit 200000 DM angegeben. ... Meine Frau und unsre 2 Kinder zogen danach in das Haus ein nachdem wir es komplett renoviert und noch angebaut hatten.... Ich würde ja gerne(die Kinder)bezahlen,aber da ich nicht zahlungsfähig bin ist es mir nicht möglich sie auszubezahlen (Schufa) Kann das Haus gepfändet werden oder muss ich verkaufen oder Ähnliches?
20.7.2009
Erbe bekommt Haus und Grundstück. Besteht das Risiko das Sozialamt auf Verkauf drängen kann ?Oder Verkauf sofort auf Rentenbasis>

| 19.6.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Eine Erblasserin hat drei Kinder und bestimmte testamentarisch ein Kind zum Alleinerben ihres Hauses mit Grundstück. Verbunden mit den Auflagen: a; Das Haus 20 Jahre nicht zu verkaufen. b; Bei einem Verstoß dagegen, jeweils 15% des Verkaufspreises an die beiden Geschwister auszahlen zu müssen. ... Frage: Welcher Fall tritt ein, wenn die Geschwister ihren Pflichtteil ausbezahlt haben wollen, der Alleinerbe diese Summe aber nur durch den Verkauf des Hauses aufbringen kann.

| 24.2.2009
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Wenn ich nach eintreten des Erbfalls das geerbte Haus sofort verkaufe, wird dann zur Berechnung der Auszahlung an meine Geschwister statt der Gutachterschätzung der tatsächlich erzielte Verkaufspreis zugrunde gelegt? Gibt es eine Frist, in der ich das Haus verkaufen müsste? Was ist zum Beispiel wenn ich 5 Jahre später das Haus verkaufe und der Verkaufspreis erheblich vom Gutachterwert abweicht und die Auszahlungen schon stattgefunden haben?

| 21.8.2016
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Was muss ich unternehmen, um meinen Besitzanteil an dem Haus zu verkaufen?
11.1.2008
von Rechtsanwalt Ralf Mydlak
Ich selbst hatte das Haus 1976 geerbt. Nun erwägen meine Tochter und ich einvernehmlich, das Haus zu verkaufen. Frage: Fallen bei einem solchen Verkauf Steuern oder Abgaben an, besonders im Hinblick auf eine Spekulationsfrist?
17.4.2007
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Die andere Hälfte des Hauses sollte saniert und wieder vermietet werden. ... A möchte dann das Haus komplett übernehmen und B auszahlen. ... ( B will sich absichern ) 2.)Was passiert wenn A die halbe „Miete“ an B nicht bezahlt und bei Tod von C doch nicht aus dem Haus möchte um es zu verkaufen ?
24.8.2010
Mein Mann ist gestorben, wir haben gemeinsam ein Haus gebaut, daß ich jetzt verkaufen möchte. ... Das Haus hat einen Wert von ca. 280000 €. ... Jetzt sperrt sich mein Sohn (30Jahre) gegen den Verkauf, weil er weiter darin wohnen möchte.
18.12.2006
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Guten Tag, wir (2 Geschwister) haben ein Haus inkl. ... Für das "Haus" ist testamentarisch ein Nießbrauch eingeräumt. ... – Könnten die Erben auf dem Grundstück bauen, einen Teil des Grundstücks verkaufen oder verpachten?
8.8.2009
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ich habe vor meheren Jahren ein Haus geerbt und meine Mutter erhielt das Wohnrecht auf Lebzeit.Da ich mich Finanziell nicht mehr in der Lage sehe dieses Haus zu halten,ist nun meine Frage ob ich das Haus verkaufen kann.Ich würde meiner Mutter gerne die Miete für eine andere Wohnung übernehmen.Im Grundbuch bin ich als besitzerin eingetragen.

| 31.7.2017
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe 1980 mehrere Häuser von meinem Großvater geerbt. ... Ich würde die Häuser daher gerne verkaufen. ... Frage: Was sind die rechtlichen Konsequenzen, wenn ich die Häuser verkaufe - werde ich meinem Vater dann gegenüber Schadenersatzpflichtig, weil er ja keine Mieten mehr bekommt?

| 20.4.2017
von Rechtsanwalt Sascha Hellmich
Das Haus wird einen Wert von mindestens 500000 Euro haben, sodass nach Abzug der Kosten die 20000 locker erreicht werden. Jetzt meine Frage, da steht - Verkauf zu meinen Lebzeiten - meines Wissens ist das Haus noch nicht verkauft. Was ist wenn der Erbe das Haus nicht verkauft, oder erst nach diesen 3 Monaten ?
17.1.2015
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Jetzt droht er seinen Teil vom Haus so zu verkaufen. ... Kann er einfach bestimmen welcher Teil des Hauses und Grundstueckes ihm gehoert und es dann ohne unsere Zustimmung verkaufen? ... Oder ist ein Verkauf deshalb nicht moeglich?
3.9.2014
Einem Erbe wurde das Vorkaufsrecht gegen Herauszahlung in Höhe von 2/3 des Hauswertes eingeräumt um das Haus dann zu übernehmen.Eine Schätzurkunde liegt auch vor. Nun will der, der das Haus übernehmen möchte im Prinzip fast nichts Zahlen. ... Müssen sie überhaupt verkaufen?
28.12.2004
Darüber kann der Überlebende von uns nach freiem Ermessen entscheiden“ Das Vermögen meiner Eltern beinhaltet ein Haus (Wohnung 120 qm2 und Kellergeschoßwohnung 50 qm2), sowie ein Restdarlehen auf dem Haus. ... Nun habe ich folgende Fragen: Wieweit kann mein Mutter ohne Einschränkungen über das Haus verfügen oder Entscheidungen treffen? Kann sie das Haus, ohne meine Zustimmung, verkaufen?
123·15·30·45·60·66