Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

162 Ergebnisse für „haus kosten geschwister bruder“

Filter Erbrecht
20.3.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Meine Mutter besitzt ein schuldenfreies Haus, das sie meinem Bruder überschreiben will. Der Wert des Hauses wurde noch nicht geschätzt. Wir sind drei Geschwister, mein Bruder soll es erhalten.

| 25.7.2009
Meine Eltern wollen aktuell ihr Haus an meinen Bruder offiziell übertragen und bei dann eingetragenem lebenslangem Wohnrecht ihren Lebensabend genießen. ... Mein Bruder will mich möglichst mit einer Minisumme abspeisen und sagt, er würde sich ja seit Jahren zu Hause um alles kümmern. ... Was bekommt mein Bruder, was ich?
29.10.2010
Mein Bruder hat dieses Haus für 80.000 Euro verkauft und wir drei anderen Geschwister haben von diesem Verkaufserlös keinen Euro bekommen und sind leer ausgegangen. ... Meine Frage ist nun wie hoch der gesetzliche Pflichtanteil dieses Erbes für uns drei andere verbleibende Geschwister ist den mein Bruder uns auf jeden Fall zahlen müsste? ... Anwaltlichen Kosten ungefähr betragen wenn wir uns dazu entschließen unseren Pflichtanteil einzuklagen?

| 2.9.2015
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bilde mit meinen zwei Geschwistern eine Erbengemeinschaft im Besitz u.a. eines Hauses. ... Das Haus wird von meinem Bruder und mir bewohnt. ... Andernfalls könnte es eintreten, daß das Haus von der restlichen Erbengemeinschaft verkauft werden müßte, wenn die Mittel zur Steuerzahlung fehlen (Wert des Hauses: ca. 260.000 EUR) und daß insb. mein Bruder das Haus verlassen müßte.
27.12.2012
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Haus Vor ein paar Jahren erbt meine Mutter ein Haus von einer Freundin, für das sie und mein Bruder im Grundbuch eingetragen sind. ... Haus (Elternhaus) auch nur den Pflichtteil bestimmen, und meinen Bruder als Alleinerbe erklären? ... Haus an meinen Bruder geht und er dort drin leben wird, wie kann ich meinen Pflichtteil ausgezahlt bekommen?
7.9.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Im Althaus wohnt mein Bruder und im neueren größeren Anbau die Eltern. der Gesamtwert liegt bei 445.000 wobei das vordere Haus des Bruders bei 210.000 liegt. Der Bruder soll das vordere Haus nun Überschrieben bekommen (210.000) und ich bekäme eine Abschlagssumme von unter 50.000 Sofort und den Rest von 170.000 nach dem Ableben des letzten Elternteils. ... Mein Bruder welcher das Althaus Renovierte gab meinen Eltern 100.000 DM und nutzt das Haus bis heute im Prinzip Mietfrei.
14.12.2009
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Mein Bruder und ich werden das Haus unserer Oma erben, wenn sie verstorben ist. Mein Bruder wohnt in dem Haus und wird es nach dem Tod auch nicht verkaufen wollen. ... Mein Bruder meint, wir lassen das Haus jetzt schon auf uns umschreiben (Schenkung), aber da steck ich in Sachen Reparaturkosten, die irgendwann mal anfallen auch mit drin obwohl ich ja nichts mit dem Haus zu tun habe!

| 18.5.2009
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Es war weder ein Streit zwischen uns Geschwistern noch zwischen unserer Mutter und uns anhängig. ... Können mein weiterer Bruder und ich von unserem Bruder (Alleinerbe) verlangen, dass er uns den Pflichteil-Wert des Hauses + den durch unseren verstorbenen Vater geerbten Anteil in Bargeld ausbezahlt, wenn der Erbschein vorliegt? ... Kann das Testament angefochten werden, wenn unser Bruder (Alleinerbe) das Haus verkaufen will und somit den uns allen bekannten Wunsch unserer Mutter, dass er das Haus behalten und uns auszahlen soll, verwirft?
25.8.2005
Das Haus ist seitdem unbewohnt. Mein Bruder möchte das Haus übernehmen. Er kann im Moment aber nur die festen Kosten (Grundsteuer,Müll, Strom etc.) übernehmen.
30.12.2006
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern haben vor 40 Jahren gebaut, seither ist an dem Haus nichts mehr gemacht worden. Nun bin ich mit meinen Geschwistern (2 Brüder, 1 Schwester) und meinen Eltern übereingekommen, das mein ältester Bruder das Haus übernimmt. Wir haben das Haus aber nicht schätzen lassen, uns aber darauf geeinigt, das mein Bruder an seine Geschwister 15.000 € pro Person auszahlt.

| 8.1.2007
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Mein Vater bewohnte das Haus bis Sept. 2003. ... Ein Bruder hat schon erklärt, er habe kein Interesse an dem Haus, da es nur Kosten verursachen würde, und wird seinen Pflichtteil in Euro ausbezahlt beanspruchen. ... Jetzt die Frage: Wie berechnet sich der Pflichtteil, den der eine Bruder beanspruchen kann, welchen Einfluss hat die Belastung des Hauses darauf?

| 9.10.2011
Mein Bruder und ich - weitere Geschwister gibt es nicht- beabsichtigen, mit meiner Mutter (Hauseigentümerin; Vater lebt nicht mehr) zum Notar zu gehen, um das elterliche Haus - in dem die Mutter und der Bruder samt Familie leben- zum 01.06.2012 auf meinen Bruder überschreiben zu lassen. ... Zudem soll ebenfalls notariell festgelgt werden, dass ich - praktisch als weiteren Ausgleich für das dann in den Besitz des Bruders übergegangene Haus nach dem Tod unserer Mutter einen gegenüber meinem Bruder um 20000,- € höheren Betrag vom noch verbleibenden Vermögen der Mutter bekomme.
18.1.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Erbberechtigt nach dem Tode sind Bruder A, B, Schwester C. ... Bruder A hat die Wohnung meiner Eltern in seinem Haus bezogen. ... Frage 2) Habe ich Pflichtergänzungsanspruch, da Bruder A das Haus meiner Eltern erworben hat?

| 5.2.2017
Meine Mutter verstarb kurzlich, mein Bruder bekam vor 30 jahren die kleinen Äcker und das Wohnhaus. Meine Mutter hatte das Wohnrecht und mein Bruder müsste im Pfllegeffall für meine Mutter sorgen. Wir restlichen Kinder haben eine minilale Abfindung bekommen. mein Bruder hat das Haus kurz vor dem Tod meiner Mutter verkauft.
2.8.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich bin eines von vier Geschwistern. ... Vor einigen Jahren, ich glaube es waren 5 oder 6 hat er meine Eltern ueberredet ihr Haus an ihn zu ueberschreiben. ... Jetzt sind beide Elternteile ins Heim gekommen, mein Bruder nimmt es in Anspruch ueber das Haus mit gesamten Inhalt zu bestimmen.

| 27.10.2010
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Sohn 1 übernimmt also sämtliche Anteile, sowohl die von der Mutter, als auch die von den beiden Geschwistern im Rahmen einer Schenkung. ... Welche Möglichkeiten gibt es, der Mutter zumindest einen Teil des Eigentums zu überlassen, ohne dass der Bruder dadurch Nachteile hat und die Mutter unüberschaubare Kosten/Pflichten? ... Welche Nachteile hätte dies für den übernehmenden Bruder, und welche Pflichten hätte damit meine Mutter?

| 2.6.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Vor dem Tod hatten Frau X und Ihr Mann ein Testament erstellt, indem das Haus an den Neffen von Herrn X und Bargeld an 2 Nichten geht. Frage: Hat der Bruder von Frau X die Möglichkeit ein Pflichtteil oder einen sonstigen Anteil einzuklagen?
22.10.2019
von Rechtsanwalt Alex Park
Neben dem Haus befindet sich noch ein unbebautes Grundstück, welches mein Bruder eventuell als Ausgleich (zzgl. der Auszahlung von mir) bekommt. ... (Wir sind nur zwei Geschwister) Wie können wir das Wohnrecht und somit die Summe der Auszahlung an meinen Bruder berechnen? Das Haus ist bereits unabhängig bewertet worden (s.u.).
123·5·9