Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

422 Ergebnisse für „haus eltern bruder“

Filter Erbrecht
7.9.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Im Althaus wohnt mein Bruder und im neueren größeren Anbau die Eltern. der Gesamtwert liegt bei 445.000 wobei das vordere Haus des Bruders bei 210.000 liegt. ... Mein Bruder welcher das Althaus Renovierte gab meinen Eltern 100.000 DM und nutzt das Haus bis heute im Prinzip Mietfrei. ... Meine Eltern unterstützen dieses Vorhaben da dann das Grundstück durch meinen Bruder aufgewertet wird.

| 4.1.2019
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Meine Eltern möchten ihr Haus,(komplett bezahlt und Schuldenfrei), an meinem Bruder verschenken. ... Der aktuelle Zeitwert dieses Hauses soll ermittelt werden und ich bekomme davon einen Anteil von 50 Prozent. Allerdings erst nachdem ableben unserer Eltern.

| 5.9.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern sind verstorben und haben laut handschriftlichen Testament festgelegt: mein Bruder bekommt Haus A und ich bekomme Haus B und ich muss meinem Bruder eine Ausgleichszahlung in Höhe von xy (festgelegt) zahlen. ... Das Haus welches ich bekomme war das Wohnhaus meiner Eltern, ich wohnte 100 km entfernt. Nach dem Tode meiner Eltern habe ich ihm freigestellt welches Haus er haben möchte, da er der Meinung war ich wäre bevorteilt worden.
3.6.2011
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Hallo, Ich soll von meinen Eltern ein Haus übernehmen. ... Da ich mit meinem Bruder kein gutes Verhältnis pflege, habe ich die Befürchtung, dass es nach dem Tod der Eltern zu erheblichen Erbschaftsstreitigkeiten kommen wird. Wird nach dem Tod der Eltern der aktuelle Wert des Hauses (d.h.nach der Renovierung) in die Erbmasse mit einberechnet?
6.9.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, wir (mein Mann und ich) beabsichtigen zusammen mit meinen Eltern ein Haus in Kroatien zu kaufen. ... Wenn wir und meine Eltern zusammen eingetragen werden würden, haben wir die Angst das im Falle eines Todes meiner Eltern mein Bruder Ansprüche auf diese Gebäude hat. ... Kroat.), der komplett ausschließt das mein Bruder irgendeinen Anspruch auf dieses Haus hat.

| 16.8.2012
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Erbvertrag meiner Eltern erben mein Bruder und ich "zu gleichen Teilen". ... Übernahme ihres Hauses. ... Das ist doch nicht gerecht und von meinen Eltern so auch nicht gewollt.
14.10.2012
Dazu folgende Randdaten: Elternhaus bewohnt durch meine Eltern (Vater 74J, Mutter 71J), Bruder (46J. ... Wert des Hauses inkl. der landwirtschaftlichen Flächen 260.000€. ... Kann mein Bruder nach Ableben meiner Eltern weitere Ansprüche gegen mich geltend machen?
18.1.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern haben ihr 2-Familienhaus 1986 für 180.000 DM an meinen Bruder A verkauft. ... Bruder A hat die Wohnung meiner Eltern in seinem Haus bezogen. ... Frage 2) Habe ich Pflichtergänzungsanspruch, da Bruder A das Haus meiner Eltern erworben hat?
21.9.2008
Liebe Anwälte, meine Eltern möchten Ihr Haus zu Lebzeiten schon an einen Sohn übergeben. ... Ein Testament gibt es nicht, das Haus gehört im Moment noch meinen Eltern zu gleichen Teilen. ... Angenommen mein Bruder würde die Pflege meiner Eltern (im Pflegefall) später übernehmen, würde dies den Auszahlbetrag bei der Hausübergabe mindern?

| 25.7.2009
Meine Eltern wollen aktuell ihr Haus an meinen Bruder offiziell übertragen und bei dann eingetragenem lebenslangem Wohnrecht ihren Lebensabend genießen. Meine Eltern wohnen im EG, mein Bruder mit Familie seit 23 Jahren für eine symbolische Kleinmiete im 1. ... Mein Bruder will mich möglichst mit einer Minisumme abspeisen und sagt, er würde sich ja seit Jahren zu Hause um alles kümmern.
13.7.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Folgende Probleme liegen vor: Meine Eltern haben 1989 ein Einfamilienhaus gekauft, welches damals einen Wert von 280.000 DM hatte. 1998 verstarb plötzlich meine Mutter, danach bewohnten mein Vater und ich das Haus alleine, da mein Bruder bereits schon vorher ausgezogen war. ... Wenn ich nun die 72.000 € Schulden von meinem Vater übernehme, wie hoch ist dann später der Anteil von meinem Bruder, wenn mein Vater stirbt? ... Hausbesitzer laut Grundbuch sind immer noch meine Eltern!
2.9.2005
Unsere Eltern haben zwei Häuser und drei Kinder. Das Elternhaus erhalten einmal meine beiden Brüder zusammen. ... Dann haben wir am Ende unser eigenes Haus sowie das Erbe meiner Eltern.

| 20.1.2015
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Die Eltern haben teilweise renoviert, ich das Haus für 40.000 € generalsaniert. Ich habe noch einen Bruder. ... Die Eltern argumentieren damit, dass ich nun ja im Vergleich zu meinem Bruder den Vorteil hätte und daher das Haus an das Erbe angerechnet werden soll.

| 22.9.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Meine Mutter würde das Haus dann zunächst auf mich überschreiben, meinen Bruder würden mein Mann und ich auszahlen. Da bei dem Haus ein Investitionsstau herrscht, würden wir außerdem für die Renovierung sehr viel Geld in das Haus stecken. ... Meine Mutter möchte in erster Linie verhindern, dass das Haus ihrer Eltern an die Familie meines Mannes geht.
16.2.2005
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Problematik besteht in unserer Familie zur Zeit: Meine Eltern haben sich aus verschiedenen Gründen ein kleineres Haus zu Miete gesucht und haben meinem Bruder und mir unser Elternhaus zum Kauf (eine Schenkung ist für meine Eltern finanziell nicht möglich) zu einem "Vorteilspreis" angeboten. ... Wert des Hauses 230 TEUR, Kaufpreis 150 TEUR, Vorteil 80 TEUR), würde nach unserem Verständnis meinem Bruder die Hälfte des Vorteils, also 40 TEUR, zustehen. 1. ... Wenn meinem Bruder z.Zt. nicht die volle Summe ausgezahlt werden kann, möchten meine Eltern ihn im Testament entsprechend bevorzugen.

| 23.4.2015
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Sehr geehrte Profis, vor über 30 Jahren erwarben meine Eltern ein Haus mit 3 Grundstücken, zusammen ca. 1 Hektar, im ländlichem Raum. ... Dabei stellte sich herraus das meine Brüder eine mündliche Zusage von meinen Eltern über jeweils ein Grundstück hatten. ... Einige Wochen später machten meine Eltern und mein Bruder heimlich einen Kaufvertrag und die Grundbucheintragung.
2.8.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Vor einigen Jahren, ich glaube es waren 5 oder 6 hat er meine Eltern ueberredet ihr Haus an ihn zu ueberschreiben. ... Ich glaube er hat auch eine finanzielle Vollmacht erhalten und sich um die Finanzen der Eltern gekuemmert. Jetzt sind beide Elternteile ins Heim gekommen, mein Bruder nimmt es in Anspruch ueber das Haus mit gesamten Inhalt zu bestimmen.
9.9.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Situation: Meinem Bruder wurde Ende 2006 der landwirtschaftliche Betrieb meiner Eltern übergeben. ... Besonders, weil ich zu meinen Eltern und meinem Bruder ein gutes Verhältnis habe. - Das Wohnhaus meiner Eltern (11 Zimmer, Marktwert: ca. 600.000EUR) gehört zum Hof und ist bei der Übergabe mit übergeben worden. - Mein Bruder wohnt jetzt in dem neuen Haus (vor 10 Jahren gebaut), das eigentlich mir fest versprochen wurde (so nach dem Motto: Einer bekommt den Hof, der andere das neue Haus). ... (4) Was passiert mit dem neuen Haus, dass ja nicht bei der Hofübergabe mit übergeben wurde?
123·5·10·15·20·22