Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

6 Ergebnisse für „grundbuch darlehen herausgabe“

Filter Erbrecht

| 12.7.2019
von Rechtsanwalt Dr. Tim Greenawalt
Dazu soll ich direkt beim Erwerb als Eigentümer im Grundbuch eingetragen werden. ... Demnach ergibt sich eine Laufzeit des Darlehens von ca. 30 bis 35 Jahren. ... Kurzum: es wird ein Darlehen vereinbart, das genauso mit einer Bank vereinbart werden würde.
5.2.2013
Im Gegenzug sollte B dafür aus dem Grundbuch gelöscht werden. ... Da das Herauslösen von B aus Grundbuch / Darlehen letztendlich doch nicht vollzogen worden ist, steht B zu 50% weiter im Kreditvertrag/Grundbuch auch wenn A die Kreditraten die letzten drei Jahre zu 100% getilgt hatte. Wie angemerkt stand man kurz vor der einvernehmlichen Herauslösung von B aus Darlehen/Grundbuch (mit eMail-Verkehr belegt).
6.2.2013
Im Gegenzug sollte B dafür aus dem Grundbuch getilgt werden. ... Da das Herauslösen von B aus Grundbuch / Darlehen letztendlich doch nicht vollzogen worden ist, steht B zu 50% weiter im Kreditvertrag/Grundbuch auch wenn nur A die Kreditraten die letzten drei Jahre zu 100% getilgt hatte. Wie angemerkt stand man kurz vor der einvernehmlichen Herauslösung von B aus Darlehen/Grundbuch (mit eMail-Verkehr belegt).
19.1.2012
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Laut Grundbuch gehört es uns jeweils zur Hälfte, jeder zahlt auch die Hälfte ab, wobei wir zwar in den Kreditverträgen jeweils gemeinsam drinstehen, jedoch jeder seinen „eigenen" Kredit abbezahlt (internes, bisher nicht schriftlich festgehaltenes Arrangement zwischen uns). ... 4.Kann man vereinbaren, dass der Hausrat (Auto, Klavier, Flügel) an den überlebenden Partner übergeht (der Ex-Partner soll nicht über die Kinder die Herausgabe irgendwelcher Gegenstände verlangen können)?
17.4.2016
von Rechtsanwältin Anja Merkel
Zusammen teilen wir uns die Darlehenstilgung für das Haus auf 20 Jahre, als Sicherheit dient vor allem das Grundstück von ihr mit entsprechender Eintragung im Grundbuch.
1