Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.567 Ergebnisse für „geld nachlass“

Filter Erbrecht

| 6.10.2008
von Rechtsanwältin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hätte eine Frage zum Nachlass meines Vaters – (zwei Häuser und eine GmbH) Vorab: Mein Vater hat aufgrund seines verfrühten, plötzlichen Todes kein Testament hinterlassen. ... Die Bank des Haus 2 hat nun dem Nachlassverwalter mitgeteilt, dass sie von der Substanz des Haus 1 wissen und Ihn nun bitten für Haus 1 von meiner Mutter Geld für den Nachlass zu verlangen. Dieses Geld stellt dann den Differenzbetrag dar, den die Lebensgefährtin meines Vaters nicht aufbringen kann um Haus 2 nach den Vorstellungen der Bank für 190.000€ zu erwerben.

| 18.1.2008
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Im Übrigen wird der Nachlass (besonders die Gemälde) durch die Aufbewahrung im Keller eventuell geschädigt. ... Fragen: a) Muss ich vor einer Verwertung des Nachlasses eine weitere Nachlassauseinandersetzung versuchen? ... Ich möchte lediglich „Platz schaffen“, und den Nachlass vor ggf.

| 4.10.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Mein Mann muss seiner Nichte aufgrund des Erbvertrages seiner Eltern 25% des Netto-Nachlasses auszahlen. ... Nur kann er ihr ja nicht einfach so das Geld in die Hand drücken.

| 22.1.2011
Sie hat für das Geld oft Sparbriefe (Festgeld auf 5 Jahre) auf unseren Namen erworben. ... Handelt es sich bei aktueller Faktenlage um eine Forderung gegen den Nachlass, die zurückgefordert werden kann, oder um eine Schenkung? ... Wie verhält es sich bei Forderungen gegen einen Nachlass?
22.12.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Fünf Jahre später,1994, errichten sie ein Berliner Testament mit folgender Klausel: Verlangen einer oder mehrere Schlußerben den Pflichtteil, so bestimmen wir folgendes: "Diejenigen pflichteilsberechtigten Schlußerben, die den Pflichtteil NICHT verlangen, erhalten aus dem Nachlass des Erstversterbenden ein Vermächtnis in Höhe ihres gesetzlichen Erbteils nach ihm in Geld, das sofort anfällt, aber erst beim Tode des Längstlebenden fällig wird." ... Urlaub komplett aus ihrem eigenen Geld (Rente aus eigener Berufstätigkeit). ... 5.Kann Hella von IHREM Geld, von IHREM Konto (nicht vom gemeinsamen Konto!)

| 3.7.2012
Gibt es eine rechtliche Möglichkeit, diesen Betrag von 38.000,00 Euro im Nachlass zu berücksichtigen , beziehungsweise den Pflichtanteil zu reduzieren.
20.6.2011
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Hat der Kontobevollmächtigte Testamentvollstrecker Anspruch auf das Geld? Ich lese immer wieder der Kontobevollmächtigte kann über des Geld frei verfügen. ... Der Testamentvollstrecker behauptet in unserem Fall das Geld gehöre ihm durch diese Vollmacht über den Tod hinaus und er beräucht uns Erben nicht zu Fragen wieviel er uns davon gibt und wieviel er sich davon einbehält.
8.1.2019
| 60,00 €
von Rechtsanwältin Andrea Brümmer
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin das Kind aus erster Ehe meines kürzlich verstorbenen Vaters. Nach der Scheidung von meiner Mutter heiratete mein Vater erneut (Zugewinngemeinschaft) und sanierte - gemeinsam mit seiner neuen Frau - das ihr von ihren Eltern überschriebene Elternhaus. Sie ist seit jeher alleine im Grundbuch eingetragen.
26.1.2015
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Nun lässt Frau A über Ihren Anwalt ausrichten, das Sie das Geld aus Hauskauf usw. "verliehen" hat und nun Schwierigkeiten hat das Geld zurückzubekommen. ... Problem wird nun sein das das Geld in Händen Dritter ist :-( Was würde Sie mir raten.

| 3.5.2013
von Rechtsanwältin Anja Merkel
Bei der Aufstellung des Nachlassverzeichnisses ist mir ein Wert X angegeben worden, der in die Erbschaft einfließt. ... Zinsen ergäben 20.000 Euro und soll nun als Vermögen der Ehefrau vom Nachlass abgezogen werden. Ist es rechtens, dass die Erbschaft der Ehefrau, die auf einem gemeinsamen Konto der Eheleute auftaucht, mit in die Nachlassberechnung einfließt und wenn ja, sind die Zinsen berechtigt?
27.6.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Sachverhalt: überschuldeter Nachlaß, der Alleinerbe (A) (einziges Kind des Verstorbenen) schlägt aus, ist aber als Abkömmmling verpflichtet die Beerdigungskosten zu zahlen. ... Hat A Anspruch auf das Guthaben von 800,00 Euro oder steht es den Nachlaßgläubigern zu (die es pfänden könnten)bzw. muß bei Nachlaßinsolvenz der Nachlaßinsolvenzverwalter den Betrag an A auskehren, da A die Beerdigungskosten gezahlt hat.

| 14.4.2009
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
.- € bei der Ermittlung des Nachlass- Vermögens zu berücksichtigen, aus dem sich der Pflichterbteil der Stieftochter berechnet?
9.7.2018
von Rechtsanwalt Alex Park
Anteilsrecht der Schuldnerin an dem Nachlass zusammen mit dem Anspruch auf Auseinandersetzung des Nachlasses und 2. ... Fragen: 1.Gehören die Mieteinahmen direkt zum Nachlass? ... 4.Besteht ein Straftatbestand, wenn die nachlasskontoführende Bank die Zahlung der Steuerschulden aus dem Nachlass ohne meine Zustimmung ausführt?
19.5.2013
Wie soll oder muß ich dieses Geld verteilen?

| 26.5.2014
Ausgehend von diesem Verkauf wird durch den Verkauf der anderen beiden Wohnungen bei ähnlichen Konditionen auf KEINEN FALL ein insolventer Nachlass bleiben. ... Das Nachlasskonto wird vom Nachlassverwalter verwaltet. ... Frage: Kann der Nachlassverwalter das Geld zurückbehalten?
26.9.2013
Hintergrund ist nun der, dass auch der Verwalter vom Mietekonto Vollmacht erhält, er also von unserem Mietekonto verfügen kann Nun hat meine Tante (die Miteigentümerin ) Angst das der Verwalter zuviel Geld in die Finger bekommt Sie schlägt vor einfach die Mieten in diesem Kontensystem" Sparkasse einfach zu belassen und das zuvor aufgeteilte vom Nachlass stammende und immer noch bestehende Geldmarktkonto wiederzubeleben. ... Meine Frage ist noch folgende : Wenn nun Gelder auf das Geldmarktkonto gehen kann sie später eine Aufteilung der Gelder basierend vom Geldmarktkonto verhindern ? ... Kann man das also so lassen oder sollte ich jedes Jahr den Überschüss der Erbengemeinschaft einfordern, weil sonst das Geld auf dem Sparkonto landet und vielleicht länger weg is ?
16.4.2012
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
2) Wie ist es mit Konten / Geldanlagen, die während der Ehe getätigt wurden?
23.7.2015
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Frage 2: Zählt die zweite Wohnung in Bukarest, die ich gekauft habe, zum Nachlass dazu ? ... Frage 3: Der Rechtsanwalt des Sohnes berechnet für seinen Mandanten einen Pflichtteil von 37,5% (drei achtel) des Nachlasses.
123·15·30·45·60·75·79