Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.261 Ergebnisse für „erbteil pflichtteil“

Filter Erbrecht
13.12.2014
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Kind B erhält 2003 Geld von den Eltern in Höhe von 20000€ mit der schriftlichen gleichzeitigen Auflage, dass dieses zuzüglich Zinsen jährlich auf seinen Pflichtteil anzurechnen sei. ... genauer - ist auch für den Erbteil die Ausgleichung zwangsläufig angeordnet mit dieser Auflage? Oder hätte diese Auflage nur gegolten, wenn das Kind B seinen Pflichtteil gefordert hätte?

| 7.2.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Was ist dem Pflichtteilsrestanspruch nämlich die Differenz zwischen dem hinterlassenen Erbteil und der Hälfte des gesetzlichen Erbteils? ... Oder sollte Sohn B das Testament ausschlagen und sich den gesetzlichen Pflichtteil sichern?
25.6.2010
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Diese Summe soll später einmal beim Erbteil und beim Pflichtteil angerechnet werden. Was muss ich als Verwendungszweck bzw. - grund bei der Überweisung schreiben, damit dann diese Summe auch wirklich beim Erbteil und beim Pflichtteil angerechnet wird?
19.4.2008
Seine Söhne sollen nur den Mindestanteil bekommen, mit dem eine spätere gerichtliche Auseinandersetzung (über Pflichtteil) vermieden werden kann. ... Kann der Erblasser eine Festlegung treffen, dass dem Sohn von einer im Testament festgelegten Person sein Erbteil in monatlichen Raten ausgezahlt wird.
28.8.2015
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Tochter E soll bis auf ihren Pflichtteil enterbt werden. ... "Ich enterbe meine Tochter E" um ihren Erbteil unter allen Umständen auf den Pflichtteil zu beschränken?

| 20.12.2011
Seine Witwe hat notariell das Erbe und den Pflichtteil ausgeschlagen. ... Wie ist der Pflichtteil eines Erben zu berechnen. 2. Was passiert wenn 3 Erben den Pflichtteil verlangen, das 4.
15.11.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Da wir in einer "Zugewinngemeinschaft" lebten, steht mir m.E. ein Pflichtteil zu.

| 9.6.2012
Die Kinder sollen nicht den gesetzlichen Erbteil, sondern nur den Pflichtteil erhalten, wenn möglich auch erst nach dem Tod des anderen Partners. ... Meine Kinder xxx und xxx sollen nach dem Tod von xxx den Pflichtteil erhalten". ... Wie hoch sind der gesetzliche Erbteil und der Pflichtteil der Kinder?
22.9.2007
Meine Tante weigert sich nun, den Vermächtniserfüllungsvertrag zu unterschreiben, da sie vorher ihren kompletten Pflichtteil haben möchte. ... Muss ich jetzt meiner Tante den Differenzbetrag zu ihrem Pflichtteil auszahlen und kann meine Tante die Unterschrift unter dem Vermächtniserfüllungsvertrag verweigern?

| 29.11.2009
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Wie hoch sind der gesetzliche Erbteil und der Pflichtteil den meine Geschwister aus der ersten Ehe meiner Mutter verlangen können??
21.8.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
hallo, wenn ein Vorausvermächtnis ( Haus-Barvermögen) des Ehegatten an die Ehefrau so hoch ist, dass für die enterbte Tochter theoretisch nichts mehr übrig bleibt, muss die Ehefrau trotzdem einen Pflichtteil an die Tochter zahlen?

| 20.5.2016
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Fragen: 1) Gegen wenn kann D seinen Pflichtteil fordern? ... 2) Kann D den Pflichtteil auch von C fordern? ... Sie bekommen ihr Erbteil ja erst nach 15 Jahren.
19.2.2018
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Unsere Frage betrifft die Pflichtteile: Fall 1. ... Wie hoch ist für jedes der 6 Kinder der Pflichtteil und gibt es für die Auszahlung eine Frist? ... Ich (Ehefrau) sterbe zuerst, bekommen meine Kinder in welcher Höhe den Pflichtteil und erst nach dem Tode meines Mannes seine Kinder den Pflichtteil und den Rest meine Kinder (adoptiert) ?
16.12.2012
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Dadurch sind unsere drei Kinder automatisch enterbt, haben aber wohl Anspruch auf den Pflichtteil. ... Welche Möglichkeiten gibt es die Pflichtteile aufzuschieben bis zum Ableben des überlebenden Teils. ... Wie verhält es sich da eigentlich mit der Höhe der Pflichtteile für die leiblichen Kinder.

| 22.10.2014
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Genauer gesagt um den Pflichtteilsanspruch. ... Gesetzliche Erbteil wurde mit 80000€ ermittelt. Wie hoch ist der Pflichtteil jedes einzelnen?
11.12.2005
Nun soll ich auf meinen Pflichtteil verzichten, und mit 20.000,00€ (Zahlung auf 4-5Jahre verteilt) abgefunden werden. ... -Frage 1: Ist mein Verzicht auf das Pflichtteil auch gleich ein Verzicht auf das spätere Erbteil ?
18.9.2007
Da dieses Haus ein recht grosser Anteil am gesamten Vermögen meiner Großmutter darstellt(etwa 45%), weigert sich meine Tante den Vermächtniserfüllungsvertrag zu unterschreiben, da sie befürchtet dadurch ihren Pflichtteil nicht voll zu erhalten. Nun meine Fragen: 1) Bin ich als Vermächtnisnehmer überhaupt verpflichtet einen eventuellen Pflichtteilergänzungsanspruch seitens der Erben zu erfüllen, da ich gehört habe, das das Vermächtmis nicht mehr zum Nachlass dazugehört. 2)Falls ich doch eventuell pflichtteilergänzungspflichtig sein sollte, hat meine Tante das Recht, die Unterschrift unter den Vermächtniserfüllungsvertrag zu verweigern, bis sie ihren Pflichteil voll bekommen hat.
24.10.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Ich gehe davon aus das diese das Pflichtteil beanspruchen können.Meine Frage: Ist es bei der Berechnung des Plichtteils von Bedeutung ob nur eines der Kinder den Pflichtteil beantragt, oder muss in diesem Fall generell von einem Viertel des Nachlasses ausgegangen werden.
123·15·30·45·60·64