Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

279 Ergebnisse für „erbschein bank nachla rechtsanwalt“

Filter Erbrecht
6.10.2004
von Rechtsanwalt Michael Wieck
In einer Nachlaßsache verlangt eine Bank einen Erbschein, der ja auch nicht unerhebliche Kosten verursacht. Mehrere andere Banken haben auf die Vorlage eines solchen Erbscheines verzichtet, weil die Sachlage aufgrund eines Testamentes völlig eindeutig ist. Muss ein Erbschein vorgelegt werden?
2.9.2013
Ich habe das ungute Gefühl, dass der Notar mich irgendwie über die Bank ziehen will. Der Notar hat mir gesagt, zunächst müssten Erbscheine für meinen Halbbruder UND mich beantragt werden, und zwar in der vorgesehenen Teilung 75%, 25%.
30.7.2006
Es gibt kein Testament.Die Bank hat den Kaufvertrag bereits erhalten sowie den Auszug aus dem Grundbuch. Trotzdem verlangt sie aber einen Erbschein von uns.

| 7.1.2017
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Sehr geehrte Rechtsanwälte, ich habe eine Frage zum Erbrecht. ... Braucht mein Bruder unbedingt einen Erbschein um das Konto zu schliessen? ... Die Bank weiss aber vom ableben meiner Mutter.
15.5.2009
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Die Bank unsers verstorbenen Vaters will die Beerdigungskosten nur mit Erbschein von seinem Nachlaß bezahlen, ist das so?? Der Erbschein kann noch nicht ausgestellt werden, weil ein uneheliches Kind noch gefunden werden muß, bekannt ist nur der Name und das Geburtsdatum und Ort.

| 15.3.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Schulden: Bank (Kredit & Dispo ca. 2100€), GEZ ca. 200€). ... Bei der Bank habe ich bereits telefonisch angefragt, ob Posten offen wären. ... Frage: Kann ich der Bank (telefonisch) glauben und beim Nachlassgericht ein Erbschein beantragen (nachlassgericht hält die Erbsache noch zurück) um die 600€ zu erhalten, oder laufe ich Gefahr die volle Summe der Schulden zu erben?

| 8.7.2021
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Christian Lenz
Guten Tag, bereits im Jahr 2009 wurde ein Erbschein ausgestellt für einen Nachlass in Höhe von ca. 600.000 Euro. Leider liegt der Erbschein aktuell nicht mehr vor. ... Wäre es daher ratsam mit der Ausfertigung des Erbscheins die Einsicht der Konten bei der Bank zu beantragen und bestünde Anspruch auf etwaiges Bankguthaben auch nach 10+ Jahren?

| 5.8.2015
von Rechtsanwältin Judith Kleeberg
Nun fordert die Bank einen Erbschein. Beim Nachlassgericht sagte man mir, bevor ich diesen Erbschein beantragen kann, müssen wir uns als Erben erstmal einig sein, wer alles Erbe ist. ... Wer muss alles im Erbschein berücksichtigt werden?
23.11.2010
Hallo, habe nun endlich einen Erbschein bekommen. ... Bei der Bank wollte man einen Erbschein damit ich das Sparbuch auflösen kann. Nun habe ich den Erbschein und bekomme das Sparbuch immer noch nicht.
30.12.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Es wurde ein Erbschein beantragt, der inzwischen vorliegt. ... Ich soll in den nächsten Tagen einen Termin machen mit der Bank um die erforderlichen Unterschriften zu leisten. ... Irgendwie hatte ich bei dem Telefonat mit der Bank ein etwas seltsames Gefühl, weil diese nochmal darauf hingewiesen hat, daß das natürlich nur gemacht wird, wenn ich damit einverstanden bin.
6.8.2020
von Rechtsanwalt Michael Krämer
Sonstiges Vermögen Bezüglich der Bankguthaben benötigt für die Erbteilung als einzige Bank eine Schweizer Bank einen Erbschein. Kann ein solcher Erbschein (als Teilerbschein?) ... - Erbschein für das ausländische Guthaben Hinweis: Die deutschen Banken haben für die Erbteilung das Testament mit Eröffnungsprotokoll bereits akzeptiert, lediglich die Schweizer Bank besteht auf einen Erbschein d.h.

| 23.1.2010
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
.: Neben Häuser besteht offenbar noch ein Nachlasskonto. ... Kann ich nun mit dem Erbschein zum einen Auskunft der diversen mir aber unbekannten Konten der Toten verlangen und wie mache ich das und wie kann ich mit dem Erbschein zum einen Auskunft bekommen und das Geld also meinen Anteil runterholen du auf meine Konto überweisen ?
22.5.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Korrektur Erbschein. ... Somit nur 50% des KOntostandes zur Erbmasse gehören, jedes Kind bekommt somit 12.5 % Kann ein Erbschein unter Zustimmung aller Beteiligten entsprechend korregiert werden ? ... Die Frist zum Erbe Ausschlagen ist abgelaufen, der Erbschein wurde vor 2 Monaten erstellt.

| 18.4.2008
Sparkonto, verlangt diese Bank einen Erbschein.( Eine andere Bank hat unter den gleichen Voraussetzungen keinen Erbschein verlangt ! ) Nun habe ich gelesen (BGH, Urt. v. 7.6.2005 - XI ZR 311/04 (LG Berlin) ), dass die Bank einen Erbschein als Nachweis nicht verlangen darf, und wenn doch, sie die Kosten dafür übernehmen müsse.Die Aufforderung zur Erbscheinvorlage haben wir schriftlich erhalten. ... Ziel: Erstattung der Kosten des Erbscheins durch die Bank !

| 6.10.2010
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Darüber wurde ich kürzlich von der Bank informiert - auch darüber, dass nicht nur ein Konto, sondern auch ein Guthaben vorhanden ist. ... Meine Frage: Wenn ich mir jetzt einen Erbschein ausstellen lasse, "erbe" ich dann neben dem erwähnten Bankguthaben auch womöglich noch vorhandene Schulden? Informiert das Amtsgericht, das den Erbschein ausstellt, mögliche Anspruchsteller (z.B.
8.11.2010
Bei der Auflösung der Geldanlagen sperren sich nunmehr die beteiligten Banken gegen die testamentarische Verfügung, weil aufgrund des Testaments von Amts wegen ein Fremdrechtserbschein ausgestellt wurde, der da lautet: „….der Verstorbene ist nach österreichischem Recht auf Grund Testaments beerbt worden von seiner Ehefrau und seiner Tochter zu je ½ (Anm.d.Fragestellers: und nicht wie testamentarisch verfügt ½ und von der 2. ... Der Erbschein gilt nur für das im Inland befindliche Vermögen". ... c) der Notar, welcher seinerzeit den Erbschein beantragt hatte, ist hierzu in die Pflicht zu nehmen?
17.10.2011
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Im ersten Teil überschreibt sie ihren gesamten Nachlass ihrem Mann, also unserem Vater. Im zweiten Teil überschreibt sie ihr Bankvermögen (ein eigenes Konto) zu jeweils 3/10 auf ihre beiden Kinder, zu jeweils 1/10 auf ihre drei Enkel und ihren Ehemann. ... Wie gehen wir in Bezug auf den Erbschein, der ja wohl nötig ist, vor?

| 10.7.2018
von Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke
Meine Mutter hat den Todesschein an die Bank geschickt und hat nun einen Käufer, welcher den geforderten Betrag für das Auto zahlen möchte. Die Bank möchte aber einen Nachweis der Erbfolge, also einen Erbschein , denke ich. Hat die Bank das Recht den Erbschein zu verlangen oder ist es ohne z. b mit einem handgeschriebenen nicht beglaubigten Testament meines Vaters möglich.
123·5·10·14