Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

27 Ergebnisse für „erbschaft kosten unterschlagung“

Filter Erbrecht

| 2.2.2010
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Und jetzt habe ich Angst, dass da Kosten auf uns zu kommen, die ich einfach nicht bezahlen will. ... Was kann ich machen, um eventuelle Kosten abzuwenden? ... Vielleicht wegen Betrug oder Unterschlagung?
8.7.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich habe also noch einmal in den alten Unterlagen nachgeforscht und eine Mitteilung der Bank an die Erbschaftssteuerstelle gefunden.
20.4.2007
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
-Erbschaft wurde von allen angenommen. ... - Handelt es sich bei Erbe 1 um einen Erbschaftsbesitzer ?

| 17.6.2006
Nach dem Tode meiner Mutter haben mein Vater und ich je zu 1/2 geerbt. Der Nachlaßwert beträgt 85.000,--. Mein Erbteil in Höhe von 42.500,-- habe ich, weil z.Zt. arbeitslos, auf den Namen meines Vaters für 6 Jahre festgelegt.

| 5.12.2010
Im Bezug auf Unterschlagung oder gar Diebstahl.

| 20.4.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Nun mal die Frage ob das ganze nicht auch schon an Betrug und Unterschlagung fällt ?
17.3.2011
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Hallo, Der Sachverhalt: Die verwitwete Frau Mustermann verstirbt und hinterlässt zwei Kinder (Erbe A und B). Frau Mustermann wohnte zu Lebzeiten bei Erbe A. Noch zu Lebzeiten von Frau Mustermann und Ihrem Mann wurde ein Vertrag zugunsten von Erbe A abgeschlossen.
24.11.2014
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Hallo! Es geht um eine Begebenheit aus dem Jahr 2013. Ein Einbruch in das Haus des Freundes meiner Schwester (52), hat sie dazu gebracht unseren Eltern (79 und 80) vorzuschlagen ihr Vermögen nicht weiterhin im eigenen Tresor aufzubewahren, sondern es in Ihrem vermieteten Haus einem Gebäude in der Nachbarschaft zu deponieren.

| 28.5.2011
Kommen Kind1 oder Kind2 mit einem Verzicht auf die Erbschaft oder Nachlassinsolvenzverfahren aus eventuellen Gerichtlichen Aktionen raus?

| 4.8.2016
von Rechtsanwältin Camilla Joyce Thiele
Hallo, unser Vater ist vor etwa 3 Wochen verstorben. Gestern haben wir vom Nachlassgericht das Eröffnungsschreiben mit Erbvertag (Berliner Testament, 2. Todesfall) bekommen.

| 9.10.2011
Anfang des Jahres redete mein Vater jedoch noch von einer Erbschaft, bei der die Erbenermittlung noch liefe, er aber zum Kreis der Erben gehören soll.
4.8.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ein Mann verstarb mit 87. Die letzten 12 Jahre lebte er zusammen mit einer "Freundin" (keine eingetragene Lebensgemeinschaft) Nach dem Tod und bevor das Testament eröffnet wurde, räumt diese nach und nach das Inventar aus dem Haus des verstorbenen. (Inventar was dem Mann schon vorher gehörte)..
16.12.2016
Hallo, Bis zum Tod meines im November Bruders habe ich mit ihm in einer Wohnung gewohnt. Den Mietvertrag habe ich dann fristgerecht zum 28.2. gekündigt. Wir waren gemeinsame Mieter.
21.9.2014
Wie wehre ich mich gegen die vor anderen Familienmitgliedern lautstarke Beschuldigung der Unterschlagung?
8.6.2016
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Meine Mutter ist leider im April 2010 verstorben. Die Erbengemeinschaft besteht aus mir, meiner Schester und mein Vater.Die Erbmasse setzt sich aus ein Mehrfamilienhaus, mit einem Verkehrswert von € 296,000, sowie Schmuck in unbekannter Hohe und Bargfeld sowie Sparbücher. Da mein Vater noch lebt und geistig fit ist, habe ich mich auch nicht weiter darum gekümmert.

| 22.2.2018
Kann ich ein handschriftliches Testament verfassen und meine Ehefrau (2. Ehefrau), sowie meine eheliche Tochter aus 1. Ehe, sowie meine Exfrau als Erben einsetzen?
4.7.2005
von Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann
Trägt die Rechtsschutzversicherung keinerlei Kosten der o.g.
12