Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

169 Ergebnisse für „erbschaft erbengemeinschaft erbe grundstück“

Filter Erbrecht

| 17.6.2016
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Der einzige, noch verbliebene Vermögensgegenstand ist ein bebautes Grundstück. ... Fragestellung: Wenn ich durch die Abschichtung aus der Erbengemeinschaft nach unserer verstorbenen Mutter ausgeschieden bin und somit auch nicht mehr über einen Miteigentumsanteil am eingangs erwähnten Grundstück verfüge, bin ich dann auch automatisch aus der Erbengemeinschaft nach unserer verstorbenen Urgroßmutter ausgeschieden? Oder müsste eine Abschichtung in beiden Erbengemeinschaften erfolgen, also somit auch mit dem Einverständnis der beiden weiteren Miteigentümer des Grundstücks?

| 19.3.2009
Anna Anton hinterlies diverse Grundstücke. ... Die Erbengemeinschaft des Peter Anton ist ebenfalls bereits auseinandergesetzt. Der Erblasserin vielen durch Erbe von Peter Anton gewisse Anteile an den Grundstücken der Anna Anton zu, von denen sie große Teile verkaufte.

| 13.7.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Über beides besteht in der Erbengemeinschaft Einigkeit. 1. Da die Kinder ja zu Lebzeiten der Frau nichts Nutzbares bekommen: Ist eine konkrete Aufteilung des Erbes (juristisch:Auseinandersetzung?) überhaupt nötig oder kann die Erbengemeinschaft nicht bis zum Tod der Frau bestehen bleiben?
10.10.2005
Hallo, ich möchte gern wissen, wie verfahren werden muss: Der Ratsuchende (Erbeserbin) möchte Ansprüche an dem Grundstück geltend machen. ... Leider besteht hier eine Erbengemeinschaft. ... Wie sieht es bei einer Erbengemeinschaft aus?

| 21.7.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, Wir sind eine Erbengemeinschaft bestehend aus Mutter ½ und Bruder, Mutter (diese Anteile wurden ihr 1991 von meiner Schwester übertragen) und ich zu ½. ... Auch wurden auf mich im Notarvertrag Lasten für die Erschließungskosten des Grundstückes eingetragen, falls ich dieses Grundstück bebaue. ... Daher bitte ich um Antwort von einem Rechtsanwalt, der auch wirklich auf dem Gebiet „Erbengemeinschaft“ Spezialist ist.

| 8.10.2013
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Stuttgart, den 08.10.2013 (Dienstag) Fakten und Fragen zur Erbschaft nach Vaters Tod. ... 9.)Kann jeder Erbe ohne die Zustimmung der anderen Erben eine Grundbucheintragung des Status Quo beantragen und verlangen? ... Auskunftspflicht über den Stand der (Erbengemeinschafts?)
18.5.2012
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten ein Grundstück mit Haus erwerben. ... Zur Erbengemeinschaft: Die Immobilie haben über 10 Geschwister zu gleichen Teilen geerbt. 3 Geschwister leben noch und stehen m. ... Zum Erbe: Das Erbe besteht aus einem Grundstück (ca. 1.500m²) mit Haus und Nebengebäuden.
27.12.2004
Diese Erbengemeinschaft wird bis heute unter N.N.-Erben geführt. ... Alle direkten Erben (Geschwister) sind vor meinem Großvater verstorben.
7.5.2013
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Er und meine Mutter besaßen ein Grundstück und ein Haus. ... Wie verändert sich nun diese Erbschaft in der Zeit? ... Wieviel ist mein Erbe heute Wert?
12.1.2011
Fall: I, J, K und W erben gemeinschaftlich die Immobilien a mit Wert 480.000€ b. mit 125.000€ und c. mit 75.000€ Wert des Erbes 680.000€, laut Testament sollen alle 4 Geschwister zu gleichen Telen erben und I soll c mit 75.000 übernehmen k soll b mit 125.000 übernehmen und w soll a mit 480.000 übernehmen.

| 27.2.2008
von Rechtsanwalt Thomas Domsz
Sehr geehrte Damen und Herren , Wir sind eine Erbengemeinschaft von 6 Personen und haben zusammen eine Immobilie , sowie mehrere Grundstücke zu je gleichen Teilen , aufgrund gesetzlicher Erbfolge , geerbt. Alle , mit Ausnahme eines Erben , sind sich einig die Immobilie sowie einige der Grundstücke zu verkaufen um die Erbschaft aufteilen zu können. ... Hierzu haben wir folgende Fragen : 1.Muss bei der Teilungsversteigerung durch das Amtsgericht automatisch alles versteigert werden , oder können z.B. einzelne Grundstücke weiterhin in der Erbengemeinschaft verbleiben ?
13.9.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Sehr geehrte/er, mein Bruder, meine Schwester und ich bilden nach dem Tod unseres Vaters eine Erbengemeinschaft. ... Der Insolvenzverwalter meiner Schwester hat darauf bestanden, dass der Notar des Käufers ein Notaranderkonto für die Verkaufssumme des Grundstücks einrichtet. Dem habe ich auch zugestimmt, unter der Voraussetzung, dass mir eine Teilauszahlung (nicht mal die Hälfte) meines Anteils gewährt wird, da ich durch die Erbschaft zur Zeit kein Einkommen habe.

| 12.3.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Wie sähe die Rechtslage für folgenden Fall aus: Der Erblasser vererbt/schenkt vor mehr als 10 Jahren eine vermietete Wohnung an seine beiden Kinder im Zuge einer vorweggenommenen Erbschaft. ... Nutzungen und Lasten der Wohnung sollen erst mit Beendigung des Nießbrauchs auf die Erben über gehen. ... Beschenkte) oder die Erbengemeinschaft (Ehefrau+Kinder)?

| 9.1.2008
von Rechtsanwältin Nina Marx
Wenn B das Erbe ausschlägt, wird A dann automatisch Alleinerbe, oder kann anstelle des Erben B dessen Kind in die Erbengemeinschaft eintreten? ... Erbe A behauptet, Wert der Immobilie und vorhandene Schulden würden sich gegeneinander aufheben, verwehrt jedoch dem Miterben B Zutritt zum Grundstück und Einsichtnahme in Papiere. Wie wird denn i.d.R. bei Erbschaftsfällen verfahren, um den Wert einer Erbschaft zu bestimmen?

| 24.11.2017
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Ausgangslage: Drei Geschwister bilden eine Erbengemeinschaft, der ein Grundstück mit Bungalow und fünf Eigentumswohnungen gehört. ... Eine Wohnung und das Grundstück/Bungalow wurden vor 10 Monaten geerbt. Innerhalb der Erbengemeinschaft herrscht ein vertrauensvolles und konstruktives Klima.

| 21.3.2015
Ich bin Mitglied der Erbengemeinschaft bzgl. des Nachlasses meiner Mutter, die Anfang des Jahres verstorben ist. Die Erbengemeinschaft besteht aus 4 Erben. Gemäß Erbvertrag beträgt mein Anteil an der Erbschaft 1/2; der Anteil der drei weiteren Erben beträgt jeweils 1/6.

| 26.6.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, wir 4 Kinder und die Stiefmutter bilden eine Erbengemeinschaft. ... Beim Erbe geht es hauptsächlich um die Bilder seines Schaffens und dem Haus mit Grundstück.. ... Ein Verkauf in der Gesamtheit o.a. im Einzelnen ist kaum mgl., da es in der Wohnregion sehr wenig finanzielle Käufer existieren. 2.Wenn das Erbe nicht über den insgeamten Freibeträgen bei Erbschaft- u.

| 2.4.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Ich bin von der Erbengemeinschaft mit der Bewirtschaftung der Liegenschaft bevollmächtigt. ... Die Teilnehmer der Erbengemeinschaft (EG) sind nicht solvent. ... •Kann ich mit den Erben ein rechtswirksames Verkaufs- / Versteigerungsverbot vereinbaren?
123·5·9