Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

61 Ergebnisse für „erbschaft bruder enkel“

Filter Erbrecht

| 3.4.2015
Hallo, ich möchte das Erbe meines verstorbenen Bruders ausschlagen. ... (keine weiteren Geschwister, Kinder, Eltern, Enkel). ... Kann ich vom vorhandenen Vermögen meines Bruders (älteres Auto-Wert ca. 1200,--, etwas auf dem Konto, Fernseher) einen Teil der Bestattungskosten bezahlen lassen?
16.1.2008
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Meine Oma ist vor wenigen Tagen verstorben und hat meinen Bruder und mich als Erben zu gleichen Teilen eingestzt. ... Mein Bruder und ich haben keine finanziellen Ruecklagen und muessten dann das Haus belasten oder verkaufen, um sie auszahlen zu koennen. ... Ich habe gehoert, dass die Steuerfreibetraege der Enkel niedrieger liegen als die der Tochter, stimmt das?

| 28.12.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Als Nacherben wurden die Abkömmlinge dieser 4 Kinder (E = Enkel) eingesetzt. Momentan hat nur eines der vier Kinder Abkömmlinge, nämlich zwei. - Wenn nun eines der Kinder (K) - nämlich ein Alg 2 Bezieher - seine Erbschaft ausschlägt und auf seinen Pflichtteil verzichtet - wer wird dann Erbe dieses Anteils? - Nach meiner Meinung sind das die beiden E = Enkel, also die im Testament schon berücksichtigten Nacherben.

| 5.12.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Nach dem Tode meiner Mutter (Erstversterbende), verlangt nunmehr mein Bruder die Herausgabe des ihm zustehenden Pflichtteiles. ... Mein Bruder verlangt nunmehr auch diese Summe (entsprechend seiner Pflichtteilsquote) als Pflichtteilergänzungsanspruch. Meine Frage: Kann ich von meinen Neffen die Herausgabe der Schenkung verlangen, zumindest in Höhe der sich daraus ergebenden Zahlung an meinen Bruder?
3.7.2007
Mein Bruder und ich haben dies nicht gewußt. ... Sind wir als Enkel überhaupt erbberechtigt?

| 25.7.2017
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Sie hat keine Kinder, nur zwei Enkel. Ich lebe im Ausland, mein Bruder hat sich um die Angelegenheiten meiner Grossmutter in den letzten 3 Jahren gekümmert. ... Laut meinem Bruder gibt es nur noch wenig Vermögen.
29.8.2006
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Meine Eltern leben beide noch, es gab mich (verheiratet, 1 Kind) und meinen Bruder als Kinder. Mein Bruder war verheiratet, aus dieser Ehe stammt ein Kind. ... Mein Bruder ist nun vor einigen Monaten gestorben.

| 1.1.2012
Auf welche Weise lässt sich die Steuerschuld (Erbschaft) reduzieren? Mein Bruder ist 65 Jahre alt und lediglich. ... Außerdem ist er nicht festgelegt darauf, dass nur einem meinen beiden Söhnen das Haus als Schenkung oder Erbschaft zugesprochen wird.
23.5.2005
Weiterhin wurde festgelegt, das das Haus in 10 Jahres ab Notarvertrag geschätzt werden soll, damit die beiden Brüder ausgezahlt werden können. ... Nun ist sie in diesem Jahr aber schon verstorben und die Brüder haben Ansprüche in einer Höhe angemeldet, die wir nicht realisieren können. ... Doch der kleine Bruder streitet alles ab.

| 14.2.2011
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Erbt dann die Ehefrau alles oder werden die Enkel zu Erben?
9.5.2019
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Erben sind mein Bruder 57 Jahre, der mit Pflegegead 5 im Pflegeheim ist seit 2016, davor noch zu Hause versorgt werden konnte. ... Ist es sinnvoll, das Erbe oder einen Teil davon an mich oder mich und Enkel zu verschenken?

| 2.5.2013
Sie hat eine lebenslanges alleiniges Nießbrauchrecht erhalten.Grund war, dass sie unbedingt möchte, dass das Haus in der Familie bleibt, nicht verkauft wird und es später ihre Enkel erben. ... Das schließt mein Bruder jedoch aus. ... Muss ich es nach ihrem Ableben ggf. an meinen Bruder herausgeben?

| 8.1.2015
Vor kurzen in mein Opa verstorben und die Erbschaft ist an meine Oma gegangen. ... Kurz zur Familiensituation: Opa vor kurzem verstorben--> Erbe ging an meine Oma Meine Großeltern hatten zwei Kinder, meine Tante und meine Mutter (meine Mutter ist 2007 verstorben) Ich habe noch einen Bruder Jetzt hätte ich folgende Fragen: Wenn man von einem Objektewert von 500.000 EUR ausgeht, wie hoch wäre dann mein aktueller Pflichtanteil?

| 9.7.2014
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zur Erbschaftssteuer. ... Ehemann) ist kinderlos und die Erben sind mein Bruder und ich, weil unsere Eltern schon verstorben sind. ... Müssen wir Erbschaftssteuer zahlen, wenn ja, wieviel?

| 2.9.2015
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Das Haus wird von meinem Bruder und mir bewohnt. ... M.W. besitzten die Mitglieder doch gemeinsam die gesamte Erbschaft. Andernfalls könnte es eintreten, daß das Haus von der restlichen Erbengemeinschaft verkauft werden müßte, wenn die Mittel zur Steuerzahlung fehlen (Wert des Hauses: ca. 260.000 EUR) und daß insb. mein Bruder das Haus verlassen müßte.

| 13.8.2017
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Mein Bruder H. (der Erbe dieses Hauses) erhält den größten Teil des Verkaufserlöses und teilt ihn mit Bruder K. ... Testament an Bruder H. zu vererbende, vorher verkaufte, aber „zurückbezahlte" Haus der Mutter noch eine Rolle bei der Erbschaft oder ist diese Sache rein juristisch verjährt (3-Jahres-Frist)?

| 27.4.2016
Der Verstorbene hat zwei lebende Brüder. ... Frage 7: Können wir nach Ausschlagung den Pflichtteil von den Brüdern des Erblassers einklagen? Was passiert wenn auch die zwei Brüder das Erbe ausschlagen?

| 20.5.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Der Verstorbene war der Bruder der Großmutter, und deren Kinder sind ebenfalls verstorben. ... Frage: Gibt es im Rahmen der gesetzlichen Erbfolge ( oder anderweitig )die Möglichkeit, eine Teil - Erbschaft anzutreten?
123·4