Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

4 Ergebnisse für „erben vater nachlassverwaltung andere“

Filter Erbrecht
19.8.2008
Folgender Fall: Vater ist verstorben, es sind vom Finanzamt ca. 2500 Euro Steuererstattung zu erwarten, die Kosten für Beerdigung sind ca. 2000 Euro. ... Wir sind 3 Kinder, wobei einer das Erbe ausgeschlagen hat. ... Wir beiden anderen haben das Erbe angenommen, um alles aufzuräumen und zu klären.

| 7.4.2006
Guten Tag, die Situation: Mein Vater hinterließ einen überschuldeten Nachlass. Da zum Erbe auch ein Grundstück gehört, dessen Wert ich innerhalb der Ausschlagungsfrist nicht ermitteln konnte, schlug ich nicht aus, sondern beantragte eine Nachlassverwaltung, die in den Antrag auf ein Nachlassinsolvenzverfahren überging. ... Allerdings ist auf das Grundstück eine Sicherungshypothek des Finanzamtes eingetragen, weil mein Vater u.a. auch Steuerschulden hatte.
26.9.2013
Sehr geehrte Anwälte, ich bin durch die Erblasserin ( Großmutter) und wegen fehlenden Testament und weil mein Vater vorverstorben ist, rechtlich mit meiner Tante Mitglied einer Erbengemeinschaft und einer Miteigentümergemrinschaft bedingt durchbringen Haus das uns beide schon immer gehörte, wo meine Großmutter zu Lebzeiten aber Nutznießung hatte. ... Es ist ja geregelt das eig ab einem gewissen Betrsg der eine Zahl übersteigt dann ausgeschüttet werden soll suf die Eigebtümet / Erben, nur ist dies an ein Konto gebunden oder kann man die Gelder transferieren wie man möchte intern ? ... Kann man das also so lassen oder sollte ich jedes Jahr den Überschüss der Erbengemeinschaft einfordern, weil sonst das Geld auf dem Sparkonto landet und vielleicht länger weg is ?

| 4.6.2014
Sie war verwitwet, ihr Mann nicht der Vater ihres Sohnes, und hinterließ einen Sohn, unseren Vater, V. Als Erben hat O meine Schwester A und mich, B zu gleichen Teilen eingesetzt und ihren Sohn damit enterbt. ... Meinem Vater haben wir zuvor Zutritt zur Wohnung angeboten, was aber nicht in Anspruch genommen wurde.
1