Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

4 Ergebnisse für „erben erbfähigkeit“

Filter Erbrecht

| 12.2.2019
| 80,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Meine Großeltern haben meine Schwester und mich testamentarisch als Erben zu gleichen Teilen eingesetzt, sobald der Längstlebende verstirbt. ... Tritt als Erbe jemand anderes (möglicherweise unsere Eltern, da meine Schwester weder verheiratet war noch Kinder hat) an die Stelle meiner Schwester oder erbe ich allein?
21.10.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Juli dieses Jahres verstorben und hat ein überschuldetes Erbe zurückgelassen, was ich gerne ausschlagen würde, sowohl für mich, als dann auch für meine minderjährigen Kinder. ... Die Kinder werden doch erst Erbe, wenn ich ausgeschlagen habe, nicht wahr?]. ... Ich, xx, bin kraft gesetzlicher Erbfolge Erbe nach dem zuvor genannten Verstorbenen geworden.
6.6.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Guten Tag, ich habe folgende Frage: Mein Vater ist dieser Tage verstorben und meine Mutter leidet seit Jahren unter Demenz. Einen Vormund hat sie bis jetzt nicht. Ich weiß, dass meine Schwester sämtliche Bankvollmachten von meinem Vater erhalten hat und fängt zu meinem Bedauern, schon jetzt an, Gelder zu verteilen.

| 6.1.2008
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt,folgender Sachverhalt: Ich wurde in 1999 per notariellem Testament zur Alleinerbin ernannt.Meine Erblasserin wollte daß ich Ihr Haus übernehme und nicht ihre letzte Verwandte, eine Nichte. Meine Erblasserin verstarb Ende 1999 und auch die Nichte,die 2 Kinder hat,die den Prozeß weiterführten. Meine Erblasserin war Alleinerbin ihrer 1996 verstorbenen Schwester.
1