Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

395 Ergebnisse für „erbe vorerbe“

Filter Erbrecht
3.2.2023
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Guten Tag, ich bin nicht befreite Vorerbin mit Nießbrauchsrecht an einem Einfamilienhaus. Es ist in die Jahre gekommen, die Kellerwände sind feucht, es müssen Pflasterarbeiten getätigt werden, damit bei heftigem Regen nicht alles in den Keller läuft, das Dach ist 50 Jahre alt. Ich würde es auch gerne energetisch bewerten lassen, wofür mir aber das Geld fehlt.
31.1.2023
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Flurstück... danach ist weiterer Erbe der Enkel xxxx. Frage: Ist xxx der Vorerbe und xxxx der Nacherbe?
29.1.2023
| 52,00 €
von Rechtsanwalt C. Norbert Neumann
. ■ Vorerbe in 9/22 verstorben. ■ Erblasser hat unter anderen eine Immobilie hinterlassen, welche seit über 1 Jahr leer steht. Es wird kolportiert es gäbe bereits Wasserschäden im- und am Gebäude. ■ Eine Nachlassaufstellung des Vorerben enthält Gegenstände (Wohnmobil, Anhänger, Boot usw.) welche heute nicht mehr vorhanden bzw. verkauft wurden. ■ Lebensgefährte vom verstorbenen Vorerben hat Erbschein beantragt und wünscht als Alleinerbe ausgewiesen zu werden.
16.1.2023
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Der 2 Sohn nimmt das Erbe an. ... In diesem vererbt die Verstorbene nicht nur ihre Wertgegenstände, sondern auch das Vorerbe an den neuen Mann. ... Er nimmt das Erbe, wie bereits geschildert, an. 2.
13.11.2022
| 75,00 €
von Rechtsanwalt Christian Lenz
Wir sind nicht befreite Vorerben einer mehr als 30 Jahre alten Immobilie. ... Sind wir als nicht befreite Vorerben überhaupt Eigentümer der Immobilie geworden? Trifft uns als nicht befreite Vorerben einer Immobilie die Sanierungspflicht nach dem GEG?

| 19.9.2022
| 42,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Die Erblasserin hat im Testament zwölf Erben und eine Testamentsvollstreckerin benannt. Der Großteil des Erbes liegt in einem Aktiendepot. ... Frage: Darf die Testamentsvollstreckerin Werte an Erben übertragen, bevor der Erbschafts-Steuerbescheid vorliegt?
5.5.2022
| 90,00 €
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Die Erben sollen laut Erbvertrag zu gleichen Teilen erben. ... Das Erbe ist von allen Begünstigten angenommen. ... Was passiert, wenn einer der Erben sich nicht an der Schuldentilgung beteiligen will oder kann und die vermachten Eigentumswohnungen nur als Vorerbe vermacht sind?
20.4.2022
| 29,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Hallo, mein Mann und seine Schwester haben ein Haus von Ihrer Großmutter geerbt. Als Zwischenerbin ist die noch lebende, demenzkranke Mutter eingesetzt. Eine Vorsorgevollmacht gibt es nicht.

| 17.3.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Guten Tag, folgender Fall: nach einem Erbfall vor vielen Jahren, ist einer Person außerhalb der Familie ein Haus zugestanden worden (in der zweiten Abteilung des Grundbchs wörtlich als Vorerbin eingetragen). Weiter steht dort wörtlich, dass mein Vater der Nacherbe sein soll. Nun ist diese Vorerbin gestorben.
2.2.2022
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, bei meiner Vorbereitung auf die Erstellung eines Testaments bin ich in einer Musterlösung eines Fachbuches für Erbrecht auf folgende Formulierung gestoßen: "Die Nacherbfolge tritt jeweils auch dann ein, wenn der betreffende Vorerbe seine Vorerbenstellung auf meinen geschiedenen Ehegatten oder dessen einseitige Abkömmlinge überträgt.
6.1.2022
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Wir, ein verheiratetes Ehepaar, 3 erwachsene Kinder, wollen ein Berliner Testament schreiben. Das Typische was dieser Testamentsform betrifft ist uns bekannt ( kein Pflichtteil, Kinder sind Schlusserben usw.) Wir haben ein Einfamilienhaus zu vererben.
5.1.2022
von Rechtsanwalt Stefan Kolditz
Ich möchte, dass meine drei Kinder aus erster Ehe alles erben, jedoch meine jetzige Lebensgefährtin eine meiner Eigentumswohnungen nach meinem Tod bekommt. Ich möchte jedoch sicherstellen, dass nach dem Tod meiner Lebensgefährtin, diese Eigentumswohnung ausschließlich an meine drei Kinder gehen soll und nicht an das Kind oder andere Verwandtschaft/Erben meiner Lebensgefährtin.
23.11.2021
von Rechtsanwalt Stefan Kolditz
Mit seiner ersten vorverstorbenen Ehefrau hat er ein notarielles Testament errichtet, wonach der überlebende Ehegatte Vorerbe, die drei gemeinsamen Kinder Nacherbe werden sollten.

| 30.10.2021
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Erbe ich die Hälfte des Hauswertes (150000€) mit Ableben meines Stiefvaters?
28.10.2021
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Erblasser und Ehefrau haben sich mit einem gemeinsamen Testament gegenseitig zum befreiten Vorerben des anderen eingesetzt. ... Das andere Kind (A) Nacherbe des Erblassers und zukünftiger Erbe der Ehefrau. ... Für die andere Immobilie musste er andere Erben auszahlen.

| 24.10.2021
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Um in der Angelegenheit weiter voran zu kommen, bitte ich um Nachweis der Ausschlagungserklärung, sodann wird meine Mandantin die gewünschte Auskunft erteilen" Ich habe nun in der kommenden Woche einen Termin beim Amtsgericht meines Wohnorts vereinbart, um das (Nach)-Erbe auszuschlagen 1. ... Kann ich dabei einen Fehler machen, so dass ich letztlich nicht nur das Erbe ausschlage sondern vielleicht auch noch den Anspruch auf den Pflichtteil verliere? ... Muss ich in diesem Fall das „Erbe" oder das „Nacherbe" ausschlagen?

| 23.10.2021
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Nun haben seine Kinder, Sohn und Tochter, das Erbe ausgeschlagen, und an deren Stelle sollen nun die Kinder des Sohnes stehen.
22.10.2021
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Mein Problem ist nun, das ich ihn nicht als Erbe haben möchte. ... Der zunächst überlebende Ehegatte wird dann nicht Erbe des Verstorbenen. ... Für den Fall das der Längstlebende nicht Erbe sein kann oder will, beruft jeder von uns die Schlusserben als seine Erben.
123·5·10·15·20