Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

23 Ergebnisse für „erbe vermächtnis wert ersatzerbe“

Filter Erbrecht

| 19.6.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Aufgrund gesetzlicher Erbfolge sind meine Frau und ihre Schwester die Erben zu je 1/2 Anteil. ... Der Wert des besagten Grundstückes beträgt ca. 40% des gesamten Nachlasses. ... Soll ich nun die Sache mit meiner Meinung (Vermächtnis) weiterverfolgen oder was meinen Sie zu diesem Fall?

| 3.4.2014
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Erblasser setzt seine beiden Söhne A und B zu gleichen Teilen als Erben ein. ... Nach Tod Erblasser schlägt A das Erbe aus, da § 2306 BGB greift (hälftiger Verkehrswert übersteigt Pflichteilsanspruch). Nach Ausschlagung wird Sohn von A Ersatzerbe gem. § 1953 BGB.

| 22.5.2009
Er vermacht mir ein Haus, welches einen Wert von ca. 150k EUR hat. ... Vermaechtnises? 3) Wann ist die Auflage/Vermaechtnis faellig?
29.7.2014
Weitere Erben gibt es nicht. ... Wenn ich jetzt davon ausgehe, dass das Haus der Omi 150.000 € Wert ist, und der eingeräumte Nießbrauch einem Wert von 80.000€ entspricht ergibt sich daraus doch folgendes Dilemma: Der Pflichtteilsenkel berechnet seinen Anspruch aufgrund des Immobilienwerts ohne Nießbrauch, will also 25.000€ haben. Wenn die zwei weiteren Erben das Haus verkaufen würden (sofern sie überhaupt einen Käufer finden) würden sie im Günstigten Fall 70.000 € bekommen (Wert des Hauses abzüglich Nießbrauch).

| 26.6.2014
Meine Frau soll alles ohne die Wohnung und mein Sohn soll nur die Wohnung erben. Wenn ich zeitig sterbe, ist das Barvermögen, was meine Ehefrau als Alleinerbin erbt, höher als der Wert der Eigentumswohnung. Mit späterem Ableben steigt der Wert der Eigentumswohnung und das Barvermögen reduziert sich.

| 30.6.2014
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Sehr geehrte Rechtsanwältinnen, sehr geehrte Rechtsanwälte, in einem notariell errichteten, gemeinschaftlichen Ehegattentestament heißt es hinsichtlich eines Vermächtnisses wie folgt: „Im Übrigen ordnen wir zu Lasten nach dem Tode des Letztversterbenden von uns folgende Vermächtnisse an: Den zu diesem Zeitpunkt vorhandenen Bestand an Bargeld und Sparguthaben erhalten unsere vier nachbenannten Enkelkinder zu gleichen Teilen. - E1, ... - E2, ... - E3, ... - E4, ... ... Dieser Betrag soll auf das ihm zustehende Vermächtnis angerechnet werden."
1.6.2017
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ersatzerbe für K1 soll ein gemeinnütziger Verein (GeVe) sein. ... JJJJ sollen nur den Pflichtteil erhalten. 1.3 Ersatzerbe für meinen Erben K1 ist der GeVe. 1. 4. Ich ordne folgende Vermächtnis zu Gunsten des GeVe an: 1.4.1 Zu Lasten des Erben den OT, Typ: xxx, Baujahr JJJJ, Amtliches Kennzeichen A-BC 6789. 1.4.2 Zu Lasten des Erben einen Geldbetrag in der Höhe der dazu führt, dass dem Erben von seiner Erbschaft schlussendlich ein Erbe im Wert eines Pflichtteiles für ein Kind zuzüglich 6,5% vom Gesamtnachlass verbleibt. ....

| 31.12.2005
Ein Ersatzerbe ist im Testament nicht benannt. ... Was geschieht, wenn die Schwiegertochter C das Erbe (aus steuerlichen Gründen) ausschlägt? ... 3) Wenn B Alleinerbe wird, erhöht sich dadurch der Wert der im Testament mit einem Eurobetrag aufgeführten Vermächtnisse?

| 20.5.2012
Ersatzerben sind deren Abkömmlinge nach gesetzlicher Regel , hilfsweise ist weiterer Ersatzerbe mein Sohn. b) Mein Sohn erhält als Vermächtnis die Hälfte des Werts meines Nachlasses in Geld. Maßgeblich sind die Werte bei Fälligkeit. Fällig ist das Vermächtnis mit dem Tode meiner Ehefrau ,oder dem Ende deren Nießbrauchs.

| 2.10.2012
Die Vermächtnisse für Sohn A liegen bei ca. 10% des Erbes. ... Da Sohn A das Erbe und das Vermächtnisses zugunsten seiner Kinder ausschlägt habe ich folgende Frage. 1.Wird durch Ausschlagung des Erbes und des Vermächtnisses von Sohn A automatisch die Kinder von Sohn A Ersatzerben? 2.Haben die Ersatzerben (Enkel) Pflichtteilsergänzungsansprüche?
15.4.2011
Muss ich das ich im Testament expilzit sagen, oder ist es selbstverständlich, dass ihre Nachkommen erben? ... Oder muss ich im Testament vorgeben, wer in diesem FAll erben soll?

| 11.11.2009
Ich wurde als Ersatzerbe angegeben. Nach dem Tod meines Opa''''''''''''''''s schlug meine Mutter das Erbe aus, sodass ich Alleinerbe wurde. ... Wird bei der Erstellung des Nachverlassverzeichnisses das Vermächtnis vom Aktivawert mit abgezogen ?
12.3.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Im Testament wird als Alleinerbe unser Onkel und alleiniger Ersatzerbe unser Cousin (der Sohn unseres Onkels) bestimmt. Anschließend erfolgt das Vermächtnis aus dem sämtl. Erben beschwert sind: "Ich wende den Anspruch auf Übertragung meines gesamten Barvermögens (Bargeld, Guthaben auf allen Konten bei irgendwelchen Banken, Sparkassen, Bausparkassen usw., Wertpapieren u.ä.), das nach Bezahlung aller Nachlassverbindlichkeiten, aller Beerdigungskosten sowie den Kosten für Grabstein und Grabeinfassung noch verbleibt, an folgenden Personen zu den nachfolgenen Quoten zu: 1. ich (10 %) 2. mein Bruder (10 %) 3. mein Cousin (20 %) Festellungen: "Über das Pflichtteilsrecht meiner Tocher [also unserer Mutter] und ggf. deren Abkömmlingen wurde ich eingehend belehrt."
15.7.2011
Sie wollte, dass die Freundin erbin ist und dann einzelne Werte an Bedachte wie mich weitergibt. ... Sie möchte das Erbe ausschlagen. ... oder zählen meine Briefe auch als Vermächtnis?
8.12.2012
Die Erben (Kinder) des Vaters sind A, B und C. ... Erbvertrag in dem Sinne, dass die gesetzlichen Erben erben ? ... Erbvertrag die Ersatzerben ausgeschlossen und wollte 1992 dass D erbt.
28.12.2012
Erst beim Tod beider Elternteile soll das Erbe an uns Kinder (mein Bruder und ich) übergehen. ... Für den Fall, dass der Überlebende von uns wieder heiratet, hat dieser jedem Kind ein Vermächtnis auszuzahlen und zwar in Höhe seines gesetzlichen Erbteils. Für die Berechnung ist der Wert des Nachlasses am Todestage des Zuerstversterbenden bindend. 5.
31.10.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Mein Mann hat in seiner ersten Ehe ein sogenanntes "Berliner Testament" unterschrieben mit der Klausel, dass beim Tode des Letztlebenden die gemeinsamen Kinder als Erben eintreten. ... Wir möchten also beide, dass unsere Kinder nicht benachteiligt werden, nach dem Tode des Letztlebenden sollten beispielsweise die Kinder meines Mannes die Hälfte und mein Sohn die andere Hälfte des noch vorhandenen Vermögens erben, wie aber ist dies mit dem Berliner Testament vereinbar.
13.7.2012
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
(Ich will 100 % zu Lebzeit Eigner bleiben…) 3.Wäre evtl. ein finanziell fixierter Pflegevertrag mit meinen Mietern machbar ( z.B. 400,-€ Monat) der im Todesfall von den Erben beglichen werden müsste? ( Ich würde dann die Söhne als Haupterben einsetzen und denke das sie dann bei diesen Verbindlichkeiten + einer Hypothek und Autokredit > ca 80 T€ < das Erbe ausschlagen würden?) ... (Dieser Passus entfällt nur bei Erbverzicht der Söhne und die Mieter treten als Ersatzerbe ein. ) 5.Welche Umgehungsstrategie wäre noch machbar?
12