Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

25 Ergebnisse für „erbe tod erbausschlagung erbmasse“

Filter Erbrecht

| 11.1.2011
Da ich nicht in die Nachlassverbindlichkeiten meiner Mutter eintreten möchte, beabsichte ich, eine Erbausschlagung vorzunehmen. ... Habe ich das Erbe angenommen, wenn ich mir das Geld dieser Versicherung auszahlen lasse? Oder muss ich das Geld dann dem Erben (wahrscheinlich dem Staat) geben??
26.5.2006
Sehr geehrte/r Rechtsanwalt/in, der Tod der Oma war am 23.05.2006. ... Bei Ausschlagung des Erbes ist es ja so, dass der Vermieter sprichwörtlich auf der Wohnung (inkl. ... Wenn wir dem vermieter unsere Entscheidung über das Nichtantreten des Erbes am 01.06.2006 mitteilen, dürfen wir dann bis dahin Mobiliar aus der Wohnung entfernen oder gilt dieses dann schon so, als ob wir uns an der Erbmasse bereichert hätten?
12.2.2013
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Meine Mutter hat bereits angekündigt, das Erbe auszuschlagen. ... Meine Geschwister werden das Erbe auch ausschlagen. ... War das Auto nicht mehr Bestandteil der Erbmasse, da er ja mündlich erklärt habe, ich sei der Eigentümer?
29.5.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Nun ist es also so, dass wir beschlossen haben, das Erbe auszuschlagen, da nur hohe Schulden übriggeblieben sind. ... Ist es vielleicht gar so, dass wir durch die Entrümpelung und Renovierung der Wohnung als jemand anerkannt werden, der das Erbe durch diese Handlung angenommen hat? ... Heisst das, dass bei einer Auszahlung an die Erben dann auch nichts mehr vom Finanzamt kommt oder wie sollen wir uns da verhalten?

| 17.2.2009
Guten Abend, ich habe folgende Frage: ein Verstorbener ist hoffnungdlos verschuldet (mehrere e.V.) und die gesetzlichen Erben müssen die Erbschaft ausschlagen. ... Gehört diese Versicherung nun auch zu der ausgeschlagenen Erbmasse oder kann sie von den Hinterbliebenen für die Begleichung der Beerdigungskosten verwendet werden, wie es ja ursprünglich gedacht war ??

| 22.3.2012
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Ich bin sein eingetragener Erbe. ... Bekanntlich hat man 6 Wochen Zeit, um ein Erbe anzunehmen oder auszuschlagen. ... Falls ich das Erbe annehmen sollte, wie kann man sich dann absichern, dass nicht nach Monaten z.B. eine bis dato unbekannte Bank oder ein Verwandter mit einem Schuldschein auftaucht, für den ich dann als Erbe geradestehen muß?
31.7.2007
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Da mit der Übernahme des Grundstückes durch die vorgesehenen Erben eine nicht kalkulierbare Gefahr für den Bestand des restlichen Erbes existiert, soll dieses Grundstück M aus der Erbmasse gesondert vererbt werden. Die Person P möchte deshalb das Grundstück M im Falle des Todes der Gemeinde, von der das Grundstück M erworben wurde vererben. ... Frage: Fällt nun dieses Grundstück den anderen Erben unausweichlich zu?

| 21.3.2005
Nach dem Tod der Mutter wurde die Wohnung von uns Kindern ausgeräumt. ... Müssen wir uns rechtlich absichern,eventuell durch eine Erbausschlagung oder endet jetzt, nach dem Tod der Mutter automatisch der Anspruch meiner Kusine auf Unterhaltskosten des Gebäude? ... Über eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen, da wohl auch die Frist für die Erbausschlagung in 3 Tagen abläuft.
20.4.2008
Laut ihrem Testament und dem Erbschein ist er der Vorerbe und mein Bruder und ich die Nacherben (Wortlaut im Erbschein: „Nacherben beim Tode des Vorerben sind […] und […] zu je 1/2.“). ... Die Nacherbfolge tritt ein mit dem Tod des Vorerben. ... Ich möchte das Erbe hinsichtlich des verfallenen Hauses nicht antreten.
23.9.2008
Als Ersatzschlußerben bestimmen wir die leiblichen Abkömmlinge unserer Tochter (meiner Schwester) nach den Regeln der gesetzlichen Erbfolge.... Meine Frage: - Habe ich nach dem Tod meiner Mutter noch irgendeinen Erbanspruch? ... Fallen meine Mieteinnahmen aus den Nießbrauchobjekten dann dem Erbe meiner Schwester zu?

| 27.1.2011
Da die Sterbegeldversicherung zweckgebunden ist, dürfte sie nicht in die Erbmasse fallen. ... Das Erbe würde demnach auf mich übergehen. ... Was passiert wenn ich das Erbe ausschlage?

| 11.9.2018
von Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke
Auskunft der Versicherung "die gesetzlichen Erben" vor. ... Oben erwähnte private Rentenversicherung: Gehört diese evtl. nicht zur Erbmasse, da ja Bezugsberechtigte genannt sind? ... Erb- und Pflichtteil?
14.3.2017
von Rechtsanwalt Bernhard Schulte
Der jeweilige Nacherbe tritt mit dem Tod des jeweiligen Vorerben ein. ... - Was passiert wenn Sohn 1 das Erben ausschlägt und den Pflichtanteil einfordert ? ... - Bleibt Sohn 2 dann nur 33.500 €, da die Nacherben sowohl den Besitz als auch die Früchte aus der Wohnung erben und der Pflichtanteil aus dem Barvermögen abgegangen ist ?
17.12.2014
Es existiert eine zur Erbmasse gehörende Immobilie in Griechenland. Der Erbe hat kein Interesse an dieser Immobilie. Kann das Erbe in Griechenland rechtlich getrennt vom deutschen Erbe ausgeschlagen werden?

| 3.4.2015
Hallo, ich möchte das Erbe meines verstorbenen Bruders ausschlagen.
2.11.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Da keine Erbmasse vorhanden ist, wurde von meiner Frau und ihren Geschwistern vorsorglich das Erbe vor dem Nachlassgericht ausgeschlagen. Meine Frau besitzt eine notarielle Generalvollmacht der Verstorbenen, die über den Tod hinaus gilt (nach dem Ableben gilt diese für die Erben). ... Dies stimmt auch, jedoch sind wir davon ausgegangen, dass meine Frau lediglich als Bevollmächtigte der Erben handelt.
17.9.2018
Da wir keinerlei Erbe angetreten haben,fragen wir jetzt ob wir diese Vorderung begleichen müssen? Wir bekamen ein Schreiben von der Krankenkasse dass wir Erben des Nachlasses sind und dieses zu begleichen haben.
14.8.2017
Ich selber habe das Haus noch nicht geerbt und möchte es auch nicht erben da es von meine Wohnort zu weit weg ist und ich es mir nicht leisten kann es zu Unterhalten. ... Falls ja muss ich mich weiter auch darum kümmern wenn wenn ich das Erbe ausschlage.
12