Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

85 Ergebnisse für „erbe schenkung tochter steuer“

Filter Erbrecht
26.7.2016
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Herr und Frau A sind Rentner und haben eine Tochter. ... Die Tochter hat zwei Kinder. Wären Schenkungen an die Enkel sinnvoll?

| 29.5.2017
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Guten Tag, ich habe folgenden Sachverhalt: ich besitze eine Immobilie in guter Lage in Deutschland mit einem Verkehrswert der deutlich über der Freibetragsgrenze im Rahmen von Schenkungen/Erben für Kinder fällt. ... Ich denke jetzt daran, meiner Tochter einen Teil der Immobilie zu übertragen/schenken, der in etwa die Freibetragsgrenze von € 400.000 entspricht. Nach Ablauf von 10 Jahren möchte ich meiner Tochter dann den restlichen Teil übertragen, damit keine Erbschaftssteuer anfällt.
9.2.2021
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Vater A schenkt Tochter B in 2017 ein Haus. ... Es entsteht eine Erbengemeinschaft bestehend aus: Mutter M Tochter B Tochter C Alle sind zu jeweils 1/3 als Erben eingesetzt. ... Kann aber nun Mutter M oder Tochter C das Haus zurückfordern als "böswillige Schenkung"?
16.1.2008
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Die Grossmutter haelt weiterhin im Testament fest, dass sie ihre Tochter in den letzten Jahren mit knapp 108,000 € weiter finanziell unterstuetzt hat - was auch auf das Erbe angrechnet werden soll - allerdings waren das viele kleine Zahlungen, Rechnungen etc, die nicht explizit diesen Vermerk tragen. ... - Koennten diese 108,000€ auch fuer den Pflichteil in Betracht gezogen werden oder gelten die einfach als Schenkungen ohne weitere Konsequenz? ... Ich habe gehoert, dass die Steuerfreibetraege der Enkel niedrieger liegen als die der Tochter, stimmt das?

| 4.10.2014
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Situation: - Mein Großvater (A), der 1998 verwitwet ist und zwei Töchter (B und C) hat, möchte mir (seinem Enkel, D, Sohn von B) zur bestandenen Prüfung durch Schenkung 10.000 € für den Kauf eines Autos zuwenden. ... Wir setzen uns gegenseitig zu alleinigen ausschließlichen Erben ein. 3. Erben des Längstlebenden sind zu gleichen Teilen unsere Töchter B und C. 4.
18.8.2020
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
.- € und zwei erbberechtigte Töchter. ... Soweit ich informiert bin, sind pro Kind 400.000.- € steuerfrei. ... Wäre es vielleicht auch von Vorteil, solange ich noch lebe eine Schenkung vorzunehmen?

| 15.8.2014
Mein Vater wollte das Erbe gerne ausschlagen. ... Um nun doch noch uns Töchtern alleinig das Erbe überlassen zu können, denken wir über Abschichtung als vermeintlich einfachste und preiswerteste Lösung nach. ... a) Wenn Schenkung besser ist: was ist zu beachten bezüglich Form und Gebühren?

| 29.5.2018
von Rechtsanwalt Michael Kinder
Im Erbschein steht, Jede Tochter die Hälfte. ... Mutters Wille war, Tochter 1 bleibt im Haus (Pflegepflicht) Tochter 2, Erbe aus Land. ... Dankeschön Tochter 2 – 29.05.2018

| 13.8.2010
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
GutenTag habe nach Tod meines Vaters das Erbe ausgeschlagen, aber als Begünstigte die Risikolebensversicherrung erhalte. ... Gilt mein Erbschaftssteuerfreibetrag als Tochter trotzdem? Wenn nicht welche Steuer ist dann zu bezahlen?

| 16.3.2006
Da mein Schwiegervater nach derzeitigem Stand ein Haus mit drei Wohnungen (Wohnfläche etwa 180qm) und Barvermögen in Höhe von ca. 200.000 Euro zu vererben hat, kam aus steuerlichen Gründen die Überlegung auf, dass mein Schwiegervater nach seinem Ableben auch seinen zwei Enkelkindern im Alter von neun und dreizehn Jahren etwas zukommen lässt und zwar im Rahmen der Steuerfreiheit. ... Sollten die Kinder beim Ableben des Schwiegervaters dieses Alter noch nicht erreicht haben, sollte die Tochter meines Schwiegervaters allein über dieses Geld bestimmen können. ... Sinne möglich, wenn die Tochter meines Schwiegervaters zustimmen würde ?
11.6.2018
von Rechtsanwalt Hans-Jochen Boehncke
Guten Tag es geht um mehrere Schenkungen, welche die beiden Eltern meiner Frau (beide wohnhaft in Brasilien) an > meine Frau > die 2 Enkel (Sohn/Tochter) all wohnhaft in Deutschland, vornehmen möchten. ... Vordrucke/Formulare für derartige Schenkungen? ... Muss eine Schenkung überhaupt angezeigt werden?

| 16.1.2011
Angesichts des schlechten Gesundheitszustandes des Onkels konnte oder wollte er eine Schenkung bzw. die Höhe des Geldbetrages nicht kommentieren. ... 5.Welche Vorgehensweise ist bei Uneinigkeit der Erben gegenüber dem Nachlassgericht empfehlenswert? ... Welche Folgen hätte die Ausschlagung des Erbes durch die Schwester (unter Behalt des Geldes) auch im Hinblick auf Pflichtteil und Steuern?
9.3.2006
von Rechtsanwältin Melanie Meier
Dazu möchten wir unser Grundstück mit Einfamilienhaus jetzt unserer Tochter schenken mit der Auflage, dass wir weiterhin im Haus wohnen bleiben, und sie die volle Verantwortung übernimmt, dass uns im Bedarfsfalle alle erforderliche häusliche Pflege zuteil wird. Unsere Frage lautet: Ist die Schenkung unter dieser Auflage von der 10 Jahresfrist ausgeschlossen, sodass keine Pflichtteilsansprüche anderer Erben geltend gemacht werden können?
11.11.2014
, weil wir davon ausgehen, dass diese Zahllast steuerlich Zusatzeinkünfte für die Mutter zur Rente und bei Nichteinforderung eine weitere Schenkung darstellen würde. ... Tochter im Klageverfahren in Frage gestellt werden? ... Tochter?

| 23.4.2013
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Ich lebe nicht verheiratet mit meiner Partnerin, unserer gemeinsamen Tochter und der Tochter meiner Partnerin aus einer früheren Beziehung. Ich möchte unsere Wohnung im Wert von ca 300,000 Euro im Sinne eines vorgezogen Erbes an beide Kinder übertragen, ohne hierfür Schenkungssteuer bezahlen zu müssen. ... Da ich aber mit der Kindmutter nicht verheiratet bin, ist ihre Tochter wohl keine richtige Stieftochter.
6.12.2006
Meine verstorbene Mutter hat mich monatlich mit Unterhaltszahlungen unterstützt und diese in der Steuererklärung unter ``Unterstützung für eine bedürftige Person `` angegeben. ... Fällt diese Unterhaltsleistung nun bei der Erbschaftssteuererklärung unter Schenkungen.
28.8.2017
Eine der Töchter (K1) würde das Grundstück selbst nutzen wollen. ... Im Falle des Familienverkaufs von M an K1 - wie ist dieser erb- und spekulationssteuerrechtlich einzuordnen? Ist der Familienverkauf analog zur beschriebenen Schenkung zu sehen?

| 10.9.2014
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, meine Oma hat im Jahr 1975 (oder auch früher, so genau können wir das nicht mehr nachvollziehen) ein Haus erworben, welches seitdem ständig vermietet war. 2010 ist sie gestorben und meine Mutter hat das Haus geerbt und mir dieses im Mai 2011 geschenkt. Ich möchte das Haus+Grundstück dieses, spätetens aber nächstes Jahr verkaufen. Was muss ich an den Fiskus zahlen?
123·5