Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

134 Ergebnisse für „erbe mutter erbmasse schwester“

Filter Erbrecht

| 18.7.2011
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, folgender sachbestand: mein vater ist anfang juni verstorben; meine eltern hatten gemeinsam 1 bankkonto (girokonto); sie hatten ebenfalls gemeinsam 1 ratenkredit dessen laufende rate vom gemeinsamen konto eingezogen wurde bzw. dies läuft akutell weiter; zusätzlich hatte mein vater 2 kreditkarten (liefen nur auf seinen namen) wo sich zum zeitpunkt des todes verbindlichkeiten angehäuft haben; die monatliche rate für diese verbindlichkeiten liefen ebenfalls über das gemeinsame konto bzw. diese rate läuft aktuell auch noch weiter; seitens meines vaters gibt es kein testament, da es keinerlei vermögen o.ä. zu vererben gab; es gibt seitens meines vaters noch einen sohn (vor der ehe mit meiner mutter) zu dem allerdings seit jahrzehnten kein kontakt bestand/besteht; - ist meine mutter automatisch die erbin meines vaters und somit auch der schulden? ... mein vater ist im testament seiner schwester als haupterbe eingesetzt, nun, da er vor ihr verstorben ist würde an seine stelle meine mutter treten; gesetzt den fall: meine mutter würde das erbe ihres mannes (und damit die schulden bei der bank) ausschlagen, verzichtet sie dann auch auf das erbe der schwester ihres mannes (siehe oben)?

| 1.9.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Meine Mutter (und ich auch) vermutet das meine Schwester das Erbe innerhalb kürzester Zeit ohne zu übertreiben verprassen würde. ... Gibt es eine Möglichkeit dies so festzulegen oder hätte meine Schwester das Recht sofort das gesamte ihr zustehende Erbe einzufordern? ... Meine Mutter möchte nur nicht, dass das Erbe ihres Lebensgefährten für die Schulden meiner Schwester benutzt wird und/oder für die "Kaufeslust" meiner Schwester.

| 17.8.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Meine Oma hatte einen schweren Zusammenbruch erlitten und musste ins Krankenhaus. Auf Grund des Zustandes wurde meine Schwester bevollmächtigt sich um alles, wie Banken usw. zu kümmern. ... Gehört dieses Geld dennoch zur Erbmasse?
6.6.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Guten Tag, ich habe folgende Frage: Mein Vater ist dieser Tage verstorben und meine Mutter leidet seit Jahren unter Demenz. ... Müsste in der Erbfolge nicht eigentlich meine Mutter, trotz Demenz die Erbin sein ? ... Welches Anrecht habe ich als Bruder auf Einsichtnahme in die "Verwaltungen" die meine Schwester führt.
27.7.2014
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Es gibt eine Schwester mit Sohn. ... Als Ehemann bin ich Erbe. ... Muss ich als Ehemann Auskunft über die Erbmasse erteilen und in welcher Form?

| 11.7.2016
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Sehr geehrte Damen und Herren, Vor kurzem ist meine Mutter nach kurzer schwerer Krankheit plötzlich verstorben. ... Sind wir verpflichtet Informationen zu den anderen Erben beizutragen? Gibt es Optionen das kein oder wenig Vermögen abgegeben werden muss, da meine Mutter wollte das das Erbe zwischen meinem Vater und mir geteilt wird.

| 26.9.2020
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Meine Mutter starb bereits 2011, sodass mein Onkel und meine Schwester und ich als Erben übrig blieben. Meine Mutter sollte laut Haupttestament 40% erben und mein Onkel 60%, dies bezog sich auf die gesamte Erbmasse. ... Meine Oma verstarb dann 2020 und nun sind mein Onkel, meine Schwester und ich Erben.

| 19.4.2012
Punkt: Erbteilsübertragung Mein Vater hat mündlich geäußert, dass meine Mutter alles erben soll. Dem stimmen meine Schwester und ich zu. ... Punkt: Bestimmung der Erbmasse Während der Ehe meiner Mutter hat meine Mutter zwei Häuser geerbt.
17.3.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, Zur Situation: Drei Schwestern: Tante1, Tante2 und meine Mutter Die Tante1 ist im Oktober 2008 verstorben, war nicht verheiratet, ihr langjähriger Lebensgefährte ist ebenfalls vor einem halben Jahr verstorben. ... Nach dem Tod der Tante1 war meiner Mutter und der Tante2 klar, dass sie als Erben in Betracht kommen. ... Oder wird meine Mutter Alleinerbin?

| 5.8.2015
von Rechtsanwältin Judith Kleeberg
Für den Kredit muss ich und meine Mutter als Darlehensnehmer und Erbe sowieso weiter aufkommen? ... Nur Mutter,mein Bruder und ich? ... Der Neffe, die Schwester und Eltern des Vaters sind bereits verstorben.

| 26.12.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Der Sachverhalt: Der inzwischen verstorbene Ehemann (mein Stiefvater) meiner Mutter hatte zwei Geschwister: Einen Bruder und eine Schwester. ... Das Erbe, ein Haus im Werte von circa 200.000,- -300.000,- Euro, haben jetzt die beiden Söhne der Schwester meines Stiefvaters zu gleichen Teilen erhalten. ... Steht meiner Mutter dieses Erbe zu?
9.1.2014
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Laut Testament hat sie das Elternhaus einer meiner Schwestern vermacht. ... Darf meine Schwester, obwohl sie das Haus nicht haben möchte, Kosten für Erneuerungen usw. vom Barvermögen unserer Mutter begleichen? Wenn sie sich weigert, einen Erbschein zu beantragen und den Verkauf in die Wege zu leiten, bedeutet dies nicht, dass sie das Haus als Erbe akzeptiert und damit auch die Kosten für selbiges selbst übernehmen muss?

| 2.8.2020
| 100,00 €
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
3) Wie verhält es sich mit zu Lebzeiten vergebenen Privatkrediten an meine Schwestern, zählen diese in die Erbmasse mit rein ? 4) Wie verhält es sich mit Schenkungen zu Lebzeiten an ihre Enkel und meine Schwestern, zählen diese mit in die Erbmasse hinein und wenn ja viel ?? ... 6) wie verhält es sich, wenn meine Mutter, z.b. am 1. 12. sterben würde ( ich davon aber noch nichts erfahren habe ) und meine Schwester, die Vollmacht auf den Konten meiner Mutter hat, gleich Geld von dem Konto meiner Mutter abhebt oder überweisst um die Erbmasse zu schmählern ??

| 11.4.2018
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Meine Schwester ist nicht dafür, dass ich unserer Mutter ein Darlehn gewähre. Meine Vermutung ist, SIE hat Angst dass die Summe vom Erbe abgezogen wird. ... Nun meine Frage: Würde das Darlehen aus der Erbmasse rausgerechnet werden?

| 1.10.2009
Nach dem Tod meiner Mutter vor drei Monaten stellte sich heraus, dass meine Schwester seit 1994 die Ackergrundstücke unserer Mutter in Thüringen an eine Agrargesellschaft verpachtet hatte. ... Schwester nach M. ... Welches Delikt hat meine Schwester begangen, ist sie regreßpflichtig?
29.11.2011
Meine Mutter ist Pflichtteilsberechtigte vom Erbe Ihrer Mutter. Ihre Schwester hat nach Aufforderung eine Aufstellung zum Erbe gemacht und en Pflichteil errechnet. ... Die Erbmasse laut Aufstellung beträgt allerdings jetzt nur 49.000 €, wovon 48.000 € Aktien sind.
5.6.2019
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Bis Ende April haben sich die Pflege mein Onkel und meine Mutter (die Schwester meiner Tante) geteilt. ... Nun will meine Mutter das Erbe natürlich ausschlagen. ... Darf meine Mutter die Wohnung ihrer Schwester kündigen?

| 2.1.2014
Hallo,möchten uns erkundigen,meine Mutter hat nach dem Tod meines Vaters das Haus auf meine jüngere Schwester überschreiben lassen.2011 ich wurde nicht gefragt,aber was ist mit meinem Plichtteil,und der Verjährungsfrist,steht mir dann noch was zu? Ein Schriftstück von Notar sieht vor das mir ein Sparbuch mit einer Summe ,gegebenfalls nach dem Tod meiner Mutter, von meiner Schwester ausgehändigt wird.was soll ich machen.?
123·5·7