Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

250 Ergebnisse für „erbe mutter erbfall lebzeiten“

Filter Erbrecht
11.5.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Meine Mutter ist bereits verstorben. ... Oder betrifft mich das Ganze erst im Erbfall? Ich bin Einzelkind und müsste ja somit in der Erbfolge an die Stelle meiner Mutter treten.
7.5.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Gleichzeitig verringert sich das Vermögen meiner Mutter um die normalerweise eingenommene Miete .Wird dies bei Eintritt des Erbfalles mit angerechnet ? ... Gibt es für mich eine Möglichkeit bereits jetzt , vor Eintritt des Erbfalles, die Höhe dieses Zuschusses zum Hauskauf zu erfahren und als Vorab-Erbe anrechnen zu lassen ? ... Ist diese extreme Bevorzugung eines Kindes nicht schon zu Lebzeiten anzufechten ?
14.9.2016
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Erben nach dem Tod meines Vaters waren meine Mutter, mein Bruder, meine Schwester und ich. Wir 3 Geschwister haben nicht auf unser Erbe verzichtet, aber zugunsten meiner Mutter eine Vollmacht unterschrieben, damit sie allein über das Vermögen meines Vaters verfügen kann. ... Was fällt darunter unter das Erbe und was nicht?
12.1.2010
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Hierbei handelt es sich eigentlich nich um eine Frage, vielmehr hätte ich gerne eine Bestätigung und im besten Fall eine Gesetzesstelle zu folgendem Sachverhalt: Da ich immernoch überlege mein Erbe (Alleinerbe durch Testament) auszuschlagen, da Erbmasse und Schulden sich die Waage halten, das Haus aber in der Familie bleiben soll, hat sich mein Vater (bereits 1980 geschieden) für den Verzicht eines Vermächnisses und meine Schwester für den Verzicht des Pflichtteils entschieden. ... Beispiel: Verzicht auf den Pflichtteil (ohne Gegenleistung oder Bedingungen) Meine Mutter, X, geboren am X, ist am X, verstorben. ... Oder bezieht sich das auf den Verzicht vor dem Todesfall/Erbfall?

| 26.7.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Im Übertragungsvertrag an meine Schwester von 1985 heißt es: "Die Erwerberin (also meine Schwester) hat sich den Wert des unbebauten Grundstücks auf ihr künftiges Erb- und Pflichtteilsrecht am Nachlass eines jeden der Veräußerer anrechnen zu lassen, und zwar mit dem Verkehrswert des unbebauten Grundstückes im Zeitpunkt des Erbfalls." Meine Mutter möchte Streitigkeiten nach ihrem Tod vermeiden und möchte daher das Verfahren der Bewertung zu Lebzeiten festschreiben. ... Wie ist im Erbfall hier zu verfahren?

| 10.1.2009
Wir selbst sind drei Kinder (*****) dieser Eltern. ***** hat keine Kinder E***** hat drei Kinder (Enkel der Erblasserin) K***** hat drei Kinder (Enkel der Erblasserin) Nachdem Vater (1995) verstorben ist, sind zu Lebzeiten von Mutter von den o.g. 120 TDM an ***** 50 TDM an E***** 26 TDM und an K***** 28 TDM übergeben (geschenkt) worden. ... Wenn man diese Zahlungen mit einrechnet, so stehen ***** aus dem Erbe der Mutter ein wesentlicher Betrag zu, da er (weil er keine Kinder hat) von solchem Geld nichts bekommen hat und sich daher benachteiligt fühlt. ***** sieht das o.g. ... Nun meine konkrete Frage: Haben laufende Zahlungen zu Lebzeiten der Eltern an die Enkelkinder irgend etwas mit dem Erbfall zu tuen ?

| 5.9.2014
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Meine Mutter ist unlängst nach langer Krankheit verstorben. ... Es liegt der Verdacht nah , daß er während der Krankheit meiner Mutter vom Girokonto für eigene Zwecke Geld entnommen hat. ... Alle Entnahmen vor diesem Zeitpunkt hätten nichts mit dem Erbfall zu tuen.

| 2.1.2014
Hallo,möchten uns erkundigen,meine Mutter hat nach dem Tod meines Vaters das Haus auf meine jüngere Schwester überschreiben lassen.2011 ich wurde nicht gefragt,aber was ist mit meinem Plichtteil,und der Verjährungsfrist,steht mir dann noch was zu? Ein Schriftstück von Notar sieht vor das mir ein Sparbuch mit einer Summe ,gegebenfalls nach dem Tod meiner Mutter, von meiner Schwester ausgehändigt wird.was soll ich machen.?
9.8.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Es gibt noch meine Mutter, zu Lebzeiten wurde zwar die Scheidung von Seiten meines Vaters eingereicht, diese ist aber nicht durchgegangen. ... Die Frage/n: Welchen Pflichtteilsanspruch hat meine Mutter darauf? ... Denn: meine Mutter ist der Meinung das Haus sei weitaus mehr wert.
22.11.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Erbe A wurde vom Betreuungsgericht eingesetzt um die Mutter zu betreuen. ... Nach dem Erbfall ist der Kontakt zu den Erben B + C abgebrochen worden. ... Können die Erben B + C Forderungen geltend machen aus den Zeiten der Betreuung, weil keine Nutzungsentschädigung von Erbe A an unsere Mutter gezahlt wurde?

| 1.3.2006
Folgender Fall: Familie (Vater, Mutter, erwachsene Tochter), kein Haus, kein Grundbesitz, Sparbuch, Hausrat. ... Wenn die Tochter auf ihren Erbanteil zugunsten ihrer Mutter verzichten wollte, welche amtlichen/formellen Papiere muß sie dann unterschreiben (beim Notar, beim Nachlassgericht, eine Vollmacht)? ... Bekommt die Mutter dann einen Erbschein oder braucht sie diesen gar nicht?
2.7.2014
Ich bin im gemeinsamen Testament meiner Eltern als Erbe sämtlicher Lang- und Kurzwaffen vorgesehen. ... Die zuständige Stelle am Landratsamt verweigert mir aber den Erweb der fünf Kurzwaffen aufgrund von Erbfall. Begründung: Meine Mutter lebt noch, daher sei kein Erbfall eingetreten.
14.8.2012
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Ich habe auf dem Grundstück meiner Eltern einen Anbau gebaut,alles separat,Eingang usw.Meine Mutter ist im Jahre 2009 leider verstorben,und der Erbvertrag meiner Eltern sagt,das mein Vater Erbe des Hauses meiner Eltern ist,das auf dem gleichen Grundstück ist wie mein Anbau.Ich bin inzwischen verheiratet,leider kann mein Vater meine Frau nicht leiden und es kommt ständig zu spannungen.Mein Vater hat eine neue Lebensgefährtin,sie hat bislang noch eine eigene Wohnung.Er möchte ihr ein wohnrecht in seiner wohnung auf Lebenszeit einräumen,falls er verstirbt.Oder er spielt auch mit dem Gedanken,das Vorderhaus in dem er wohnt zu vermieten das wir uns aus den augen sind. Meine konkreten Fragen wären 1.Kann er seiner Lebensgefährtin ein Wohnrecht geben 2.Kann er sein Haus vermieten 3.steht mir auch was zu,ich meine eine Art Pflichtteil von meiner mutter ihrem anteil am Haus,und kann er überhaupt ihr ein wohnrecht geben oder vermieten ohne mein einverständnis?
16.1.2015
In der anderen Hälfte wohnt die Mutter. ... Sie möchte garnichts von mir haben, ich würde ja sowieso mal das ganze Haus erben, wenn sie nicht mehr da ist. ... Für den Verzicht NACH dem Erbfall finde ich keine gesetzliche Regelung.
27.1.2008
Desweiteren heißt es: "Jeder von uns setzt seine Kinder zu seinen Erben zu gleichen Teilen ein." ... Aus der Ehe mit meiner Mutter gibt es nur mich und aus einer dritten Beziehung nach meiner Mutter gibt es noch eine Tochter. ... Oder ist nun erst der Erbfall bzgl. meiner Mutter eingetreten, da mein Vater ja Nießbrauch auf Lebenszeit am Nachlass hatte?
25.9.2015
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Ausgangspunkt: Mutter 1 Sohn -> 2 Enkel 1 Tochter -> keine Kinder Oma lebt noch und schenkt auch zu Lebzeiten Ihren beiden Enkeln insgesamt 40.000 Euro. ... Kann die Tochter dies zu Lebzeiten der "Oma" einklagen?
26.12.2010
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Guten Tag - und "Fröhliche Weihnachten", mir stellt sich folgende Frage: Meine Mutter ist vor etwa einem halben Jahr verstorben. ... Oder kann ich die beiden anderen Erben dazu verpflichten? ... Und den anderen Erben so jede Menge Zeit bleiben würde, Gegenstände aus dem Haus zu entfernen etc.
25.1.2005
Wie kann die Ehefrau erreichen das auch ihre leibliche Tochter an dem Erbe ihres Stiefbruders beteiligt wird, vor allem vor dem Hintergrund, das auch sie in der Familie aufgewachsen ist, und ihr Stiefvater sie auch akzeptiert hatte. Leider will der Stiefbruder einen Ausgleich aus dem Erbe der gemeinsamen Mutter nicht akzeptieren, und das Erbrecht ist auf seiner Seite. Da nicht sicher ist, ob die 10 Jahresfrist einer Schenkung erreicht werden wird, kann die Mutter ihren Sohn auf den Pflichtteil beschränken und so einen Ausgleich herstellen ?
123·5·10·13