Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

109 Ergebnisse für „erbe kosten ausschlagen beerdigungskosten“

Filter Erbrecht

| 18.11.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Da ich in den letzten Jahren keinerlei Kontakt zu meinem Vater hatte,weis ich nicht ob da ggf. noch Dinge nachkommen und würde das Erbe demnach ausschlagen. Nun habe ich aber bereits, um unnötige Kosten zu minimieren, alle Verträge gekündigt, die Bestattung veranlasst und organisiert und die Wohnung meines Vaters beräumen lassen (ein Unternehmen für Haushaltsauflösung wurde beauftragt). Meine Frage: Kann ich dennoch das Erbe ausschlagen oder wird man gerade bei der Räumung der Wohnung (welche nur erfolgte um Folgekosten durch weiter laufende Miete zu minimieren) konkludentes Handeln vermuten, so das ich durch diesen Sachverhalt das Erbe eigentlich schon angenommen habe?
5.7.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Nun meine Fragen: Falls ich das Erbe ausschlagen sollte, was passiert 1. ... Bin ich weiterhin für die Räumung verantwortlich und muß die Kosten auch tragen? ... Sind die 3 Geschwister dann Erben und müssen ggf. auch ausschlagen?

| 15.10.2010
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Es blieben noch zahlreiche finanzielle Verpflichtungen, die ich aber durch Ausschlagen der Erbschaft von mir wies. ... Danach soll ich nun für die Beerdigungskosten für meine Schwester aufkommen; ihre Kinder haben die brauchbaren Dinge aus der Wohnung geholt und das Erbe bereits ausgeschlagen. ... Muss ich nun auch automatisch das Erbe ablehnen?
11.7.2011
Meine ältere Schwester wurde zum Termin vom zuständigen Amt gebeten, um die Beerdigungskosten zu übernehmen. ... Reicht es, wenn wir das Erbe ausschlagen, um die Beerdigungskosten nicht bezahlen zu müssen?
6.7.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Wir haben die Beerdigung veranlasst und müssen wohl nun die Kosten übernehmen. Die Bank meines Sohnes hat bereits Ansprüche wegen eines Kredites angemeldet.Unsicherheit besteht darin , ob die abgeschlossene Restschuldversicherung meines Sohnes greift, da er Suizid begangen hat. 1. muss ich die Beerdigungskosten übernehmen?

| 3.5.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Sie weigern sich trotz mehrmaliger Aufforderung und Telefonaten die Kosten zu übernehmen.Was kann ich noch tun ?

| 23.10.2019
| 58,00 €
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Da die finanziellen Verhältnisse des Vaters überschaubar sind, könnten alle Erben das Erbe ausschlagen. Frage: Sollten alle Erben ihr Erbe (erwartungsgemäß) ausschlagen, sind die Beerdigungskosten dann dennoch wieder von allen zu gleichen Teilen zu tragen, als ob alle das Erbe angenommen hätten, oder werden die Kosten dann weitergereicht? Und wenn die Kosten wieder zu gleichen Teilen von allen ausschlagenden Parteien zu tragen wären, würde der Anteil jener Parteien, welche die Kosten nicht tragen können, auf die solventen Parteien übertragen (also 2 Parteien würden zudem die Kostenlast der 3 insolventen Parteien mittragen müssen), oder wird der Kostenanteil der insolventen Parteien an die Sozialstellen weitergereicht?
20.3.2013
von Rechtsanwältin Anja Merkel
Meine Frage: Wer muß für die Beerdigungskosten und die Kosten für die Auflösung der Wohnung aufkommen, wenn beide Kinder das Erbe ausschließen. ... Sollen wir das Erbe annehmen und Beerdigung und Wohnungsauflösungskosten bezahlen, oder das Erbe ablehnen? Kommen dann trotzdem Kosten auf uns Kinder zu?

| 10.4.2006
Fast 3 Jahre nach dem Tod meines Vaters soll ich der besagten Schwester 50% der Beerdigungskosten bezahlen, ansonsten werde ich verklagt. 1. Frage Kann die eine Schester von mir die Zahlung von anteiligen Beerdigungskosten verlangen?

| 27.9.2012
Gedacht ist das für die Deckung seiner Beerdigungskosten, wenn ihn das Zeitliche segnet. ... Frage: - Würde das Ausschlagen des Erbes die Folge haben, dass ich auch die Versicherungssumme nicht erhalte? ... Durch diese Formulierung würde man den Begriff "Erbe" vermeiden.

| 17.2.2009
Guten Abend, ich habe folgende Frage: ein Verstorbener ist hoffnungdlos verschuldet (mehrere e.V.) und die gesetzlichen Erben müssen die Erbschaft ausschlagen. ... Gehört diese Versicherung nun auch zu der ausgeschlagenen Erbmasse oder kann sie von den Hinterbliebenen für die Begleichung der Beerdigungskosten verwendet werden, wie es ja ursprünglich gedacht war ??
4.9.2018
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Wir sind am überlegen, ob wir das Erbe ausschlagen sollten. ... b) Jetzt wo noch nicht final feststeht ob wir das Erbe ausschlagen muss dennoch Vermieter, Versicherungen, Bank etc. über den Tod informiert werden. ... f) Wie funktioniert das Ausschlagen des Erbes?

| 6.6.2005
Meine Frage gilt den Bestattungskosten in Verbindung mit der Annahme/Ablehnen des Erbes und einer möglichen Kostenübernahme der Altpflegekosten bei Erbannahme. ... 2.Trifft dies auch bei einer Ablehnung des Erbes zu? ... 3.Sind wir Enkel bei Annahme des Erbes verpflichtet oder können anschließend herangezogen werden die aufgelaufenen Pflegekosten aus den vergangenen Jahren zu erstatten?
28.2.2016
Samstag Vormittag waren 2 Leute des Ordnungsamtes bei mir die mit mitteilten das mein biologischer Erzeuger verstorben sei, ich soll mich beim Amt melden es ginge um die Beerdigungskosten usw. ... Wir wollen die Beerdigungskosten wegen unzumutbarkeit nicht zahlen.
18.6.2008
Können wir dennoch das Erbe ausschlagen ? ... Wir haben Kosten von ca. 3000,- Euro für die Beerdigung und Entsorgung der Wohnung und Pflege des Haustieres, können wir diese gegenrechnen ?
31.3.2018
Meine Mutter möchte jetzt die Erbschaft ausschlagen - aber trotzdem die Kosten für die Beerdigung erstattet bekommen. ... Der 78jährige Bruder möchte ebenfalls kein Erbe antreten. Frage ist: kann man das Erbe ausschlagen und vom verhandenen GEld auf dem Konto die Beerdigung bezahlen?

| 30.3.2006
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sonst ist kein Erbe vorhanden. ... Kann die Witwe das Erbe ablehnen? ... Hat die Ablehnung des Erbes Auswirkung auf die Rente?

| 17.12.2015
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Meine Schwester und ich wollen das Erbe ausschlagen, da wir keine Kenntnis über eventuelle Schulden besitzen. ... Können die nachfolgenden Erben (Geschwister meines Vaters) dies anfechten und die Herausgabe verlangen?
123·5·6