Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

227 Ergebnisse für „erbe kind mutter ausschlagen“

Filter Erbrecht
12.12.2016
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Sie war unverheiratet und hat keine Kinder. ... Meine Fragen: kann meine Mutter das Erbe trotz der laufenden Verfahren ausschlagen oder muss sie für die Schulden meiner Schwester aufkommen? ... Fällt es dann auf mich zurück und muss dann ich die Schulden übernehmen oder könnte ich das Erbe auch ausschlagen insofern das überhaupt möglich ist.

| 4.8.2015
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Nun hat uns ein Bekannter darauf gebracht, dass meine Mutter ggf. das Erbe ausschlagen könnte, mit dem Ziel, dass das Erbe nicht in ihren Besitz übergeht, sondern in den ihrer Kinder, damit das Geld nicht im direkten Zugriff eines Sozialamtes oder ähnlicher Institutionen ist, falls meine Mutter noch zeitnah zum Tode ihrer Schwester aufgrund ihrer Demenz in einem Pflegeheim untergebracht werden müsste. ... b) Könnte unsere Mutter das Erbe überhaupt ausschlagen, obwohl das Erbe aus Vermögen besteht und nicht aus Schulden? ... e) Ist der Sachverhalt, dass das Erbe, wenn es an die Kinder vererbt wird, nicht so direkt im Zugriff des Sozialamtes ist, als wenn es an unsere Mutter vererbt würde, überhaupt korrekt?
6.10.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich möchte mein Erbe ausschlagen und hätte gern gewusst, wie das mit der Erbfolge aussieht. Meine Mutter ist vor zwei Jahren verstorben und nun mein Vater. ... Wir sind nur zwei Kinder.

| 26.11.2010
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Meine Mutter und meine Tante wurde in einem Testament meiner Oma als Erben eingesetzt. ... Ich habe nun ein erstes Schreiben des Nachlassgerichts erhalten, in welchem ich als Erbe benannt bin und binnen 6 Wochen das Erbe ausschlagen kann. ... Meine Frage ist nun, bin ich tatsächlich Erbe geworden oder bleibt meine Mutter weiterhin Erbin und kann das Erbe gar nicht ausschlagen, da sie das Erbe durch das Testament ihrer Mutter ja schon angenommen hat?
24.6.2008
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Ich selbst möchte das Erbe ausschlagen wegen Insolvenz. Ich selbst habe 3 erwachsene Kinder. Meine Frage, wenn ich das Erbe ausschlage, geht es dann direkt weiter an meine 3 KInder?
18.6.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Meine Mutter ist vor zwei Wochen verstorben und hinterlässt meinen Vater und uns 3 Kinder. ... Meine Schwester möchte lediglich EUR 10,000 vom Erbe annehmen. ... Mein Bruder und ich haben ebenfalls Kinder.
8.6.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Von meiner Mutter ist der Bruder verstorben. ... Meine Mutter ist in einem Pflegeheim untergebracht. ... Kann Sie das Erbe ablehnen und Ihre Kinder (Onkel) als Erben einsetzen?
24.2.2017
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Meine Mutter ist verstorben. ... Wenn wir ausschlagen, folgen unsere Kinder und die noch lebenden Eltern meiner Mutter. ... Wenn wir alle ausschlagen - an wen geht dann der Erbteil?
16.9.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Das Erbe besteht aus einem Haus und keinem Bargeld Familienkonstellation sieht folgendermaßen aus: Ehefrau ( zum Todeszeitpunkt mit meinem Vater verheiratet) 2 Kinder ( Mein Bruder und ich ) Ich bin nicht verheiratet, habe keine Kinder und möchte das Erbe ausschlagen. Fällt das Haus dann zu gleichen Teilen an meinen Bruder und meine Mutter ( jeweils 50% ) oder gibt es noch irgendjemand anderen der dann erbberichtigt ist ? Liegt der Freibetrag für meine Mutter und meinen Bruder zusammen bei mindestens 900.000€ ?
7.12.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Mutter M ist schon länger tot, und Vater V mit seiner zweiten Frau seit 20 Jahren verheiratet. ... Die zweite Frau will gar nichts vom Erbe haben, sondern formlos alles an die Kinder auszahlen. ... Ändert sich dann der Anspruch der Erben ?
6.7.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Seine Mutter, von der ich seit 1984 geschieden bin, wohnt in der Nähe seiner Wohnung.
16.12.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Wir sind drei volljährige Kinder, meine Schwester ist zu 100% Schwerbehindert, ihre gesetzliche Betreuerin ist meine Mutter. ... Die Bestattung ist von meiner Mutter (die von einer kleinen Rente lebt und Wohngeld erhält, also kein Vermögen besitzt) in Auftrag gegeben. ... · Ist es richtig, dass weder meine Mutter, noch wir Kinder zur Wohnungsauflösung herangezogen werden können, wenn wir die Erbschaft ablehnen?
21.1.2010
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
•Wir (meine beiden Schwestern und ich) möchten das Erbe ausschlagen, damit seine Ehefrau das Erbe alleinig antreten kann und somit auch alleine die Möglichkeit hat das Haus zu bewohnen und den Anteil komplett zu übernehmen. Nun ist die Frage: Können wir Kinder das Erbe ausschlagen um die Frau meines Vaters zur Alleinerbin zu machen oder werden dann weitere Erben für unseren Pflichtteil gesucht? Weiterhin die Frage – wenn wir das Erbe pro Forma antreten, können wir dann im Anschluß unser Erbteil in einem Vertrag an die Frau meines Vaters übertragen ohne, dass dies dann wieder negative Auswirkungen für sie oder uns Kinder hat?
11.4.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich bewohne mit meiner Mutter zusammen eine Wohnung. ... Also muss ich das erbe ausschlagen. ... Es gibt sonst keine Erben ausser meine 2 Geschwister die das Erbe aber auch ausschlagen werden und mir keine Probleme machen werden.
4.4.2009
Meine Mutter ist leider verstorben und war überschuldet. ... Erbe ausschlagen Ich habe eigentlich folgendes Problem: Meine Mutter hatte eine Lebenesversicherung, also auf den Todes- u. ... Dazu ist noch zu sagen, daß ich das einzigste Kind bin, es gibt auch keine Adoptionen etc. ( Meine Mutter hatte mich, meine Frau und unsere Kinder immer als Ihre "Kinder" bezeichnet ) Die Lebensversicherung hat auch schon ausgezahlt.
21.4.2008
Sein Haushalt ist überschuldet, deswegen erwägen Ehefrau und alle Kinder (Nacherben), das Erbe auszuschlagen. Frage nun, ob die Ausschlagung aber auch beinhaltet, dass meine Mutter auch die Weiterzahlung der Pension meines Vaters (60%)aufgibt?

| 5.8.2015
von Rechtsanwältin Judith Kleeberg
Für den Kredit muss ich und meine Mutter als Darlehensnehmer und Erbe sowieso weiter aufkommen? ... Muss er das Erbe ausschlagen? ... Nur Mutter,mein Bruder und ich?
7.4.2009
von Rechtsanwalt Marc Weckemann
Hallo, mein Vater( Einzelkind) , Beamter noch im aktiven Dienst verstarb letzte Woche.Es hinterbleiben die Witwe( auch Beamtin im aktiven Dienst). 2 Kinder in Ausbildung 21 und 25 Lehre und Meisterschule sowie die Oma (Pensionärin). Nun war unsere Überlegung das Mutter alles bekommen soll und auch die Erbscheinerteilung beschleunigt wird sowie Kosten gespart werden wenn die Kinder sowie die Oma das Erbe ausschlagen . Die Brüder der Oma zählen ja nicht zu Erben 2ter Ordnung ?.
123·5·10·12