Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

618 Ergebnisse für „erbe immobilie anteil“

Filter Erbrecht

| 15.7.2013
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Das Erbe besteht aus Konten mit Bargeld und einige Immobilien. ... Es wurden bereits 100.000 € in gegenseitigem Einverständniss an jeden Erben ausbezahlt. ... Wie soll hier nun der finanzielle Ausgleich für die höherwertigeren Immobilien zwischen den Erben erfolgen?

| 22.5.2013
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Würde das Arbeitsamt im Falle, dass er das Erbe annimmt, den arbeitslosen Sohn nach Verbrauch des geerbten Bargeldes dazu zwingen, den Verkauf der Immobilie, an der er einen Anteil von 25% halten würde, einzuleiten, und den Erlös auszugeben, bevor er wieder zum Bezug der Arbeitslosenhilfe berechtigt wäre? Unabhängig davon, ob der zweite Sohn sein Erbe ausschlägt oder nicht: Müssen die weiteren Erben der Immobilie, die er bewohnt, das Vorgehen des Erblassers, der ihn die Immobilie miet- und kostenfrei bewohnen ließ, weiterführen, oder haben sie Anspruch auf eine Entschädigung, bzw. eine Miete oder Mietanteil? ... Könnte ein Mitbesitzer den Verkauf der Immobilie und die Verteilung des Verkaufserlöses unter den Erben verlangen?

| 2.12.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, die Familie möchte das Erbe nach einem evtl. ... Besagte Grossmutter bewohnt ein Haus mit einem Verkehrswert von 200.000 Euro, welches seit dem Tod des Grossvaters vor 25 Jahren wie folgt im Grundbuchamt eingetragen ist: 1/2 Anteil der Immobilie Grossmutter 1/2 Anteil der Immobilie Erbengemeinschaft 4 Personen - bestehend aus der Grossmutter und ihren 3 Kindern. ... Was aber geschieht mit den restlichen Anteilen der Grossmutter nach ihrem evtl.
20.5.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Aufgrund Tod von Vorerben sind jetzt Erben: 1Nichte und 1Neffe sowie 3Großneffen und 1Großnichte. ... Vor- oder erst nach Versteigerung der Immobilien und übrigen Nachlassgegenstände? ... Können die Banken nur mir meinen Anteil Auszahlen und die übrigen Anteile der Miterben erst nach deren Antrag?
1.4.2010
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Der Erblasser hat im Testament formuliert, dass die Ehefrau seinen hälftigen Anteil an einer Immobilie, 2 Kinder jeweils 30 % sowie 2 weitere Personen jeweils 20% vom restlichen Vermögen ''''''''''''''''erben''''''''''''''''. Der hälftige Anteil an der Immobilie übersteigt den Wert des anderen Vermögens um 40%. Das Amtsgericht legt auf Antrag einer der nichtverwandten Personen das Testament so aus, dass alle Genannten Erben sind.
15.9.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Meine Schwester und ich sind seit dem Tod unserer Mutter 2001 eine Erbengemeinschaft.Eine Immobilie, die im Grundbuch als ungeteilte Erbengemeinschaft (Mutter/Sohn/Tochter)eingetragen war, wurde in einer Teilungsversteigerung von meiner Schwester mit ca. 35% des Verkehrswertes ersteigert. ... Mieteinnahmen betragen ca. 30% ihres Anteiles. Der Verteilung des Erbes wird von meiner Schwester nicht zugestimmt.

| 16.4.2021
| 52,00 €
von Rechtsanwältin Yvonne Müller
Allerdings besteht das Vermögen primär aus einer Immobilie. ... Für uns wäre es eine gute Lösung wenn ich zur Befriedigung des Pflichtteils einen Anteil an der Immobilie überschrieben bekommen würde.

| 11.10.2019
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Schwester und ich erbten eine Misch-Immobilie und fragen uns ob "Anteile" an die Kinder verschenkt werden können ohne Zustimmung des andere Erben.
14.4.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Mir persönlich ist es nicht so wichtig, von dem Erbe zu profitieren, ich würde es am liebsten ausschlagen. Meine Schwester legt dagegen Wert darauf, dass wir das Erbe gemeinsam annehmen, damit die ARGE keine Veräußerung der Immobilie erzwingen kann. Ich möchte mich aber unbedingt davor schützen, als zahlungskräftige Miterbin für jedwede Kosten der Immobilie (z.B. notwendige Instandhaltungskosten, öffentliche Abgaben) zur Verantwortung gezogen zu werden, wenn meine Schwester finanziell nicht zu belangen ist.

| 24.11.2017
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Ziel: Mitglied A der EG will sein Drittel Anteil an den fünf Eigentumswohnungen tauschen (fiktiver Wert des Anteils = 140.000) gegen Anteile am Grundstück / Bungalow. ... Grundstück mit Bungalow gehört A dann zu einem Anteil von 340.000 und B und C zu je 130.000 (fiktiv) Wie ist dieses Ziel so zu erreichen, dass es - steuerlich nicht relevant wird, also steuerneutral bleibt und - nicht als Verkauf für A im Sinne der 3-Objekte-Regel bei Immobilienverkäufen gilt? Wann verfällt das Vorkaufsrecht für Mitglieder einer Erbengemeinschaft, nachdem ein anderes Mitglied seinen Anteil zum Kauf angeboten hat.

| 25.6.2019
von Rechtsanwalt Alex Park
Als Mitglied einer Erbengemeinschaft von 3 Personen, will ich meinen Anteil der Immobilie verkaufen. Die Immobilie ist recht groß und alt.

| 18.5.2009
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Da sie ein Testament verfasst hat, aus dem hervorgeht, dass mein Bruder Alleinerbe sein soll und mein weiterer Bruder und ich nur den Pflichtanteil erben sollen, bin ich sehr enttäuscht. ... Mein Bruder, der nun Alleinerbe bezogen auf das Barvermögen und den Anteil unserer Mutter am Haus sein wird (1/4), hat mit unserer Mutter zusammen in dem Einfamilienhaus gelebt. ... Deshalb verstehen mein Bruder und ich dieses ungleiche Erbe nicht, müssen es wohl aber so hinnehmen.
12.6.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Der Treuhänder, der schon bei mir war hat meiner Schwester und meiner Tochter (die seit langer Zeit in der Wohnung wohnt) angeboten mein Anteil abzukaufen. ... Kann sie nach deutschem Recht gezwungen werden ihr Anteil zu verkaufen?

| 27.4.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mann hat vor der Eheschließung eine Immobilie erworben. ... Die Immobilie ist bei Eheschließung mit einem Kredit in Höhe von 80.000 Euro belastet gewesen. ... Wie hoch ist dann mein persönliches Vermögen, wieviel erbe ich und wieviel erbt das Kind?

| 25.8.2011
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Auf die Nachkommen A und B wurde im Rahmen einer Schenkung (1999) Vermögen (Immobilie A, Immobilie B) des noch lebenden Vaters verteilt. ... Wie wird der Wert der Immobilie C und die Hypothek auf Immobilie A im Erbfall auf die beiden Erben aufgeteilt. 2.) Wie wird der Wert der Immobilie C und die Hypothek auf Immobilie A im Erbfall auf die beiden Erben aufgeteilt, wenn der Vater 2007 in seinem Testament als Wertausgleich der Sanierung folgendes formuliert hat: Mein Nachkomme A soll meine alte Werkzeugtasche bekommen.
4.4.2018
von Rechtsanwalt Hauke Hagena
Meine Großmutter ist vor drei Jahren verstorben und hat ihren Anteil an einer Immobilie an meine Mutter auf Grund gesetzlicher Erbfolge vererbt. ... Nun möchte meine Mutter mir ihre 15/40 schenken, allerdings stellt sich die Frage, ob dann für das Erbe meiner Mutter von der Großmutter nachträglich Erbschaftssteuer anfällt, da seit dem Tod ja noch keine 10 Jahre vergangen sind. Meine Mutter würde selbstverständlich bis zu ihrem Tod in der Immobilie wohnen bleiben, allerdings soll kein Nießbrauchrecht eingetragen werden, damit die 10tel-Regelung bei der Schenkung nicht außer Kraft gesetzt wird.
8.9.2009
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Nun hat mein Vater uns aber kürzlich angeboten, uns Töchter jetzt schon mit je 35.000€ auszuzahlen und der angeheiratete Sohn (der nicht adoptiert wurde) würde die Immobilie zum alten Verkehrswert von 175.000 für sich kaufen und uns sozusagen auszahlen. Das heißt, unser Anteil als leibliche Kinder wäre dann nur 1/5 . ... Bevor wir aber weitere Wege gehen, wollten wir gern wissen, wäre diese Lösung rechtens und steht dem unehelichen Sohn der 2.Frau überhaupt ein Anteil zu ?
9.8.2015
Ehe verheiratet, Zugewinngemeinschaft, Berliner Testament, Immobilie vorhanden, beide Ehepartner zu je 1/2 im Grundbuch eingetragen. ... Nach dem Tod von A und B stehen nun beide noch im Grundbuch. 2 Kinder von A sind als Erben im Testament bedacht worden. 3. ... Bemisst sich der Pflichtteilanspruch von Kind von B auf die ganze Immobilie oder nur auf den 1/2 Anteil von B.?
123·5·10·15·20·25·30·31