Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

621 Ergebnisse für „erbe erbschaft mutter vater“

Filter Erbrecht

| 18.7.2011
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, folgender sachbestand: mein vater ist anfang juni verstorben; meine eltern hatten gemeinsam 1 bankkonto (girokonto); sie hatten ebenfalls gemeinsam 1 ratenkredit dessen laufende rate vom gemeinsamen konto eingezogen wurde bzw. dies läuft akutell weiter; zusätzlich hatte mein vater 2 kreditkarten (liefen nur auf seinen namen) wo sich zum zeitpunkt des todes verbindlichkeiten angehäuft haben; die monatliche rate für diese verbindlichkeiten liefen ebenfalls über das gemeinsame konto bzw. diese rate läuft aktuell auch noch weiter; seitens meines vaters gibt es kein testament, da es keinerlei vermögen o.ä. zu vererben gab; es gibt seitens meines vaters noch einen sohn (vor der ehe mit meiner mutter) zu dem allerdings seit jahrzehnten kein kontakt bestand/besteht; - ist meine mutter automatisch die erbin meines vaters und somit auch der schulden? ... mein vater ist im testament seiner schwester als haupterbe eingesetzt, nun, da er vor ihr verstorben ist würde an seine stelle meine mutter treten; gesetzt den fall: meine mutter würde das erbe ihres mannes (und damit die schulden bei der bank) ausschlagen, verzichtet sie dann auch auf das erbe der schwester ihres mannes (siehe oben)?
15.7.2013
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Meine Fragen sind nun: 1.Wenn meiner Mutter etwas zustoßen sollte, und in diesem Fall ginge ihre Wohnung an meinen Vater, wäre mein Vater berechtigt, die Wohnung als Erbschaft abzulehnen, so dass die Wohnung an mich gehen würde? ... Reicht es aus, wenn meine Mutter dies im Testament festlegt oder ist dies nicht notwendig und würde es ausreichen, wenn mein Vater das Erbe ausschlägt? Wenn ich die Erbschaft der Wohnung meiner Mutter antreten würde, geht die Bürgschaft meiner Mutter dann auch auf mich über und ich müsste die Schulden meines Vaters ( Abzahlung des Hotelzimmers ) begleichen?
18.6.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Meine Mutter ist vor zwei Wochen verstorben und hinterlässt meinen Vater und uns 3 Kinder. ... Meine Schwester möchte lediglich EUR 10,000 vom Erbe annehmen. ... Bitte beraten Sie hinsichtlich einer Schenkung des Erbes an meinen Vater oder einer Erbausschlagung und der damit verbundenen Formalitäten.

| 17.7.2019
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Hallo, die Mutter hat viele Schulden. Der Vater hat dagegen ein großes Vermögen. Können die Kinder das Erbe der Mutter ablehnen und das Erbe des Vaters annehmen?

| 9.5.2014
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Im Nachlass meiner Mutter sind 50% Haus und einige Gemeinschaftskonten,sog. oder-Konten Mein Vater wohnt im Haus und hält die anderen 50% des Hauses (Auszug vom Grundbuchamt) und ist Teilhaber der Gemeinschaftskonten als Ehemann. Was erbe ich als Tochter, oder : wie ist der Nachlass meiner Mutter günstig aufzuteilen. Mein Vater ist 90jährig - meine Geschwister wurden schon vor Jahren ausbezahlt + erheben auch keine Ansprüche mehr.
8.7.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Nach Ihrem Tod behauptete mein Vater, dass meine Mutter nichts hinterlassen habe. ... Außerdem haben meine Mutter und mein Vater gemeinsam in dem Einfamilienhaus gelebt. ... Hat mein Vater sich ggf. strafbar gemacht, weil er mir unter Umständen mein Erbe vorenthalten und für sich verwendet hat?

| 8.4.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Meine Mutter ist vor kurzem gestorben und ich soll jetzt erben.Meine Mama hat keinen Testament gemacht, also das ganze Zugewinn wir geteilt. ... Es gibt zwei Moeglichkeiten: entweder lasse ich mir die Erbe auszahlen, oder verzichte auf mein Erbe zu Gunsten meines Vater und er zahlt mir dann einen Betrag als Schenkung aus. Erbe oder Schenkung?

| 21.3.2016
Meine Mutter ist vor ca. 5 Jahren verstorben. Da uns Kindern keine schulden bekannt waren und unser vater auf unsere Nachfrage auch versicherte das keine Verbindlichkeiten bestehen, haben wir das erbe unserer mutter damals nicht ausgeschlagen. ... Meine Frage ist nun: Können wir die schulden über das nicht ausgeschlagen erbe unserer mutter trotzdem erben ?
24.7.2007
von Rechtsanwalt Andreas M. Boukai
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter wird in kürze zusammen mit Ihrem Lebensgefährten (nicht verheiratet) ein Haus - Wert ca. 250.000 € von einer nicht verwandten Person zu jeweils 50% erben. Da Ihr selbst bzgl. der anstehenden Erbschaftssteuer etc. finanziell die Hände gebunden sind, möchte Sie das ganze nach Anerkennung der Erbschaft an mich übergeben.
7.5.2013
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Hallo, ich versuche es so einfach und dennoch so genau wie möglich zu schildern: Mein Vater ist 1991 verstorben. ... Wie verändert sich nun diese Erbschaft in der Zeit? ... Wieviel ist mein Erbe heute Wert?
10.10.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Guten Tag, leider ist mein Vater vor kurzem verstorben. ... Erbberechtigt sind meine Mutter und ich je zur Hälfte. Ich möchte nun meinen Anteil (ca. 30000 EUR) an meine Mutter übertragen, da ich über die Jahre einiges an Schulden bei meinen Eltern angehäuft habe.
25.1.2005
Wie kann die Ehefrau erreichen das auch ihre leibliche Tochter an dem Erbe ihres Stiefbruders beteiligt wird, vor allem vor dem Hintergrund, das auch sie in der Familie aufgewachsen ist, und ihr Stiefvater sie auch akzeptiert hatte. Leider will der Stiefbruder einen Ausgleich aus dem Erbe der gemeinsamen Mutter nicht akzeptieren, und das Erbrecht ist auf seiner Seite. Da nicht sicher ist, ob die 10 Jahresfrist einer Schenkung erreicht werden wird, kann die Mutter ihren Sohn auf den Pflichtteil beschränken und so einen Ausgleich herstellen ?

| 3.8.2010
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Meine Eltern, Vater (77) und Mutter (72), sind geschieden. ... Unser Vater ist Hauseigentümer. ... •Müssen wir Kinder für die Bestattungskosten aufkommen, wenn mein Vater eine andere Person (z.B. seine Lebensgefährtin) mit der Totenfürsorge beauftragt und wir das Erbe ablehnen?
25.10.2011
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Meine Mutter hinterließ 30.000 €, die sie kurz vor ihrem Tod von ihren Eltern als Erbe ausgezahlt bekam. ... Als unsere Mutter starb, bekamen mein Bruder und ich je einen Brief vom Nachlassgericht, ob wir das Erbe der Mutter annehmen. ... Wenn der Vater stirbt, wer erbt dann was?

| 10.4.2006
Mein Vater ist verstorben. ... Später hat meine Mutter die Erbschaft ausgeschlagen. ... Meine zwei Schwestern haben die Erbschaft nicht ausgeschlagen.

| 17.5.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Sohn meiner Mutter und somit Erbe beispielsweise einige hundert Euro (Rest aus Renten wegen Überzahlung Seniorenheim usw.) erhalte, muß ich dann für die evtl. Verbindlichkeiten meiner Mutter (z. ... Ansonsten würde ich innerhalb der 6-Wochenfrist die Erbschaft ausschlagen.
14.9.2016
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Mein Vater hat 2004 das Elternhaus meinem Bruder überlassen mit allen Rechten, wesentlichen Bestandteilen und dem gesetzlichen Zubehör. Erben nach dem Tod meines Vaters waren meine Mutter, mein Bruder, meine Schwester und ich. Wir 3 Geschwister haben nicht auf unser Erbe verzichtet, aber zugunsten meiner Mutter eine Vollmacht unterschrieben, damit sie allein über das Vermögen meines Vaters verfügen kann.

| 7.3.2007
Diese Tatsache habe ich erst jetzt erfahren, wo mein Vater an einem bösen Tumor erkrankt ist und bald sterben muss. ... Das Haus soll meine Mutter behalten. ... Welche Ansprüche hätte ich dann noch nach dem Tod meiner Mutter?
123·5·10·15·20·25·30·32