Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

122 Ergebnisse für „erbe erbschaft ausschlagen sohn“

Filter Erbrecht
6.7.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
2. soll ich die Erbschaft ablehnen?... 3. muss seine Oma und mein Sohn aus 2. Ehe, meine Geschwister die Erbschaft auch ablehnen?

| 18.11.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater ist am 01.11.13 verstorben und ich als einziger Sohn bin nun zunächst erbberechtigt. ... Da ich in den letzten Jahren keinerlei Kontakt zu meinem Vater hatte,weis ich nicht ob da ggf. noch Dinge nachkommen und würde das Erbe demnach ausschlagen. ... Meine Frage: Kann ich dennoch das Erbe ausschlagen oder wird man gerade bei der Räumung der Wohnung (welche nur erfolgte um Folgekosten durch weiter laufende Miete zu minimieren) konkludentes Handeln vermuten, so das ich durch diesen Sachverhalt das Erbe eigentlich schon angenommen habe?
18.2.2013
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Da ich dieses Erbe gerne direkt an meinen Sohn abtreten möchte, weil ich ihm viel Geld schulde, meine Eltern aber schon alt sind und das Testament nicht geändert werden soll, hätte ich gerne gewußt, wie ich das machen kann. Leider muß mein Sohn später mein Erbe ablehnen, weil ich durch meinen kriminellen Exmann leider viele Schulden habe, die zwar nicht von mir gemacht wurden, aber leider stehe ich auch drin! ... Ich würde aber gerne meinem Sohn wenigstens dieses Erbe zukommen lassen wollen und es ihm gerne sofort abtreten, geht das?

| 13.7.2010
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Wenn ich(einzige Sohn/Mutter geschieden) mir den Schlüssel von der Polizei hole und anhand der schriftlichen Unterlagen die ich dort hoffentlich finden würde, die Besitzverhältnisse zu prüfen versuche- kann ich dann ggfs die Erbschaft noch ausschlagen? ... Dazu müsste ich doch in jedem Fall Ihre persönlichen Unterlagen in Ihrer Wohnung einsehen um eine Entscheidung treffen zu können ob ich das Erbe annehme oder ausschlage.

| 23.7.2012
Was passiert, wenn beide Söhne das Erbe ausschlagen und den Pflichtteil verlangen? Die Freundin X erhält die Zahlungen ja nicht direkt als Vermächtnis / Erbe sondern nur indirekt über das dann ausgeschlagene Erbe / Vermächtnis an die Söhne. Ist mit dem Ausschlagen des Erbes durch beide damit ihr Anspruch hinfällig?

| 3.11.2014
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Die Söhne verstehen sich alle wunderbar untereinander. ... Das Elternhaus sollte Sohn A bekommen. ... Hinweis: die 3 Söhne und die Mutter verstehen sich alle sehr gut und es gibt auch keinen Streit (Gott bewahre) um das Erbe.
10.3.2018
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Der Sohn hat bekanntlich erhebliche Schulden! ... Meine Frage deshalb: Auf was muss man achten wenn man ein Erbe antreten oder ausschlagen möchte? ... Genügt zum Beispiel der Satz : Ich beschränke das Erbe auf den Nachlass?

| 30.8.2009
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Erbe seines verstorbenen Erzeugers ist und die Frau des Erblassers die Erbschaft ausgeschlagen hat. ... Nun will auch mein Neffe das Erbe ausschlagen, gleichzeitig auch für seinen 9jährigen Sohn, für den er das alleinige Sorgerecht lt. ... Kann er ohne deren Zustimmung das Erbe für seinen Soihn ausschlagen?.
1.10.2009
Zusätzlich wird ein Testament erstellt, der die Großeltern gegenseitig als Erben einsetzt und nachdem beide verstorben sind mich als Erben einsetzt. 1997 verstirbt die Großmutter, den beiden vorhandenen Söhnen wird der Pflichtteil durch meinen Großvater ausbezahlt. ... Welche Ansprüche in welcher Höhe kann gegen mich gefordert werden wenn ich das Erbe annehme bzw. ausschlage?

| 8.7.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Mein Vater hat noch eine unehelichen Sohn. Wenn mein Vater nun das Erbe ausschlägt, erbe ich dann alleine das Haus inkl. Finanzierung und der uneheliche Sohn bekommt im Sterbefall meines Vaters keinen Pflichtteil mehr vom Haus?
26.12.2015
hallo, mein onkel ( der bruder von meinen verstorbenen vater ) ist am 12.11 2015 verstorben. nun habe ich erfahren das der sohn von meinen onkel das erbe ausgeschlagen hat auch der bruder von meinen onke hat das erbe ausgeschlagen. nun wurde mir erklärt das meine mutter ( die demenzkrank ist und im heim lebt ) sowie meine schwester und ich die erben sind. wir haben keinen kontakt zu unserer Familie. nun die frage in welchen Zeitraum mussen wir jetzt das erbe ausschlagen und ab wann beginnt der Zeitraum. gruss t.s.
13.7.2015
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Obwohl es mich wunderte, daß ich mit dem Sohn meines Vaters aus dessen erster Ehe verwandt sein sollte, schien es der Tatsache zu entsprechen und ich habe zähneknirschend die Bestattung bezahlt. ... Die Wohnung solle völlig heruntergekommen sein, zumindest dort kämen erhebliche Renovierungskosten auf mich zu, nähme ich die Erbschaft an. ... Welche Möglichkeiten sehen Sie, mich trotzdem von seiner finanziellen Lage zu überzeugen, bevor ich das Erbe vorschnell ausschlage?
24.6.2008
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Sehr geehrte Anwälte, meine Mutter ist verstorben, und nun geht die Immobilie auf meine Schwester, meinen Neffen (Sohn meiner verstorbenen Schwester) und mich. ... Ich selbst möchte das Erbe ausschlagen wegen Insolvenz. ... Meine Frage, wenn ich das Erbe ausschlage, geht es dann direkt weiter an meine 3 KInder?
7.12.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Vater V hat 4 Söhne aus erster Ehe. ... Sohn S1 befindet sich im 4. ... Ändert sich dann der Anspruch der Erben ?
3.2.2013
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Mein Vater hat meinem Sohn drei Häuser vererbt, für welche ich Niesbrauchrecht erhalten soll. ... Wie sieht es aus, wenn meine Frau und ich das Erbe für unsere Tochter ausschlagen, fällt das Erbe auf uns zurück ?
14.11.2019
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Nur mein Sohn wurde nicht schriftlich informiert. ... Nun ist mein Sohn noch in der Ausbildung und sein Leben wäre ohne eigenes Verschulden (da er ja nicht informiert wurde) zerstört, wenn er diesen Haufen Schulden erben würde. Nun meine Frage: Was können wir tun, bzw. welche konkreten Möglichkeiten haben wir um das Erbe meines Sohnes nachträglich noch auszuschlagen?
7.10.2017
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Sind sie auch erbberechtigt und müssen auch parallel zu mir eine Erbschaft aus Wirtschaftlichen Gründen ablehnen? Mein Sohn hat auch eine 1 Jährige Tochter, ist Sie auch davon betroffen? Mit freundlichen Grüßen Der Erbe
2.3.2015
Jahr Jetzt es sieht es so aus, als ob mein Vater leider nicht mehr sehr lange lebt und daher eine größere Erbschaft ansteht, von der ich ja die Hälfte abgeben müßte. Gibt es die Möglichkeit, dass mein Vater sein Vermögen an meinen Sohn (2 Jahre alt) vererbt? (Ich würde dann die Erbschaft ausschlagen) Dürfte das Geld dann behalten werden?
123·5·7