Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.131 Ergebnisse für „erbe erbe kosten verkauf“

Filter Erbrecht
15.5.2013
Der Erblasser ist im Besitz eines alten Hauses und möchte sicher stellen, dass der Erbe das Haus nicht verkaufen kann. ... Welche Kosten entstehen dadurch für den Erblasser oder seinem Erben? Der Erbfall sei nun eingetreten, der Erbe wohnt in dem geerbten Haus und stellt nach einiger Zeit fest, das der Unterhalt des alten Hauses unwirtschaftlich hohe Kosten verursacht.
18.5.2012
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Die direkt kontaktierbaren Erben bzw. deren Betreuer sind an einem zügigen Verkauf interessiert, da die laufenden Kosten bzw. ... Die Betreuer haben aufgrund dieser Ausgangssituation keine Möglichkeit, sich aktiv um den Verkauf zu kümmern. ... Diese Einnahmen decken aber nur einen geringeren Teil der laufenden Kosten.

| 12.10.2014
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Kind und Mann erben jeweils zu 50 %. ... Der Mann möchte nichts vom Erbe abgeben. ... Das Kind möchte sein Erbe antreten.
28.1.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Schon mehrmals wurde der Versuch unternommen, die Häuser zu verkaufen. ... Nun zu meinen Fragen: 1. macht es Sinn,im Falle des Ablebens der Eltern, das Erbe anzunehmen, mit dem Hintergrund, dass sich die Häuser nicht verkaufen lassen und sich eine Eigennutzung ausschließt? ... Eine Nachlassverwaltung kümmert sich um Verkauf und Gläubiger und zahlt eventuelles Guthaben an den Erben aus.
19.2.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Mein Sohn X darf diese Grundstücke weder verkaufen, noch belasten, noch verschenken. 2. ... Die Erben dürfen diese Grundstücke weder verkaufen, noch belasten noch verschenken." Können wir (die Enkel A, B und C) die Grundstücke 4, 5 und 6 verkauf, trotz der Klausel, dass die Grundstücke weder verkauft, noch belastet noch verschenkt werden dürfen?
22.1.2017
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Zuvor wurde kein Erbe beim Erststerbenden verteilt. ... Schätzungen eine Erbsumme von ca. 20.000 Euro für jeden der drei Erben ergeben. Wobei ein Erbe zusätzlich das Vermächtnis erhält.

| 12.1.2012
Er hat in seinen notariellen Testamenten 4 Erben, (Erbe "A" Quote 12,5 %, Erbe "B" Quote 40 %, Erbe "C" Quote 40 % ,Erbe "D" Quote 7,5 %) die leibliche Kinder sind, benannt. ... Vermächtnisse, die auszuzahlen sind: - 20.000 € an Erbe A oder Ehefrau als Ersatzvermächtnisnehmerin - 5.000 € an Erbe C - 20.000 € an Geschwister des Erblassers Erben B + C sind mit allen Geldvermächtnissen beschwert.( 45.000 € ) Erbe A mit Geldvermächtnissen an die Geschwister des Erblassers beschwert.( 20.000 € ) Erbe D ist mit keinen Vermächtnissen beschwert. ... Kann Erbe A belangt werden, dass er die restlichen Erben ( und das Nachlassgericht) bewußt getäuscht hat?

| 22.5.2013
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Gesetzliche Erben sind die Ehefrau (Zugewinngemeinschaft: 50%) und zwei Söhne (je 25%). ... Würde das Arbeitsamt im Falle, dass er das Erbe annimmt, den arbeitslosen Sohn nach Verbrauch des geerbten Bargeldes dazu zwingen, den Verkauf der Immobilie, an der er einen Anteil von 25% halten würde, einzuleiten, und den Erlös auszugeben, bevor er wieder zum Bezug der Arbeitslosenhilfe berechtigt wäre? ... Könnte ein Mitbesitzer den Verkauf der Immobilie und die Verteilung des Verkaufserlöses unter den Erben verlangen?

| 21.12.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Es gibt also quasi eine Erbengemeinschaft (EG) von 6 Personen (ggf. schon mehr wegen Weitervererbung?) ... Konnte aber auch nicht alle Erben ausfindig machen. ... Wie kann ich mich davor schützen, dass es später einmal zu Forderungen seitens der EG kommt z.B. durch Beantragung Verkauf gem. §753 BGB?

| 15.5.2013
von Rechtsanwalt Florian Kalthoff
Er möchte sicher stellen, dass nach seinem Ableben die Erben das Haus nicht verkaufen können und will sein Testament entspechend formulieren. Inwieweit ist das Tastament in diesem Punkt für die Erben verbindlich? Wer kontrolliert, wenn die Erben das Haus trotzdem verkaufen?
22.11.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Erbe A wohnte die ganze Zeit Mietfrei. Erbe A ist finanziell sehr gut aufgestellt. ... Erbe A will die Situation aussitzen und die Erben B + C bei einer eventuellen Übernahme der Anteile sehr wenig auszahlen.

| 26.1.2015
Sehr geehrte Frau Anwältin, sehr geehrter Herr Anwalt, ein langjähriger Freund von mir leidet unter isolierten Wahnvorstellungen und wird von seiner Mutter eine Einzimmerwohnung in München erben. ... Seine Mutter hat mich gebeten einen Anwalt zu fragen ob es möglich ist ihre Wohnung an ihren einzigen Sohn, nur mit Nutzrecht zu vererben ohne das er das Recht hat sie zu verkaufen.

| 20.3.2006
Wir beabsichtigen nicht unbedingt eine Zwangsversteigerung oder Verkauf an 3., damit sie im Haus bleiben kann. ... Das Erbe besteht des weiteren aus vielen Kunstbüchern und sehr vielen Bildern,da unser Vater Kunstmaler war. Wir würden gern zum 1 jährigen Todestag eine Gedächtnisausstellung veranstalten, um auch damit den Verkauf der Bilder zu erziehlen, da sich ansonsten der Verkauf recht schwierig gestalten wird. 6.Kann sich unsere Stiefmutter erfolgreich gegen diese Ausstellung wehren?

| 8.10.2013
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
9.)Kann jeder Erbe ohne die Zustimmung der anderen Erben eine Grundbucheintragung des Status Quo beantragen und verlangen? ... Welche Kosten entstehen bei einer Änderung der Grundbucheitragungen für das Haus und die Garagen? ... Verkauf oder neue Grundbucheintragung durch Vererben zu Lebzeiten an das Kind?
2.2.2017
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Die Erben (ohne Testament und Erbschein) sind mein Bruder und ich. ... Wenn die unten genannten Kosten angerechnet werden können, werden auf jeden Erben etwa 600 Euro entfallen. ... Ich las, dass in diesem Fall die Rechte und Pflichten automatisch auf beide Erben übergehen.
29.6.2010
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Da der Sohn, 29 Jahre, der Einzige der 3 Kinder ist, der sich um seine Eltern kümmert, haben die Eltern ihm angeboten, die Eigentumswohnung zu verkaufen und mit in den Alterswohnsitz in Form einer eigenen Wohneinheit zu ziehen. Die Eltern möchten aber, dass das neue Haus dem Sohn, 29 Jahre, allein gehört und dieser auch nach Ableben der Eltern in diesem neuen Haus weiterleben kann, da der Sohn ein zusätzliches Darlehen von ca. 120.000 € aufnehmen muss um den Neubau zu finanzieren (neben dem Verkauf der beiden bestehenden Immobilien). ... Ist es besser, vor Verkauf des alten Hauses sich dieses von den Eltern noch schenken zu lassen und von diesem dann das neue Haus allein zu kaufen (mit einem Wohnrecht für die Eltern)?

| 28.10.2018
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Meine Mutter ist Ende 2015 verstorben und hat den insgesamt sechs Erben ihr Einfamilienhaus hinterlassen. ... Kann ich ab 2017 (dem Hausleerstand) bis zum Verkauf folgende Kosten von dem Verkaufserlös für mich zu 5/6 zurück fordern: Heizkosten, Schornsteinfeger, Wasser, Strom, Grundsteuern, Gebäudeversicherung, Haus-und Grundbesitzerhaftpflicht und die Gerichtskosten für den Grundbucheintrag? Also alle Kosten der Erbengemeinschaft, die ich allein bestritten habe.

| 4.10.2014
von Rechtsanwalt Lorenz Weber
Wie lange darf mein Bruder mir das Erbe verweigern, mit dem Argument, weil wir dann angeblich Verluste hinnehmen müssten?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·57