Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

128 Ergebnisse für „erbe ausschlagung mutter schwester“

Filter Erbrecht
24.2.2017
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Meine Mutter ist verstorben. ... Ich habe eine Schwester. ... Es lebt noch eine Schwester meiner Mutter.

| 18.7.2011
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, folgender sachbestand: mein vater ist anfang juni verstorben; meine eltern hatten gemeinsam 1 bankkonto (girokonto); sie hatten ebenfalls gemeinsam 1 ratenkredit dessen laufende rate vom gemeinsamen konto eingezogen wurde bzw. dies läuft akutell weiter; zusätzlich hatte mein vater 2 kreditkarten (liefen nur auf seinen namen) wo sich zum zeitpunkt des todes verbindlichkeiten angehäuft haben; die monatliche rate für diese verbindlichkeiten liefen ebenfalls über das gemeinsame konto bzw. diese rate läuft aktuell auch noch weiter; seitens meines vaters gibt es kein testament, da es keinerlei vermögen o.ä. zu vererben gab; es gibt seitens meines vaters noch einen sohn (vor der ehe mit meiner mutter) zu dem allerdings seit jahrzehnten kein kontakt bestand/besteht; - ist meine mutter automatisch die erbin meines vaters und somit auch der schulden? ... mein vater ist im testament seiner schwester als haupterbe eingesetzt, nun, da er vor ihr verstorben ist würde an seine stelle meine mutter treten; gesetzt den fall: meine mutter würde das erbe ihres mannes (und damit die schulden bei der bank) ausschlagen, verzichtet sie dann auch auf das erbe der schwester ihres mannes (siehe oben)?
15.2.2015
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Meine Tante, die Schwester meiner Mutter und des Bruders, dem sie die Vollmacht erteilt hat, ist gestorben und das Erbe geht zu gleichen Teilen an meine Mutter und deren Bruder, da meine Tante keine Kinder hatte und auch nie verheiratet war. ... Jetzt hat der Bruder das Erbe der verstorbenen Tante, der Schwester meiner Mutter und des Onkels, im Namen meiner Mutter angenommen, obwohl er sie hierzu nicht gefragt hat, meine Mutter ist noch geschäftsfähig. ... Jedoch hat der Onkel das Erbe für meine Mutter bereits angenommen.
18.6.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Meine Mutter ist vor zwei Wochen verstorben und hinterlässt meinen Vater und uns 3 Kinder. ... Meine Schwester möchte lediglich EUR 10,000 vom Erbe annehmen. ... Bitte beraten Sie hinsichtlich einer Schenkung des Erbes an meinen Vater oder einer Erbausschlagung und der damit verbundenen Formalitäten.

| 7.4.2013
Nichte und Neffe haben das Erbe ihrer Mutter (unserer Schwester) wegen Überschuldung ausgeschlagen. Wir als Geschwister haben das Erbe unserer Schwester angenommen. ... Unserer Ansicht nach haben sie mit der Ausschlagung des Erbes ihrer Mutter die Erbfolge unterbrochen und wir als Geschwister haben die Rechtsfolge unserer Schwester mit der Annahme ihres verschuldeten Erbes angetreten.
23.8.2012
Meine Mutter ist verstorben. ... Da ich der Sohn bin, die zwei anderen Erben die Enkelkinder, da meine Schwester nicht mehr lebt, habe ich mich wie gesagt sofort um die Beerdigung gekümmert. ... Das Erbe ist doch dann trotzdem ausgeschlagen?
12.12.2016
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Ich habe eine Frage: meine Schwester hat sich vor einigen Tagen das Leben genommen. ... An nahen Verwandten existieren nur noch ich, mein Onkel und meine Mutter. ... Meine Fragen: kann meine Mutter das Erbe trotz der laufenden Verfahren ausschlagen oder muss sie für die Schulden meiner Schwester aufkommen?

| 13.8.2018
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Als Kinder existieren meine Schwester und ich. Meine Mutter war geschieden. Wir denken darüber nach, ob wir das Erbe ausschlagen.

| 26.6.2018
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Hallo guten Tag der Bruder meiner Mutter ist verstorben und war geschieden ohne Kinder . Es sind hohe Schulden vorhanden.Es leben noch 2 hochbetage Geschwister meine Mutter 97 Jahre (Kinder meine Schwester und ich) und ihre Schwester 95 Jahre ( 1 Sohn) .Auf Grund hoher Schulden hat meine Mutter das Erbe bereits ausgeschlagen und wahrscheinlich wird meine Tante das auch tun.Müssen meine Schwester und ich auf Grund der Ausschlagung meiner Mutter auch das Erbe ausschlagen und wenn werden wir benachrichtigt vom Nachlassgericht und sollen so lange warten oder sollte die Ausschlagung vorsorglich stattfinden. Es lebt auch noch ein Neffe von meinem Onkel,seine Mutter (Schwester vom verstorbenen Onkel) lebt nicht mehr Ich bitte um Mitteilung .
21.1.2010
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
•Wir (meine beiden Schwestern und ich) möchten das Erbe ausschlagen, damit seine Ehefrau das Erbe alleinig antreten kann und somit auch alleine die Möglichkeit hat das Haus zu bewohnen und den Anteil komplett zu übernehmen. Nun ist die Frage: Können wir Kinder das Erbe ausschlagen um die Frau meines Vaters zur Alleinerbin zu machen oder werden dann weitere Erben für unseren Pflichtteil gesucht? Weiterhin die Frage - wenn wir das Erbe pro Forma antreten, können wir dann im Anschluß unser Erbteil in einem Vertrag an die Frau meines Vaters übertragen ohne, dass dies dann wieder negative Auswirkungen für sie oder uns Kinder hat?

| 5.1.2015
Meine Schwester ist am 04.01.15 verstorben. ... Wir sind 3 Geschwister und die Mutter. ... Was ist zu tun, um das Erbe auszuschlagen und wie tritt es offiziell in Kraft?
6.10.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich möchte mein Erbe ausschlagen und hätte gern gewusst, wie das mit der Erbfolge aussieht. Meine Mutter ist vor zwei Jahren verstorben und nun mein Vater. ... Ich weiß, es wird jetzt alles in zwei Teile geteilt, aber bekommt meine Schwester alles, wenn ich das Erbe ablehne?
14.4.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Meine Schwester hat das Haus in den letzten Jahren gemeinsam mit meiner Mutter bewohnt und möchte dort zumindest vorläufig auch weiterhin wohnen. ... Mir persönlich ist es nicht so wichtig, von dem Erbe zu profitieren, ich würde es am liebsten ausschlagen. Meine Schwester legt dagegen Wert darauf, dass wir das Erbe gemeinsam annehmen, damit die ARGE keine Veräußerung der Immobilie erzwingen kann.

| 21.5.2016
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Wir haben damals (meine Mutter und meine Schwester) das Erbe ausgeschlagen, da der Besitz verschuldet war. ... Einige Banken haben sich später gemeldet und zur Weiterzahlung der Kreditraten aufgefordert, aber inzwischen vielleicht aufgegeben, nachdem wir ihnen unsere Nachweise für Ausschlagung des Erbes gegeben haben.
17.3.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, Zur Situation: Drei Schwestern: Tante1, Tante2 und meine Mutter Die Tante1 ist im Oktober 2008 verstorben, war nicht verheiratet, ihr langjähriger Lebensgefährte ist ebenfalls vor einem halben Jahr verstorben. ... Nach dem Tod der Tante1 war meiner Mutter und der Tante2 klar, dass sie als Erben in Betracht kommen. ... Oder wird meine Mutter Alleinerbin?

| 29.7.2020
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Sebastian Braun
Hinterbliebene sind: Ehemann Tochter Sohn Eltern der Erblasserin Schwester der Erblasserin und deren Tochter 1. Wie und zu welchem Anteil ist die weitere Erbfolge, wenn zunächst die Kinder der Erblasserin und anschließend die nächsten Erbberechtigten das Erbe ausschlagen. 2. Hat eine Erbausschlagung der Kinder Auswirkung auf das spätere Erbe beim Tod des Vaters?
4.12.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sowohl ich als auch meine Schwester wollen das Erbe ablehnen, es geht uns nur darum, dass aus dem Vermögen meiner Mutter alle Folgekosten, die durch ihren Tod enstehen, abdeckt sind. ... 4) Ich und meine Schwester haben volljährige Kinder, die das Erbe ebenfalls ausschlagen wollen. Müssen diese ebenfalls etwas beachten oder reicht es, wenn ich und meine Schwester das Erbe ausschlagen?
5.3.2019
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Eine Schwester hat einen Sohn, der das Erbe wohl auch ausgeschlagen hat. ... Die verstorbene Mutter meiner Cousine hatte eine Schwester, die auch bereits verstorben ist; hier gibt es 2 Kinder, sprich Vettern. ... Nach der Ausschlagung wurde ein Nachlasspfleger bestellt.
123·5·7