Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

112 Ergebnisse für „erbe ausschlagung mutter bruder“

Filter Erbrecht

| 23.9.2022
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
So sind - aufgrund, dass unsere gemeinsame Mutter bereits 1981 verstorben ist - ich, mein Bruder und meine Schwester sowie der leibliche Vater meiner Halbschwester Erben geworden. ... Nun die Frage: Hat sie die Möglichkeit das Erbe auszuschlagen? ... Sie möchte nichts erben, da sie es nicht richtig findet, etwas zu bekommen, obwohl sie ja gar nichts mit der Familie zu tun hatte.

| 16.5.2022
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Letztes Jahr im Oktober ist mein jünger Bruder verstorben. Seine beiden Kinder haben sein Erbe ausgeschlagen. Jetzt ist unsere Mutter verstorben.
25.4.2022
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Der Verstorbene hat noch eine Mutter und einen Bruder. ... Mutter und Bruder hatten seit Jahren keinen Kontakt mit dem Verstorbenen und ich muss alles allein regeln. ... Geht das so in Ordnung, auch wenn ich im Nachhinein das Erbe ausschlage?
14.12.2021
| 70,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Neben T ist ihr Bruder B gesetzlicher Erbe. Mutter M, die mit E im Güterstand der Zugewinngemeinschaft gelebt hat, hat ihren Erbteil ausgeschlagen. ... Wenn ja: wem gegenüber muss sie die Ausschlagung erklären?
15.11.2021
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Klein
Dann kam ein Schreiben vom Nachlassgericht das wir ausfüllen sollten.Ich sollte alle Angehörigen benennen.Das habe ich gemacht also mich,meinen Bruder und meine Mutter. Auch sollte ich vorhandene Schulden benennen.Dies habe ich auch gemacht und abgeschickt.Meine Mutter hat mit meinem verstorbenen Vater einen Kredit laufen. Jetzt habe ich von dieser Bank ein Schreiben(26.10.21)(Vorname falsch geschrieben) bekommen dass ich Erbe bin und die Schulden abtragen muß.Wie komme ich aus dieser Sache raus.Ich mache gerade eine Umschulung und habe nicht viel Geld zur Verfügung.Keine würde doch ein Erbe mit Schulden annehmen.
13.11.2021
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Christian Lenz
Sehr geehrte Damen und Herren, nachdem meine Mutter verstorben ist, soll ihr Haus verkauft werden. ... Allerdings haben sie nach dessenTod den Antritt des Erbes verweigert, weil mein verstorbener Bruder verschuldet war. ... Meinem Vernehmen nach erlischt bei Ausschlagung des Erbes auch ein späterer Anspruch auf das Erbe, also wenn sich herausstellt, dass eine Erbmasse verfügbar ist und sich die Ausschlagung möglicherweise als Fehler herausstellt.
18.10.2021
| 58,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Das Testament meines lebenden Groß-Onkel und Onkel meines gerade verstorbenen Vaters lautet: (Onkel ist Witwer, keine Kinder, vollbürtiger Bruder verstorben) Zu meinen Erben zu jeweils gleichen Teilen setze ich ein: -Ehemann und Vater, geb. und wohnhaft... (gerade verstorben, vermutlich verschuldet) -Ehefrau und Mutter, geb. und wohnhaft...... B) Kann meine Mutter und Ehefrau ihres gerade verstorbenen Ehemanns das Erbe ihres Ehemanns ausschlagen ohne Nachteile zu befürchten bzgl. ihrer Rolle und des zukünftigen Erbes des noch lebenden Großonkels.
29.6.2021
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Nach dem Tod meiner Mutter haben wir fristgerecht das Erbe wegen Überschuldung ausgeschlagen. Nun ist überraschend einer meiner Onkel (der Bruder meiner Mutter) verstorben. ... Beeinflusst die vorherige Ausschlagung des Erbes meiner Mutter auch die Erbfolge meines Onkel.
29.6.2021
von Rechtsanwältin Yvonne Müller
Sehr geehrte Damen und Herren Es ist uns vor eine paar Tagen bekannt geworden, das ein Bruder, zu dem wir sehr lange keinen Kontakt hatten, verstorben ist. ... Es gibt die Mutter, vier Geschwister, von dem die Schwester noch 3 Kinder hat. ... Wenn wir, Mutter und Geschwister, das Erbe ausschlagen, müssen dies die Kinder unserer Schwester dann ebenfalls machen?
27.4.2021
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Meine Mutter ( jetzt 80 ) hatte es damals versäumt, das Erbe auszuschlagen, denn sie hat die 6-wöchige Frist verstreichen lassen, dem Amtsgericht mitzuteilen, dass sie das Erbe nicht haben will. Somit hat sie das Erbe unwissentlich, automatisch angenommen. ... Meine Mutter und auch ich hatten zu dem Onkel seit ungefähr 24 Jahren keinen Kontakt, denn ihr Bruder und sie waren zerstritten.

| 8.4.2021
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Meine Mutter ist Anfang Februar unerwartet verstorben. In der tiefen Trauer haben wir (mein Vater, mein Bruder und ich) uns keine Gedanken über das Thema Erbrecht gemacht. ... Ich dachte, wir könnten nun das Erbe ausschlagen, aufgrund der Überschuldung.

| 4.4.2021
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Nun ist ein kinderloser alleinstehender jüngerer Bruder unserer Mutter verstorben, und es ist davon auszugehen, dass sie ca. 100 000 – 150 000 Euro erben wird. ... Doch wie ist die Situation denn, nachdem unsere Mutter das Erbe ausgeschlagen hat und statt dessen wir geerbt haben? Müssen wir das Erbe unseres Onkels denn dann für den Unterhalt unserer Mutter zur Verfügung stellen, bzw. könnte es vom Sozialamt für Unterhaltsleistungen eingefordert werden?
24.3.2021
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Eine Frage zum Erbrecht: Es sind zwei Brüder, Bruder 1 und Bruder 2. ... Anderenfalls wären Erben vorhanden (Ehemann, Nichte, Neffe usw., Eltern der Mutter sind verstorben). Kann Bruder 1 die Erbschaft zugunsten seiner Schwägerin ausschlagen oder würde sein Erbteil dann an die Mutter der verstorbenen Tochter bzw. deren Erben fallen?

| 3.11.2020
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Seine Geschwister (Mutter meiner Frau und sein Bruder) haben das Erbe ausgeschlagen. ... Sie wird das Erbe auch ausschlagen. Für unsere drei ehelichen Kinder möchten wir dies auch direkt mit beim gleichen Termin im Amtsgericht erledigen, was laut Amtsgericht geht, laut Anwalt der Mutter meiner Frau jedoch nicht.
10.10.2020
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Meine Mutter moechte Ihr Erbe antreten. Wird bei Ausschlagung durch meinen Vater meine Mutter alleinge Erbin da das Testament auch das Ableben der Eltern angiebt? ... Nach der Ausschlagung meines Vaters, habe ich als Auslaender eine 6-Monate lange Frist das Erbe anzunehmen?
6.10.2020
Allerdings sagte mir nun ein Rechtspfleger des Nachlassgerichts, dass bei einer Ausschlagung gegebenenfalls auch andere Erben zum Zug kommen können. ... Mein Bruder ist ledig und kinderlos verstorben, er hinterlässt eine selbstgenutzte ETW und Barvermögen. ... Stattdessen würde meine Mutter uns dann mit hohen Freibeträgen die Anteile schenken (die Familie ist intakt, das Vertrauen vorhanden) Wegen der Aussage des Rechtspflegers möchte ich nochmal sichergehen, dass meine Mutter bei Ausschlagung Alleinerbin wird, oder ob es noch Fallstricke gibt.

| 12.5.2020
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Ich werde das Erbe in 3 Tagen ausschlagen, mein Bruder ebenfalls. Ich habe nach dem Tod meines Vaters noch Arztrechnungen beglichen und mit der privaten Krankenversicherung abgerechnet (ein Anwalt sagte mir, das darf ich noch bevor ich das Erbe ausschlage nach § 1959 Geschäftsführung vor Ausschlagung, ich wollte auch, dass alle Ärzte noch ihr Geld bekommen). ... Überweise ich das auf das Konto meiner Mutter für den Nachlassverwalter?
6.2.2020
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Da seine Mutter verschultet war hat er und seine Schwester das Erbe bei Gericht ausgeschlagen. Sein Bruder hat angegeben das Erbe ebenfalls auch ausschlagen zu wollen. ... 2) Letzten Endes hat sich heraus gestellt das sein Bruder das Erbe nicht wie angekündigt ausgeschlagen hat und somit Erbe ist.
123·5·6