Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

407 Ergebnisse für „erbe ausschlagung mutter“

Filter Erbrecht
24.2.2017
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Meine Mutter ist verstorben. ... Das Haus, das Llein auf meine Mutter lief, ist 60.000 Euro wert. ... Es lebt noch eine Schwester meiner Mutter.

| 26.11.2010
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Meine Mutter und meine Tante wurde in einem Testament meiner Oma als Erben eingesetzt. ... Meine Mutter hat das Erbe beim zuständigen Nachlassgericht durch einen Notar ausgeschlagen. ... Meine Frage ist nun, bin ich tatsächlich Erbe geworden oder bleibt meine Mutter weiterhin Erbin und kann das Erbe gar nicht ausschlagen, da sie das Erbe durch das Testament ihrer Mutter ja schon angenommen hat?

| 18.7.2011
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, folgender sachbestand: mein vater ist anfang juni verstorben; meine eltern hatten gemeinsam 1 bankkonto (girokonto); sie hatten ebenfalls gemeinsam 1 ratenkredit dessen laufende rate vom gemeinsamen konto eingezogen wurde bzw. dies läuft akutell weiter; zusätzlich hatte mein vater 2 kreditkarten (liefen nur auf seinen namen) wo sich zum zeitpunkt des todes verbindlichkeiten angehäuft haben; die monatliche rate für diese verbindlichkeiten liefen ebenfalls über das gemeinsame konto bzw. diese rate läuft aktuell auch noch weiter; seitens meines vaters gibt es kein testament, da es keinerlei vermögen o.ä. zu vererben gab; es gibt seitens meines vaters noch einen sohn (vor der ehe mit meiner mutter) zu dem allerdings seit jahrzehnten kein kontakt bestand/besteht; - ist meine mutter automatisch die erbin meines vaters und somit auch der schulden? ... mein vater ist im testament seiner schwester als haupterbe eingesetzt, nun, da er vor ihr verstorben ist würde an seine stelle meine mutter treten; gesetzt den fall: meine mutter würde das erbe ihres mannes (und damit die schulden bei der bank) ausschlagen, verzichtet sie dann auch auf das erbe der schwester ihres mannes (siehe oben)?
6.10.2020
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Erbe zwei Mietshäuser. ... Deshalb haben ich nach dem Tod meiner Mutter (letztversterbende) das Erbe in Bezug auf meine Mutter vor dem Nachlassgericht. ... Ich bin der Meinung dass ich aufgrund der Ausschlagung in Bezug auf meine Mutter nur noch zu 1/6 Erbe bin und daher auch nur 1/6 des Gewinns aus den Mieteinnahmen zu versteuern habe.
16.5.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Wie wirkt sich die Ausschlagung auf das Erbe aus, wenn nun die Großmutter stirbt? Des weiteren ist mir nur der Tod der Mutter bekannt. ... Wie verzichtet man auf das Erbe der Mutter aber nicht auf das Erbe der Großmutter?

| 28.9.2009
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
sehr geehrte damen und herren, wenn ich bei gericht einen erbschein als sorgeberechtigter meiner kinder nach dem tot der geschiedenen ehefrau beantrage und erhalte, habe meine kinder damit schon das erbe angetreten? oder ist eine ausschlagung des erbes noch möglich?
22.1.2017
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Hallo, ich frage im Auftrag meiner Mutter, die nach dem Tod beider Elternteile jetzt das Erbe annehmen soll oder nicht. Zuvor wurde kein Erbe beim Erststerbenden verteilt. ... Wobei ein Erbe zusätzlich das Vermächtnis erhält.
14.8.2010
Meine Mutter verstarb am 31.07.2010 in Aachen 2. ... Vom Tod haben wir durch das Büro (Firma) meiner Mutter am 02.08.2010 telefonisch erfahren 4. ... Da ich also davon Ausging dass mit der Firma, dem Haus und den Schulden der Nachlass verschuldet sein muss, habe ich meinen Großeltern (die Eltern meiner Mutter leben noch) und meinem Onkel geschrieben, dass ich keine Kosten der Beerdigung tragen werde und das Erbe ausschlagen werde. 5.
18.6.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Meine Mutter ist vor zwei Wochen verstorben und hinterlässt meinen Vater und uns 3 Kinder. ... Meine Schwester möchte lediglich EUR 10,000 vom Erbe annehmen. ... Bitte beraten Sie hinsichtlich einer Schenkung des Erbes an meinen Vater oder einer Erbausschlagung und der damit verbundenen Formalitäten.
23.8.2012
Meine Mutter ist verstorben. ... Ich habe trotz der Ausschlagung mich sofort um die Beerdigung gekümmert, und dazu eine Sterbegeldversicherung, bei der nur ich Begünstigter war, verwendet. ... Das Erbe ist doch dann trotzdem ausgeschlagen?
15.2.2015
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Jetzt hat der Bruder das Erbe der verstorbenen Tante, der Schwester meiner Mutter und des Onkels, im Namen meiner Mutter angenommen, obwohl er sie hierzu nicht gefragt hat, meine Mutter ist noch geschäftsfähig. ... Jedoch hat der Onkel das Erbe für meine Mutter bereits angenommen. ... Er hat ohne Rücksprache mit meiner Mutter oder mit mir dieses Erbe angenommen.

| 7.4.2013
Nichte und Neffe haben das Erbe ihrer Mutter (unserer Schwester) wegen Überschuldung ausgeschlagen. Wir als Geschwister haben das Erbe unserer Schwester angenommen. ... Unserer Ansicht nach haben sie mit der Ausschlagung des Erbes ihrer Mutter die Erbfolge unterbrochen und wir als Geschwister haben die Rechtsfolge unserer Schwester mit der Annahme ihres verschuldeten Erbes angetreten.
21.4.2012
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Auch derjenige, der nach dem ihm bekannten Sachstand von seiner Enterbung ausgeht und trotzdem gleichsam zur Sicherheit die Ausschlagung aus allen Berufungsgründen erklärt, bringt dadurch zum Ausdruck, dass er auf keinen Fall (Mit-)Erbe werden möchte. Frage geschrieben am 19.04.2012 13:00:36 § 1944 BGB Rechtsgebiet: Erbrecht | Einsatz: € 40,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 275 A ist geseztlicher Erbe seiner Mutter F zu 1/5. ... Seine Mutter F ist verwitwet.

| 10.11.2019
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Haben die Kinder der früh verstorbenen Tochter nach Ausschlagung des Erbes der Mutter Anspruch auf ihren Erbteil beim versterben der Großeltern?

| 17.6.2020
| 65,00 €
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, die Mutter meines Sohnes ist überraschend verstorben. Mit der Mutter war ich nicht verheiratet und hatte zuletzt auch keinen Kontakt mehr. ... Mein Sohn möchte das Erbe ausschlagen und strebt eine entsprechende notarielle Beurkundung an.
11.4.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich bewohne mit meiner Mutter zusammen eine Wohnung. ... Also muss ich das erbe ausschlagen. ... Es gibt sonst keine Erben ausser meine 2 Geschwister die das Erbe aber auch ausschlagen werden und mir keine Probleme machen werden.

| 18.5.2013
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Aufgrund von dessen Überschuldung lehnte meine Mutter damals das Erbe ab. ... Da mein Vater nicht mehr lebt, müsste das Erbe auf meine Mutter übergehen. Nun die Frage: Werden diese beiden Erbsachen getrennt behandelt und meine Mutter hat einen rechtlichen Anspruch auf das Erbe ODER ist mit der Ausschlagung des Erbes vor zwölf Jahren auch das zweite Erbe hinfällig?

| 17.5.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Meiner Mutter räumte er ein Wohn- und Nießbrauchrecht ein, das jetzt nach dem Tod meiner Mutter erlischt. ... Sohn meiner Mutter und somit Erbe beispielsweise einige hundert Euro (Rest aus Renten wegen Überzahlung Seniorenheim usw.) erhalte, muß ich dann für die evtl. Verbindlichkeiten meiner Mutter (z.
123·5·10·15·20·21