Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

947 Ergebnisse für „erbe ausschlagung“

Filter Erbrecht

| 25.1.2023
| 70,00 €
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Meines Wissens sind dafür die Erben zuständig. ... Falls nein, kann / muss ich dort auf einen Termin zur Ausschlagung bestehen, auch wenn der Prozess noch gar nicht gestartet ist? ... Ich möchte nicht riskieren, das Erbe am Ende antreten zu müssen, weil die Frist verstrichen ist.

| 22.1.2023
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Ehefrau bat uns Kinder, nicht das Erbe einzufordern. ... Erben sind zwei Kinder. Kind A, ledig, keine Kinder, möchte aber mit dem Erbe nichts zu tun haben.

| 22.1.2023
| 55,00 €
von Rechtsanwalt Christian Lenz
Für mich stand ein Erbe nicht im Raum.
16.1.2023
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Wir wollten eigentlich das Erbe nicht ausschlagen haben nun Angst das und die Vermieterin weiter ärger macht, sie wollte uns entgegen kommen und uns die Wohnung auflösen lassen. ... Daher haben wir uns überlegt ob wir das Erbe auszuschlagen.
12.1.2023
| 66,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Wegen Überschuldung des Nachlasses der Erblassers werden die beiden etwa begünstigten Enkelkinder für sich und ihre minderjährigen Kinder, mein Ehemann für sich und auch als gerichtlich bestellter Betreuer für die Ehefrau - soweit beide testamentarische Erben geworden sind - das Erbe ausschlagen. ... Frage 1: Werden meine beiden Kinder nach den jeweiligen Ausschlagungserklärungen der testamentarischen nun gesetzliche Erben? Frage 2: In welcher Frist müssen sie die Erbausschlagung für sich und ihre minderjährigen Kinder erklären bzw. tritt bei ihnen erst der Erbfall nach Ausschlagung der testamentarischen Erben ein, so dass dann erst die sechswöchige Frist beginnt?
11.1.2023
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Am 20.12.22 wurden die Erben über den Todesfall von mir als Bevollmächtigter informiert. Meine Fragen sind: 1) Falls die Erben die Erbschaft ausschlagen wollen, innerhalb welcher Frist sie dies tun können? ... 4) Da das Gericht keine Kenntnis davon hat, dass die Erben des Verstorbenen im Ausland wohnen, muss oder kann ich, als Bevollmächtigter des Verstorbenen, zur Wahrung der Frist, dem Gericht mitteilen, dass die Erben im Ausland wohnen, dass dort Krieg herrscht und daher abgewartet werden muss oder müssen weder ich noch Erben was tun ?

| 8.1.2023
| 60,00 €
von Notarin und Rechtsanwältin Andrea Fey
Sie hat das Erbe fristgerecht ausgeschlagen, sodass es x Ende April 2022 auf mich und meine Schwester (als Erbengemeinschaft) übergegangen ist. Um die zu erwartende Erbschaftssteuer zu begleichen, müssen wir eine Wohnung aus dem Erbe verkaufen und bieten sie seit November 2022 am Markt an. ... Stimmt meine Annahme, dass er mit Übergang des Erbes auf uns Ende April 2022 (nach der Ausschlagung durch meine Mutter) definiert ist oder bezieht er sich auf den Todestag?
5.1.2023
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Cedric Hohnstock
Sehr geehrte Rechtsanwälte, mein Bruder ist kürzlich bei einem Autounfall verstorben.Es bleibt ein Hund über.Der Hund ist zur Zeit bei einer Bekannten von meinem Bruder (die auch einenHund hat) Nun werde ich das Erbe ausschlagen(war noch nicht beim Amtsgericht) Jetzt hat sich die Bekannte bemüht das der Hund vermittelt wird. ... Ich darf ja keine Handlung tätigen da ich sonst das Erbe annehmen würde da ja ein Hund zur Erbmasse zählt. Weitere Erben nicht vorhanden.Vielen Dank für Ihre Antwort.
15.12.2022
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Ist es möglich ein Familienmitglied (meinen Vater) zu beauftragen, das Erbe für mich anzutreten?

| 6.12.2022
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Demnach wollen alle Beteiligten (auch weitere Verwandte in der Erbfolge) das Erbe ausschlagen, womit ja zuletzt der Staat erbt. ... Können wir Einfluss auf die Bestattung nehmen/sie planen, um die Kosten möglichst gering zu halten, auch wenn wir das Erbe ausschlagen?

| 3.12.2022
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Christian Lenz
Meine Mutter geht davon aus, dass sie die Schulden erben wird und hat deshalb bereits das Erbe ausgeschlagen.

| 3.12.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Ich habe das Erbe innerhalb der Frist rechtswirksam ausgeschlagen. Vom Nachlassgericht habe ich nun eine Mitteilung erhalten, wer zum Erbe berufen worden ist. ... Besteht die Möglichkeit, das ich in diesem Zusammenhang die Wohnung zusammen mit dem Erben aufsuche und persönliche Erinnerungsstücke (zB Fotos, Fotoalben - Dinge vom ideelem Wert, keine Wert- oder Vermögensgegenstände) an mich nehme oder kann dies nachträglich noch als konkludentes Handeln zur Erbannahme gewertet werden, so dass ich trotz Ausschlagung (Mit)Erbe werde?

| 25.11.2022
| 95,00 €
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Bei den Abfindungszahlungen der Schwester an die 4 anderen Erbe soll vom anteiligen Wert der Immobilie ausgegangen werden, der in der Erbschaftssteuererklärung angesetzt wurde. ... Doch soweit ich es verstanden habe, "verwirkt" der verkaufende Erbe bei der Abschichtung wohl sein Recht auf Nachforderung. ... Müsste ich die Differenz aus meinem höheren Anteil sowie die Differenzen aus den höheren Anteilen der anderen Erben (die ich dann ja "billiger" erworben habe Vorteil), versteuern?

| 22.11.2022
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Meine Mutter ist Anfang November 2022 verstorben und hatte weder Vermögen noch Erbe noch Testament hinterlassen. ... Ich werde morgen, d.h. während der angemessenen Frist von 6 Wochen, das Erbe ausschlagen, weil der Vermieter der Wohnung meiner Mutter meinte, ich soll die 3x mtl.
17.11.2022
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Sehr geehrte Damen und Herren, über die Beantwortung folgender Frage zur Erbrechtsfolge würde ich mich freuen: Eine Mutter hat per Testament ihren Sohn und ihre Tochter zu gleichen Teilen als Erbe eingesetzt. ... Wenn der Sohn das Erbe der Mutter ausschlägt, wer erbt dann an seiner statt: Der Ehemann der Mutter, die Tocher der Mutter oder die Kinder des Sohnes?
4.11.2022
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Christian Lenz
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Fall: Unser Vater (2 Brüder) hat nach seinem Tod ein Testament hinterlassen. Unsere Mutter ist bereits verstorben. In diesem Testament hat er seiner neuen Lebensgefährtin seinen PKW vermacht.
2.11.2022
| 75,00 €
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Wir überlegen ernsthaft das Erbe auszuschlagen und möchten nicht durch eine konkludente Handlung diese Entscheidung vorwegnehmen. ... Können wir nach der Ausschlagung das Nachlassgericht kontaktieren und anbieten den Schmuck käuflich über Marktwert zu erwerben?

| 25.10.2022
| 60,00 €
von Rechtsanwalt Christian Lenz
Kann ich die Beerdigung ohne Probleme bezahlen da ich das Erbe ausschlagen muss?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·48