Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

200 Ergebnisse für „erbe anspruch sohn bruder“

Filter Erbrecht
7.1.2011
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Ich lebe in eheähnlicher Gemeinschaft und habe einen anerkannten leiblichen Sohn. ... Da mein Bruder einen sehr großen Anteil an der Betreuung dieser Immobilien hat, soll er nach meinem Tod 80% des Vermögens erhalten. 1. Falls dies nicht möglich ist, wie hoch ist der maximale Anteil meines Bruders?

| 26.4.2012
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Ich habe gemeinsam mit meinem Bruder meine Mutter beerbt - keine Testament. ... Wenn es so sein sollte, gegen wen richtet sich der Anspruch? Muss ich mit meinem eigenen Geld haften, weil das Erbe ja nicht zum Ausgleich ausreicht?
20.8.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Daraus erwachsen keine neuen Vermögenswerte, die am Ende das Erbe vergrößern. ... Da ich in der Situation mit einem schwerbehinderten Kind in der Familie bin und kräftemäßig aufgrund gleichzeitiger Berufstätigkeit am Ende bin, was auch meine Eltern sehen, hat mein Vater mich gebeten, die Dinge in die Hand zu nehmen und ihm darzulegen welche Ansprüche ich gehabt hätte, damit im Notfall durch ein Testament ich noch ansatzweise zu meinem Anspruch komme. ... Meines Erachtens wäre eine Schenkung mit Auflagen im Rahmen des vorzeitigen Erbes ( Ausgleichszahlungen an mich und Eltern ) die gerechtere Übertragungsform gewesen.
7.5.2009
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Von diesem wurde mein Bruder testamen-tarisch enterbt.Nach 2jährigem Terror über seinen Anwalt fordert er nun seinen Pflichtteil aus dem Erbe nach dem Vater. ... Da ich aber erst das Erbe nach meiner Mutter auseinandergesetzt haben möchte, teilt er mir mit, dass ich nur Anspruch auf das Sechstel an den verbliebenen Grundstücken hätte, sein Sechstel bot er mir zum Kauf an. ... Ich bin doch 1995 Erbe geworden.

| 3.5.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Mein Bruder ist vor 4Wochen verstorben. ... Den Ablauf der Beerdigung haben wir mit den Bestattungsunternehmen besprochen da seine beiden Söhne nach mehrmaliger Aufforderung zum Termin nicht erschienen sind.Der letzte Wille und seine Meinung war es immer das der Verkauf der neu eingerichteten Wohnung(Möbel und E-Geräte) und des PKW im Wert von 2200€ für seine Beerdigung reichen würde.Dieses hatte er unterschrieben aber nicht selbst geschrieben.(mein Bruder war Rentner)Leider verfügen jetzt seine Söhne über den Nachlaß.
23.5.2005
Meine Schwiegermutter hat meinem Mann (er ist der mittelste Sohn von insgesamt 3 Söhnen) vor 8 Jahren ihr Haus überschrieben. ... Nun ist sie in diesem Jahr aber schon verstorben und die Brüder haben Ansprüche in einer Höhe angemeldet, die wir nicht realisieren können. ... Doch der kleine Bruder streitet alles ab.

| 3.11.2014
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Das Elternhaus sollte Sohn A bekommen. ... Könnte seine Mutter theoretisch dann Anspruch geltend machen. Hinweis: die 3 Söhne und die Mutter verstehen sich alle sehr gut und es gibt auch keinen Streit (Gott bewahre) um das Erbe.
7.12.2007
von Rechtsanwältin Nina Marx
Sohn S1 befindet sich im 4. ... Sollte der Erbteil dagegen an die Brüder gehen, würde er nicht verzichten. 2.) ... Ändert sich dann der Anspruch der Erben ?
15.7.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sohn 2 erhebt Anspruch auf das Haus. ... Oder können sich die Brüder auch so einigen? Wenn das Erbe in diesem Fall angenommen werden muss und sich später herausstellt, daß doch noch mehr Schulden existieren - können Sohn 1 und 3 sich davor schützen mit diesen Schulden belastet zu werden?

| 22.5.2013
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Gesetzliche Erben sind die Ehefrau (Zugewinngemeinschaft: 50%) und zwei Söhne (je 25%). ... Könnte er als Erziehungsberechtiger das Erbe auch für seine minderjährigen Söhne ausschlagen? ... Unabhängig davon, ob der zweite Sohn sein Erbe ausschlägt oder nicht: Müssen die weiteren Erben der Immobilie, die er bewohnt, das Vorgehen des Erblassers, der ihn die Immobilie miet- und kostenfrei bewohnen ließ, weiterführen, oder haben sie Anspruch auf eine Entschädigung, bzw. eine Miete oder Mietanteil?
1.2.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Mein Bruder wurde als Erbe eingesetzt. ... Allerdings auch davon, dass unser Bruder sein Erbe nicht annimmt, was wahrscheinlich dazu führen wird, dass er einen Anspruch auf einen gesetzl. ... Sollen wir das Erbe annehmen?

| 10.1.2005
Meine Söhne, 24 und 17 Jahre, bekamen vom Amtsgericht eine Abschrift des notariell erstellten Testamentes ihres Großonkels (Bruder ihres Großvaters väterlicherseits). Zusammen mit sieben anderen unbekannten Erben sind sie gemeinsam zu 1 Teil als Erben eingesetzt. ... Frage: Was müssen meine Söhne tun mit der Abschrift des Testaments, in dem sie als Erben eingesetzt sind?

| 13.6.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
In diesem sind seine Schwester, Ihr Ehemann, deren Sohn, der Bruder von Person A und dessen Sohn aufgeführt. ... Das restliche Erbe soll durch die oben genannten Erben geteilt werden. ... Frage: Greift in diesen Fall § 2094 und der gemeinschaftliche Erbteil verteilt sich entsprechend auf die verbliebenen Erben oder geht der Erbteil des verstorbenen Bruders auf z.B. dessen Sohn über?
22.8.2011
Im Todesfall des überlebenden Ehegatten erbe ich das Haus und ein Stück Wald. ... Im Testament meiner Eltern wurde das wie folgt formuliert: "Unser Sohn XY erhält das Aktienpaket XYZ mit dem derzeitigen Wert in Höhe von XXX Euro. ... Mein Bruder möcht jetzt von mir seinen Pflichtteil einklagen.

| 28.6.2009
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Aus der Ehe meiner Eltern stammen ich als ältester Sohn und zwei weitere Söhne. ... Und was ist, wenn gar kein Erbe gemacht worden ist, sind wir drei Söhne dann zu drei gleichen Teilen am Erbe beteiligt? Durch ein Telefonat vergangene Woche hat mir ein Bruder direkt durch die Blume gesagt, dass es ja eh nichts zu erben gebe, da die Lebensversicherungen alle auf seine Freundin laufen würden.

| 13.2.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Verhältnis seitens Bruder war nie sehr positiv, ist seit 1.1.2013 zerstritten. ... Neffe: (46) ledig – keine Kinder, Singlehaushalt Das Zerwürfnis mit dem Bruder (1.Sohn) begann völlig unerwartet im Nov. 2012. ... Welche Rechte habe ich und wie kann ich sie in Anspruch nehmen?
24.8.2009
-Müssen meine Halbbrüder dem Kauf zustimmen, da es sich schließlich ja um ein Teil ihres Erbes handeln würde? Ich möchte das Stück Garten abkaufen, um ein "sauberes Geschäft/Vertrag" zu machen, ohne daß sich einer meiner Brüder "übers Ohr gehauen" fühlt. mit freundlichen Grüßen -- Einsatz geändert am 24.08.2009 22:11:50

| 26.12.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Der Bruder meines Stiefvaters hatte einen Sohn, der weder eine Ehefrau noch irgendwelche Abkömmlinge hatte. ... Das Erbe, ein Haus im Werte von circa 200.000,- -300.000,- Euro, haben jetzt die beiden Söhne der Schwester meines Stiefvaters zu gleichen Teilen erhalten. ... Steht meiner Mutter dieses Erbe zu?
123·5·10