Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

405 Ergebnisse für „eltern verzicht“

Filter Erbrecht
29.11.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Durch den Umbau wurde der Wohnraum meiner Eltern entschieden verkleinert, ob meine Eltern soviel Wohnraum benötigen sei erstmal dahingestellt. ... Dies ist nicht die Situation die ich durch meinen Verzicht herstellen wollte, ich wollte einen gesicherten und ruhigen Lebensabend meiner Eltern sichern. ... Kann ich meinen Verzicht widerrufen?
7.9.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Weiterhin soll der Betrag für mich 170.000 fixiert werden und eine Erklärung das ich auf weitete Ansprüche verzichten soll. Vor 25 Jahren steuerte ich 30.000 DM mein Eltern bei da diese noch eine Finanzierungslücke hatten. Dieser Betrag sehen die Eltern leider als Geschenkt an.
27.2.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Meine Eltern haben das sogeannte Berliner Testament. ... Es wurde empfohlen, das ich im vorraus schon auf das Erbe verzichten soll, damit der überlebende Elternteil dann nicht die Eigentumswohnung verkaufen muß um mich auszuzahlen. ... Bitte um hilfreiche Antwort, da der Notar meiner Eltern dazu nicht genau Auskunft geben konnte, vielen DANKE!!!
16.1.2015
Meine Eltern waren zu gleichen Teilen im Grundbuch für das Haus mit Grundstück eingetragen. ... Die Eltern waren zwar noch verheiratet, aber getrennt lebend im Haus. ... Alle Möbel/Hausrat wurden bei der Stockwerktrennung der Eltern damals geteilt.
11.12.2005
Guten Abend, meine Eltern(beide noch lebend) wollen ihren kleinen Bauernhof(nicht mehr bewirtschaftet, jedoch Grund und Boden - teilweise zu erwartende Baugrundstücke) an meinen Bruder "übergeben". Nun soll ich auf meinen Pflichtteil verzichten, und mit 20.000,00€ (Zahlung auf 4-5Jahre verteilt) abgefunden werden. ... -Frage 1: Ist mein Verzicht auf das Pflichtteil auch gleich ein Verzicht auf das spätere Erbteil ?
21.1.2014
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Um die monatliche Pflege der Eltern zu finanzieren, ist es notwendig, Geld zu generieren; aus dem Grund kam meine Schwester nun auf folgende Idee: Sie und ihr Mann erwerben das Elternhaus von meinen Eltern. ... Ich möchte natürlich grudsätzlich nicht komplett verzichten und könnte mir vorstellen, anstatt meiner, dann meine kleine Tochter erben zu lassen. ... Natürlich könnten meine Eltern mich formaljuristisch enterben und mir stünde dann nur das Pflichtteil zu.

| 23.8.2010
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Meine Ehefrau hatte 7 Geschwister. 3 Geschwister sind von der gleichen Mutter. 4 Geschwister sind von der ersten Frau des Vaters meiner Ehefrau die auch bereits verstorben ist Ihre leiblichen Eltern sind seit Jahren Tod. ... Welche Schritte/Aktionen muss ich umsetzen damit der Verzicht/die Ausschlagung meiner Schwager und Schwägerinnen auf das Erbe meiner Ehefrau rechtskräftig wird? Welche Schritte/Aktionen müssen meine Schwager und Schwägerinnen umsetzen um auf ihr Erbe zu verzichten / es aus zuschlagen, wo liegt der Unterschied?
20.7.2013
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Meine Eltern (Mutter dement) wünschen sich, falls notwendig, eine 24-Stunden-Pflegekraft in ihre ETW (Wert 100.000). ... Falls Anschaffungen (Kühlschrank ...) für meine pflegebedürftigen Eltern und Renovierungen der ETW (angenommen ich bin der Alleinerbe) anfallen, wer kommt dafür auf? ... Meine Eltern wollen ein handschriftliches Berliner Testament (Alleinerbe, Zusatz: Alleinerbin übernimmt organisatorische Pflege bis zum Tod) beim Amtsgericht hinterlegen und mir eine Vorsorgevollmacht geben.

| 1.3.2006
Wenn die Tochter auf ihren Erbanteil zugunsten ihrer Mutter verzichten wollte, welche amtlichen/formellen Papiere muß sie dann unterschreiben (beim Notar, beim Nachlassgericht, eine Vollmacht)? ... Könnte die Tochter vor dem Verzicht Einblick in das ges.Erbe verlangen?
9.3.2011
Im Haus seiner Eltern habe ich mich in der Einliegerwohnung selbständig gemacht. ... Nun wollen die Eltern sich trennen, der Vater ist schon ausgezogen und beteiligt sich nicht mehr an den Kosten für das Haus. ... Der Vater würde auch auf seinen Anteil verzichten, bei der Mutter weiß ich es nicht.

| 14.11.2008
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Mein Vater möchte nun verhindern, daß nach seinem Tod durch die Geltendmachung von Pflichtteilsansprüchen meinerseits seine Frau gezwungen wäre, das gemeinsame Haus zu beleihen oder zu verkaufen und hat mir deswegen vorgeschlagen, einem notariellen Verzicht auf Pflichtteilsansprüche zuzustimmen.
23.9.2008
Meine Eltern überließen mir 1999 ein Reiheneckhaus und eine Eigentumswohnung unter dem Nießbrauchsrecht. ... Die Eltern nehmen den Verzicht an.... Dabei wurde auch das gemeinsame Testament meiner Eltern geöffnet.

| 17.3.2012
Meine Mutter erbte dies vor 15 Jahren von ihren Eltern. Meine Eltern hatten keine Gütertrennung vereinbart. ... Mit welcher Wirkung können die Geschwister auf das Erbe verzichten?
22.5.2011
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Hallo, vor 6 Jahren habe ich das Haus meiner Eltern geerbt und musste laut Testament meine 2 Geschwister zu je 1/5 des damaligen Verkehrswertes auszahlen. ... (B) hat verzichtet, weil ich sonst das Haus nicht hätte halten können, da ich als Berufsanfänger noch nicht so viel verdient habe. Für den mündlichen Verzicht von (B) gibt es auch einen Zeugen, dem gegenüber (B) seinen Verzicht ebenfalls erklärt hat.

| 2.9.2010
Meine Eltern haben sie dann beim Notar zu ihrem dort verwahrten Testament gegeben. ... -Ich war damals Student und noch von Unterhaltszahlungen meiner Eltern abhängig. -irgendeine finanzielle oder sonstige Gegenleistung habe ich für diesen erklärten Verzicht im Gegenzug nicht erhalten.
22.8.2010
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Nun wollen mir meine Eltern mein Vorerbe ausbezahlen und wir wollen mit diesem Geld (und noch aus andere Quellen) ein Haus kaufen. Meine Eltern möchten aber das, dass Haus auf meinen Namen läuft und eine Klausel mit in das Grundbuch setzen das im Scheidungsfall das Vorerbe wieder zurück an meine Eltern geht. ... Meine Frau würde auch auf das Vorerbe verzichten.
28.2.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Meine Eltern haben einen Ehe- und Erbvertrag geschlossen.Darin ist geregelt, daß die 2 Kinder auf die Auszahlung ihres Pflichtteils nach dem Tod eines Elternteils verzichten sollen.Fordert ein Kind seinen Pflichtteil trotzdem ein, so wird es vom übrigen Erbe ausgeschlossen. ... Wir 2 Kinder haben wunschgemäß auf die Auszahlung unseres Pflichtteils der Mutter verzichtet.

| 20.6.2016
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hallo, meine Eltern wollen sich jetzt in der Rente noch ein Grundstück kaufen und ein kleines Haus bauen.
123·5·10·15·20·21