Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
511.055
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

7.523 Ergebnisse für „deutschland erbe recht“

Filter Erbrecht

| 1.11.2008
6703 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Staatsangehörigkeit, wohnhaft in Deutschland, Einkommen and Lebensmittelpunkt in Deutschland Erbe: •Ca. 75Tsd EUR über französische assurance vie (AV) ; Erbe war in AV eingetragen; AV wird nicht im Testament vermerkt; Laut Schriftverkehr wird bei der AV wohl eine Steuer direkt vom Versicherungsunternehmen and den franz. ... •Welche Auswirkung hat das Datum der Annahme des Erbes (für AV und auch das direkte Erbe)? ... •Welche Rolle spielt die Erbschaftssteuerreform in Deutschland •Was empfehlen Sie mir als nächste Schritte.
30.7.2018
| 25,00 €
81 Aufrufe
von Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke
Ich habe keinen Wohnsitz in Deutschland. Vor kurzem habe ich erfahren, dass eine Verwandte in Deutschland verstorben ist und Erbe hinterlaesst. ... Wird alles nach deutschen Recht versteuert da alle Beteiligten Deutsche sind und aller Besitz in Deutschland ist?
21.3.2017
169 Aufrufe
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Erster Wohnsitz besteht in Deutschland. ... Wer sind nach dem Tod die in Frage kommende Erben? Nach welchem Recht (Deutschland oder Niederlande) wird die Erbfolge geregelt und ist Erbschaftssteuer zu zahlen?

| 14.6.2011
1714 Aufrufe
Die Geschwister sind sich einig und nach Italienischem Recht wird die Auszahlung und der Vertrag rechtlich/notariell begleitet und überwacht. ... Eines der Kinder nimmt seinen Anteil aber nun vor Unterschrift mit nach Deutschland. ... Entstehen dadurch Steuern für das Erbe, da es aus dem Ausland kommt?

| 9.7.2013
499 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Meine drei Schwestern und ich erhalten 1/8 des Erbes und eine Tante meines Halbbruders 1/4. ... Nach unserem Recht wird doch bei einer Scheidung alles geregelt.

| 28.9.2009
2887 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Guten Tag, mein Onkel, der die australische Staatbürgerschaft besaß, ist verstorben und hat meine Schwester und mich als Erben per Testament bestimmt. ... In Deutschland muss man m. E. die Annahme eines Testamentes, das Erbe, nach Kenntnis innerhalb von 6 Wochen ablehnen.

| 25.8.2013
745 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
In französischen Medien waren Berichte zu lesen, dass Erbschaftssteuer und Veräußerungskosten in ähnlichen Fällen das gesamte Erbe ''''aufgefressen'''' haben. ... Wie und unter welchen Formalitäten müsste eine rechtlich gültige Schenkung vollzogen werden? ... Wie wäre beim Verkauf einer Immobilie in Frankreich sinnvoller Weise zu Verfahren bei Berücksichtigung sprachlicher Barrieren, gibt es spezialisierte Rechtsanwaltskanzleien?

| 24.9.2005
5263 Aufrufe
von Rechtsanwältin Nina Marx
Unsere Eltern, beide waren Schweizer Bürger mit Hauptwohnsitz in Deutschland, hatten ein gemeinschaftliches Testament, indem unserer Mutter der gesamte Besitz zugesprochen wurde.
18.5.2012
5041 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Soweit bekannt existieren keine weiteren Erben. ... Zum Erbe: Das Erbe besteht aus einem Grundstück (ca. 1.500m²) mit Haus und Nebengebäuden. ... - Gibt es die Möglichkeit, dass ich anstelle der Betreuer/Erben tätig werde?
24.10.2008
1429 Aufrufe
Wäre dies steuerlich günstiger bzw. hat es überhaupt irgendwelche steuerlichen Auswirkungen (in Deutschland), da wir ja beide in der Schweiz leben und auch dort besteuert werden?!
23.1.2012
869 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Joerss
Er war jordanischer Staatsbürger und hatte seinen Wohnsitz in Deutschland. Nach erster Sichtung hat er in Deutschland (geringe) Verbindlichkeiten aus einem Girokonto hinterlassen. ... Meine Schwester und ich überlegen nun, ob es sinnvoll wäre, das Erbe in Deutschland auszuschlagen.

| 26.4.2012
1870 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Da er kein Testament hinterlässt, sind seine fünf Geschwister die Erben. ... Sämtliche Erben sind österreichische Staatsbürger. ... Ist es rechtens, dass in Bezug vor allem auf die Liegenschaft überhaupt die deutsche Erbschaftsteuer zugreifen kann?
15.9.2006
6075 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Es geht um ein Erbe in Griechenland (Haus und Grundstück). ... Haben die Geschwister unserer Eltern Anspruch auf das Erbe? ... Gilt für die Gegenstände, Kontoguthaben etc. in Deutschland das deutsche Recht oder wird das griechische angewandt?

| 13.4.2012
1045 Aufrufe
Er war auch nicht in Deutschland gemeldet, sondern an seinem ausländischen Wohnsitz. Das Erbe ist überschuldet. ... Frage 1: Welches Nachlassgericht ist für die Ausschlagung des Erbes innerhalb der gesetzlichen Frist (6-Monate, da Tod im Ausland) zuständig, da meine Vater in Deutschland ja nicht gemeldet war und dort auch keinen Wohnsitz hatte.

| 27.3.2017
228 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Tim Greenawalt
meine mutter ,mit meinem stiefvater in den usa gegangen ist vertorben,wir sind 6 kinder ,sie hat versicherungen auf alle 6 kinder geschrieben,ich lebe in deutschland ,das haus hat sie auf keinen geschrieben,es sind 88 tausend dollar schulden trauf und es wurde ,von meiner jüngsten schwester zum verkauf auf den markt gestellt ,wie verhlt sich dies jetzt,war zur bestattung da aber habe keine einsicht von ihr bekommen ,jetzt hiess es das dieses haus uns 6 kinder gehort und bei verkauf ,schätz wert 18o ooo ,die schulden abgedeckt werden und rest aufgeteilt wirt,2 geschwiester wohnen schon seit langer zeit drinnen und es gibt streit,ich lebe in deutschland was kann ich tun haus ist in colorado springs mutter ist deutsche und zuletzt witwe

| 16.4.2017
154 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Meine Ehefrau und ich haben in Deutschland geheiratet. ... Meine Ehefrau ist nicht in Deutschland steuerpflichtig, da keine Einnahmen in Deutschland vorhanden sind. Mein Hauptvermoegen befindet sich in Deutschland.

| 11.5.2013
758 Aufrufe
Sehr geehrte Anwalt/sehr geehrte Anwältin, bei mir hat sich folgende Situation betreffs Erbrecht/Schenkung ergeben: Ich bin Deutscher Staatsangehöriger mit Wohnsitz in der Schweiz (seit Anfang 2008) und habe inzwischen auch eine Niederlassungsbewilligung C erhalten Meine Eltern wollen mir als vorgezogenes Erbe eine Immobilienbeteiligung an ihrer vermieteten Eigentumswohnung im Wert von ca. fünfzigtausend Euro schenken. ... Frage B) Werde ich durch die Annahme der Schenkung in Deutschland steuerpflichtig? Wenn ja, was müsste in Deutschland versteuert werden, nur der Betrag aus den Mieteinnahmen und muss ich dabei meine Vermögensverhältnisse in der Schweiz offen legen?

| 16.9.2008
6889 Aufrufe
Nun streiten sich die 5 Kinder in Deutschland lebend um das Erbe. ... Nun streiten sich die in Deutschland lebenden Kinder um das Erbe. ... Ist er im Recht?
123·75·150·225·300·375·377