Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3 Ergebnisse für „bgb testamentsvollstrecker generalvollmacht vollmacht“

Filter Erbrecht
3.7.2013
von Rechtsanwalt Thomas Joerss
Ich bin Generalbevollmächtigter meines Vaters, der seinerseits Testamentsvollstrecker seiner Ehefrau/meiner Mutter ist (verstorben in 2001). ... Es ergeben sich daraus eine Reihe von Fragestellungen: 1) Kann ich unter Generalvollmacht sein Testamentvollstreckeramt niederlegen? Die Generalvollmacht erwähnt die Testamentvollstreckung nicht und die Vollmacht erstreckt sich auf persönliche Angelegenheiten und vermögensrechtliche Angelegenheiten. 2) Sollte nun festgestellt werden, daß er geschäftssunfähig bzw. nicht zur ordnungsgemäßen Geschäftsführung in der Lage ist, wird das Nachlaßgericht dann einen Testamentsvollstrecker einsetzen oder darauf verzichten?
19.8.2018
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Wie ist dies zu bewerten: Hiermit erteile ich Herr.... folgende Vollmacht Frau... bevollmächtige ich hiermit für mich in folgender Angelegenheit tätig zu werden: Nach meinem Ableben die Verteilung meiner Hinterlassenschaft zwischen meinen Töchtern gerecht zu verteilen. Alle vorher erteilten Vollmachten sowie das Testament vom 31.03.2009 sind hiermit ungültig. ... Sie/Er ist in Vermögensangelegenheiten von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit.
23.2.2008
Folgender Fall: Großcousin erhält Generalvollmacht im Dez. 2002 für seine betagte, pflegebdürftige im Heim lebende Verwandte. ... Als Erklärung gibt der Generalbevollmächtigte der Testamentsvollstreckerin (s. ... Hierfür wäre die Frist noch nicht abgelaufen, da ich als Testamentsvollstreckerin von den Kontobewegungen anhand der von der Bank zur Verfügung gestellten Kontoauszüge erst im Juli 2005 erfuhr.
1