Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

47 Ergebnisse für „woche frage regelung elterngeld“

2.12.2008
Was ist zu beachten in der Konstellation Elterngeld, welches wir gerne beantragen möchten, Mutterschaftsgeld, und Arbeitslosenunterstützung? ... Welches wäre der perfekte Termin für die Aufhebung des Vertrages vor dem Hintergrund diverser gesetzlicher Regelungen (vor der Geburt, zur Geburt, nach der Geburt)? Auswirkungen auf das Elterngeld abhängig vom Termin?
16.9.2009
Nach den Unterlagen des Bundesministeriums für Familie habe ich Anspruch auf Elterngeld. ... Hier stellt sich die Frage, wie ich mein (Netto)Erwerbseinkommen berechne und die entsprechenden Formulare des Elterngeldantrages ausfüllen kann, da ich zwar Sozialabgaben in Deutschland bezahle und Quellensteuer in der Schweiz, die endgültige Besteuerung nach dem Doppelbesteuerungsabkommen jedoch erst rückwirkend mit der Steuererklärung erfolgt. ... Über eine Antwort mit entsprechenden Verweisen auf Gesetzestext, Urteile etc., die mir helfen meine Ansprüche gegenüber Arbeitgeber und den für das Elterngeld zuständigen Stellen zu belegen würde ich mich freuen.
22.8.2008
Sehr geehrter Anwalt, zur Zeit befinde ich mich in Elternzeit und beziehe Elterngeld. ... Muss ich diesen auf das Elterngeld anrechnen lassen? ... 6) Gehen alle vertraglichen Vereinbarungen auf das neue Unternehmen über oder muss ich mich darauf einstellen dann eine neue Regelung mit dem neuen Unternehmen finden zu müssen?

| 1.11.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Jetzt bin ich schwanger in der 6.Woche.

| 10.7.2019
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Ab Mitte Oktober möchte ich 1 Jahr in Elternzeit und Elterngeld beantragen. ... Kann er mich bevor der Kündigungsschutz von 8 Wochen greift, kündigen und somit meine Elternzeit/Anspruch auf Elterngeld verkürzen? ... Was bedeutet dies für meinen Anspruch auf Elterngeld wenn bereits fest steht das ich zum Ende der Elternzeit dort nicht weiter arbeite?

| 10.9.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Wir erwarten nun in 4 Wochen unser erstes gemeinsames Kind und sind uns wegen der nebenberuflichen Selbständigkeit mit dem Veranlagungszeitraum des Enterngelds sehr unsicher. Die Elterngeldstelle teilte mir bereits Mitte diesen Jahres mit, dass das Elterngeld für mich nach dem letzten abgeschlossenen Zeitraum (also für das Jahr 2009) berechnet wird, da ich sowohl 2009 als auch 2010 ohne Pause beide Tätigkeiten ausgeübt habe. ... Falls es hier zu einer strittigen Angelegenheit wird, die sich evtl. ein wenig hinzieht, so stellt sich hier auch für mich die Frage, ob die Elterngeldstelle die Zahlungen bis zur Einigung hinauszögern kann, oder ob in diesem Fall bereits der von der Elterngeldstelle veranschlagte Betrag gezahlt wird.

| 16.12.2015
von Rechtsanwalt Hans-Jochen Boehncke
Und nachdem ich dann 12 Monate Elterngeld bezogen habe erhalte ich nochmal 12 Monate ALO Geld1? ... Kann ich davon ausgehen dass Elterngeld u ALG 1 ungefähr gleich hoch ausfallen? ... Wie würde sich das auf die Höhe des Elterngeldes bzw das ALG 1 auswirken?
16.9.2014
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Wie ich den allgemeinen Informationen zu Elterngeld/Elternzeit entnehmen konnte, ist eine Beschäftigung von bis zu 30 Stunden wöchentlich während der Elternzeit/Elterngeldbezug möglich, wobei die Vergütungen aus der Beschäftigung das Elterngeld schmälern. ... Beschäftigungsverhältnis A ohne jegliche Beschäftigung/Vergütung in Elternzeit befinde und entsprechendes Elterngeld beziehe. 2) Darf ich in Bezug auf Frage 1) die 30h für „B" bei meinem Arbeitgeber „A" vor Ort ableisten? ... Vielen Dank & freundliche Grüße, Rahmendaten Beschäftigungsverhältnis A: - normales Angestelltenverhältnis seit Ende 2009 bei deutscher „Konzernmutter" - 40 Std-Woche - monatliche Bezüge sowie jährliche Bonuszahlung gemäß Zielvereinbarung - explizite Regelung zum weiteren Bestehen des Arbeitsverhältnis - auch nach Geschäftsführungsübernahme in den Tochtergesellschaften (keine implizite Auflösung des Angestelltenverhältnis) - zusätzliche prozentuale Tantieme auf das kumulierte Betriebsergebnis aller Gesellschaften (siehe B), in denen ich Geschäftsführer bin „Beschäftigungsverhältnisse" B: - Geschäftsführerdienstverträge seit Ende 2012 mit Konzerntöchtern ohne jegliche gesonderte Vergütung und ohne konkrete Arbeitszeit-/Arbeitsumfangsfestlegung für 4 deutsche „GmbHs", 1 britische „Limited", 1 südafrikanische „pty ltd" (analog UK Ltd.) & 1 singapurianische „pte ltd" (analog UK Ltd.) - alleiniger sowie alleinvertretungsberechtigter Fremdgeschäftsführer ohne Geschäftsanteile
7.3.2010
von Rechtsanwältin Susanne Sibylle Glahn
Sehr geehrte Rechtsanwälte, ich werde demnächst einen Antrag auf Elterngeld stellen und habe diesbezüglich sieben Fragen in Verbindung mit meinem befristeten Arbeitsvertrag/ Arbeitslosengeld I und den Bemmessungsgrundlagen, die ich Ihnen zu meinem Sachverhalt stellen möchte. Ich hätte gerne ausführliche Antworten auf alle sieben Fragen mit dem Schwerpunkt: Wie soll ich am besten vorgehen, damit ich rechtens finanziell am günstigsten auskomme in den nächsten zwei Jahren (Elterngeld/ Arbeitslosengeld I).
25.5.2016
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Sie arbeitet Vollzeit 40h / Woche als Angestellte (bereits außerhalb der Probezeit) in der Altenpflege und so wie es scheint, ist sie endlich schwanger. Parallel betreibt sie seit ca. 4 Jahren ein Nebengewerbe ("nur" stilles Dienstleistungsgewerbe, d.h. keine körperliche Arbeit), und zwar nach §19/2 UStG (17500 Euro-Regelung). ... Werden die Einnahmen gegengerechnet, wie beim Elterngeld?
12.1.2018
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Gibt es zur Bezahlung der reduzierten Arbeitszeit auch eindeutige Regelungen oder hat der AG hier noch Spielräume (13 Monatsgehälter plus 14. fixe Zahlung nach Zielerreichung)?

| 3.11.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Im Arbeitsvertrag und der Zusatzvereinbarung finden sich dazu keine Regelungen.
12.10.2016
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Und kann ich überhaupt In diesen 2 Monaten Elterngeld beziehen wenn ich bereits gekündigt habe oder bekomme ich dann Arbeitslosengeld?

| 19.2.2020
von Rechtsanwältin Ann Kathrin Traub
Woche schwanger. ... Wenn ich hier in Spanien bleiben muss, kann ich Elterngeld und Kindergeld für mein Kind hier erhalten?
12.11.2018
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ich würde gerne wissen, ob ich meinen Job drei Monate vor Beendigung des elterngeldes, im März 2019, kündigen kann.
7.7.2009
Nun wollen sie mir diesen Lohn mit meinem Elterngeld verechnen wenn ich nicht zahlen könne. Ist dies rechtens nach fast einem Jahr dies zurück zufordern und dies dann noch mit meinem Elterngeld zu verechnen wenn ich nicht zahle?
21.7.2021
| 45,00 €
von Rechtsanwältin Julika Sonntag
Auch wenn feste Tage und Zeiten definiert sind wurde diese flexible Regelung vertraglich vereinbart, weil ich flexibel sein wollte und eventuell mehr oder weniger Stunden arbeiten wollte. ... Erhalte ich im Krankheitsfall während der Schwangerschaft dahingehend keinen Lohn weil ich nicht gearbeitet habe oder halte ich den durchschnittlichen Lohn der letzten 13 Wochen.
28.3.2019
von Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke
Die Spielregeln hier sind bekannt, maximal 4 Wochen Gleitzeit, dann 1 Woche Urlaub... usw. ... Oder verstoße ich damit theoretisch gegen die 30h/Woche Regelung? Die Frage Elterngeld ist davon ja unabhängig, ich werde nur 2 Monate Elterngeld beziehen und in diesen den Nebenjob nicht ausüben.
123