Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

53 Ergebnisse für „vertrag elternzeit probezeit arbeitsverhältnis“

29.6.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wenn währende der Probezeit Elternzeit genommen wird, so verlängert sich die Probezeit um die Elternzeit im Anschluss nach Rückkehr aus der Elternzeit. ... Beispiel: Öffentlicher Dienst, Elternzeit für 2-3 Monate, dadurch Reduzierung des aktuellen Vertrages auf ca. 60 %. Zählt diese Zeit auch als Probezeit, da mehr als 50% gearbeitet wird ?

| 14.2.2014
Die Begründung eines Festanstellungsverhältnisses Bedarf laut Vertrag einen Monat vor Ablauf der Probezeit einer "beiderseitigen Erklärung". ... Beginn der Elternzeit wäre nach der Probezeit. Habe ich nach dem Antrag einen Schutz, oder kann mein Arbeitsverhältnis trotz beantragter Elternzeit einfach durch Ausbleiben der Erklärung beendet werden?
8.7.2014
Ab Monatsende für die nächsten drei Monate bin ich in Elternzeit. Der genaue Wortlaut für die Kündigungsfrist im Arbeitsvertrag ist folgender: Nach Ablauf der Probezeit kann das Arbeitsverhältnis von beiden Seiten unter Einhaltung einer Frist von 3 Monaten zum Monatsende gekündigt werden. ... Meine Frage ist, zu welchen Zeitpunkten kann ich vor, während und nach der Elternzeit das Arbeitsverhältnis kündigen und mit welchen Fristen muss die Kündigung eingereicht werden?
7.10.2016
von Rechtsanwalt Andreas Orth
Nach zwei Jahren Elternzeit habe ich am Montag wieder die Arbeit aufgenommen. ... Vor der Arbeitsaufnahme kann das Arbeitsverhältnis nicht ordentlich gekündigt werden. ... Vor meiner Elternzeit habe ich 16 Jahre fuür diesen AG gearbeitet.

| 2.9.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Hallo, aktuell befinde ich mich noch in Elternzeit. ... Probezeit sehe ich ja auch - aber ist eine erneute Befristung (auf zwei Jahre) statthaft? ... Ansprüche habe ich bezüglich meiner Rückkehr aus Elternzeit?
5.6.2009
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
.-31.03.09 in Elternzeit. ... Eigentlich war geplant. dass meine Frau nach Ihrer Elternzeit (bis 30.09.09) in Teilzeit arbeitet. ... Wie verhält es sich mit der Möglichkeit erneut Elternzeit zu beantragen ?
15.12.2015
von Rechtsanwältin Dr. Jana Mühlsteff
Ich habe zur Zeit einen befristeten Vertrag bis zum Ende 01.2016 als Angestellter (seit 2012, Vollzeitstelle). ... Ich habe bisher nie Elternzeit in Anspruch genommen. 1- Kann ich direkt ab Geburt in die Elternzeit gehen? ... 3- Neue Stelle hat eine Probezeit von sechs Monaten.
17.3.2015
Im Arbeitsvertrag findet sich folgende Regelung: - das Arbeitsverhältnis beginnt am 01.11.2012; Der Arbeitsvertrag kann von beiden Seiten nur mit einer Frist von 6 Wochen zum Quartalsende gekündigt werden. Probezeit 3 Monate (rum); Fristlose Kündigung bei wichtigem Grund. ... Unser Wunsch ist, den Arbeitsplatz nach einer erfolgreichen Schwangerschaft und einem Jahr Elternzeit wieder aufzunehmen.
21.10.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Es steht nichts drin von einem befristeten Vertrag. ... Besteht für mich das Recht auf Wiederbeschäftigung in meiner jetzigen Tätigkeit nach der 3-jährigen Elternzeit, obwohl ich in der Probezeit schwanger geworden bin????... Gilt für mich evtl. die Elternzeit jetzt gar nicht, da ich mich ja noch in der Probezeit befinde.

| 21.10.2011
von Rechtsanwalt Serkan Kirli
Guten Tag, mein Sohn ist am 27.09.2011 geboren.Ich habe bei meinem Arbeitgeber bis zum 27.02.2012 Elternzeit beantragt. ... Allerdings wollen sie mir hier einen komplett neuen Vertrag aufdrücken: mit neuem Gehalt (etwas schlechter als der alte) und einer neuen Probezeit und einer kürzeren Kündigungsfrist. ... Ab Ende der Elternzeit (27.02.) oder ab jetzt schon?
27.2.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Dieser stellt eine Beförderung dar; es gab für mich keinen Grund misstrauisch zu sein (keine versteckten Probezeiten oder ähnliches). ... Die eigentlich noch bestehende Elternzeit wurde allerdings weder im Vertrag noch im Anschreiben erwähnt. ... Nachdem mir jetzt jemand sagte, dass jedoch das Arbeitsverhältnis vor Elternzeit nur ruht, und man nach Ablauf der Elternzeit darauf "zurückkommt", frage ich mich, ob ich formal noch hätte vermerken müssen, dass ich natürlich davon ausgehe, dass dieser Vertrag mit diesen Arbeitszeiten auch nach Juni 2013 gültig ist.

| 9.12.2015
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Dort habe ich zum 01.12.2015 einen unbefristeten Arbeitsvertrag als qualifizierte Kraft mit einmonatiger Probezeit angeboten bekommen und unterzeichnet. ... Oder ruht mein alter Vertrag weiterhin und ich hätte Anspruch auf eine Beschäftigung bzw. Abfindung nach Ablauf der 3-jährigen Elternzeit?

| 13.3.2007
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Sehr geehrte Damen und Herren, im Arbeitsvertrag meines potentiellen neuen Arbeitgebers steht folgende Klausel zur Laufzeit des Vertrags: Der Anstellungsvertrag beginnt am xxx und ist auf die Dauer der Probezeit von sechs Monaten befristet. ... Nun habe ich folgende Fragen: Verstehe ich es richtig, dass ich anfangs einen auf sechs Monate befristeten Vertrag habe? Sieht die Klausel vor, dass bspw. im Fall einer Schwangerschaft der Vertrag nicht verlängert werden muss?
26.10.2009
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
D.h. bei Vertragsverlängerungen wurde meine Probezeit anerkannt und nicht neu verhandelt. ... Meinem zukünftigen Vorgesetzten, den Prodekan, habe ich darüber informiert, dass ich im Januar 2010 für vier Wochen in Elternzeit gehen möchte. ... Da eine Kündigung innerhalb der Probezeit durchaus auch ohne Grund möglich ist, stehe ich vor der folgenden Frage: Ist die vertraglich vereinbarte Probezeit legitim oder vertragswidrig?
11.9.2006
Hallo, eine Bekannte will nach der Elternzeit (10/06) wieder das Arbeiten beginnen. ... Der "neue" Vertrag beinhaltet auch eine Probezeit, und das nach 10 Jahren Firmenzugehörigkeit. ... Muss nicht das gleiche Gehalt wie vor der Elternzeit gezahlt werden und hat man nicht den Anspruch auf eine gleichwertige Tätigkeit.
13.7.2015
von Rechtsanwalt Hans-Jochen Boehncke
Dieser Teilzeitvertrag in Elternzeit wurde auf 2 Jahre befristet geschlossen. ... Man bietet mir jetzt in der Tochtergesellschaft eine unbefristete Weiterführung meines Teilzeitvertrages an, der alte Vertrag in München soll per Aufhebungsvertrag geschlossen werden. Ich werde auf jeden Fall einen Verzicht einer neuen Probezeit sowie die Übernahme der Betriebszugehörigkeit einfordern.
27.7.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Logischerweise wurde ihr Arbeitsverhältnis nicht über diese Befristung hin verlängert. ... Der Arbeitgeber schließt grundsätzlich derartige Verträge mit allen neuen Arbeitnehmern ab. ... Wir sehen es aber so, daß der AG "mit Grund" befristet hat, und dieser ja nun nicht eingetreten ist (Bestehen der Probezeit und Schutz der Mutter).
24.11.2010
Bezüglich des dann abzuschliessenden Arbeitsvertrages ist es meiner Kenntnis nach so, dass wir einen befristeten Vertrag für die Dauer der Elternzeit abschliessen müssten. ... Mit unseren Mitarbeiterinnen haben wir daher auch nur unbefristete Verträge abgeschlossen. ... Dürfen wir in so einen Vertrag eine Art Probezeit vereinbaren oder müssten wir dann z.B. einen separaten Befristeten Arbeitsvertrag zur Probearbeit abschliessen?
123