Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

11 Ergebnisse für „vertrag befristung unterschrift leistung“

26.8.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
In diesem Gespräch wurde mir nahegelegt, dass man bei meinen Leistungen Verbesserungspotenzial sieht und mir deshalb die "Chance" geben will mich noch 6 weitere Monate zu beweisen. ... Soweit ich es im Internet gelesen habe, ist eine Befristung immer nur Sachgebunden möglich (Aushilfe/Urlaubsvertretung). 2. ... Wäre bei dem späten Zeitpunkt nicht schon die Kündigungsfrist (soweit ich weiß 1 Woche in der Probezeit) unterschritten und somit die Probezeit beendet und der Vertrag automatisch Unbefristet?
16.8.2007
Am 26.07.07 unterschrieb sie wiederum einen befristeten Vertrag, diesmal mit Sachgrund (Mutterschutzvertretung),wäre soweit auch in Ordnung, wenn die Befristung der ersten 2-Jahre nicht überschritten worden wäre! Nun meine Frage: Ist es richtig,daß die jetzige Befristung unwirksam ist, weil die 2-jahres Frist bereits am 31.07.07 überschritten war und dadurch zum Zeitpunkt der Unterschrift bereits ein unbefristetes Arb.... Oder war es falsch die Unterschrift zu leisten(den Fehler bemerkten wie erst hinterher)und ist der Vertrag durch die Unterschrift doch wirksam?

| 14.10.2013
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Dieser war ein komplett neuer Arbeitsvertrag mit Befristung, welcher den ersten Arbeitsvertrag ohne Befristung mit einem neuen Datum ersetzen sollte. So stand es auch im Vertrag. ... AN hat auf Verlangen kürzlich ein Zwischenzeugnis bekommen, in dem ihm tadelloses Verhalten und gute Leistungen bescheinigt wurden.
24.11.2012
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Der Vertrag und das Schreiben datieren allerdings auf den 30.07.2012 - was ich leider bei Leistung der Unterschrift übersehen habe. Ich habe auch kein aktuelles Datum zu meiner Unterschrift hinzugefügt. ... Da ich jetzt 55 Jahre alt bin, vorher selbständig, wäre es natürlich von erheblicher Bedeutung, wenn ich die Befristung anfechten könnte.
8.8.2005
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Ferner wurden uns Abfindungen in Aussicht gestellt und uns nach Unterschrift des Abwicklungs- und Aufhebungsvertrages ordentlich gekündigt, mit dem Hinweis uns unverzüglich beim Arbeitsamt als arbeitssuchend zu melden. ... Noch vor Ablauf des Vertrages einigte man sich beiderseitig auf eine Verlängerung für weitere 16 Monate bis 09.2006 unter Berufung nach § 14 Abs.2 TzBFG. ... Es sollte spätestens 2 Monate vor Ablauf des Vertrages über eine Festeinstellung entschieden werden...
31.10.2011
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sechs Wochen vor Ablauf der Probezeit wird dem Arbeitnehmer mündlich mitgeteilt, dass man mit ihm sehr zufrieden sei, ihm aber aufgrund des Stellenschlüssels, nach dem nur 20 oder 30 Prozent aller Arbeitsverhältnisse entfristet werden dürften, nunmehr nur einen befristeten Vertrag für zehn Jahre anbieten könne. Bei Rückfragen wird angedeutet, seine Leistungen seien ja nun doch nicht wie erwartet und wenn er nicht einwillige, werde die Kündigung ausgesprochen.
12.9.2008
In dem Vertrag, der ohnehin auf ein Jahr befristet war, wurde auf eine Probezeit verzichtet.
24.8.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Dieser beinhaltete unterschiedliche Abfindungskonditionen in Abhängighkeit des Zeitpunktes der Unterschrift. ... Wiederum wurde ich gebeten mit einer Unterschrift noch zu warten. ... Mir wurde lediglich zugestanden selber zu kündigen, ohne jegliche Leistung in Anspruch zu nehmen.
12.1.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Das Haus gehörte meiner Frau und Ihrer Schwester und somit auch der Erlös ; Dennoch hat man meine persönlichen Verbindlichkeiten (Hypotheken auf das Elternhaus) ohne Not auch fällig gestellt , bzw. mich zur Unterschrift gezwungen mit dem Hinweis , das käme uns ja nur zu Gute . ... Berühren o.g. offene Lohnzahlungen bzw. darüber getroffenen Vereinbarungen überhaupt einen solchen Vertrag ? ... Nachbesserungen im Vertrag zu fordern .
12.12.2005
/Woche) mit 6 Monaten Probezeit bei einem auf 2 Jahre befristeten Vertrag eingestellt. ... Inhalt: Mängel in der Leistung speziell meiner Person z.B. interne Kommunikation, unstrukturierte Abteilung, noch kein Abteilungscontrolling Option: Kündigung. ... Besteht jetzt einfach automatisch ein fester Vertrag?
1