Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

155 Ergebnisse für „vertrag arbeitsvertrag elternzeit tätigkeit“

12.2.2016
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Jetzt interessiert mich natürlich, ob es für Teilzeit während der Elternzeit den Anspruch auf einen gleichwertigen Arbeitsplatz gibt und wenn ja, woraus sich dieser ableitet oder eben auch nicht. Da es sich bei Teilzeit in der Elternzeit um einen eigenständigen Vertrag handelt, wäre es möglich ein geringeres Gehalt zu vereinbaren und dafür einen Kinderbetreuungszuschuß zu verhandeln, der als zusätzliche AG-Leistung steuer- und svfrei ist? ... Wenn es in der Elternzeit keine Möglichkeit darauf gibt, macht eine Verlängerung auf ein weiteres Jahr wegen Sonderkündigungsschutz wohl keinen Sinn, oder?
24.6.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Guten Tag, seit Dez.04 bin ich in befristeter Tätigkeit. ... Da ich gedenke Elternzeit zu beantragen (ab August 05), wäre ein unbefristeter Vertrag natürlich von Vorteil, aber 2.da ich leider davon ausgehen muss, dass der befristete Vertrag nach beantragter Elternzeit nicht verlängert wird, also am 31.12.05 endet, werde ich ab 01.01.06 ALG I beantragen müssen. Zählt also die Elternzeit für den Anspruch auf ALG I und ist somit der geforderte Rahmen von ´1.Jahr angestellter Tätigkeit´ erfüllt?

| 24.4.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Mein Teilzeit Heimarbeitsvertrag im Rahmen der Elternzeit läuft nun aus, die Elternzeit läuft aber noch einige Monate. ... Ich würde sehr gerne weiter für meinen AG arbeiten, aber es kommt wegen meiner Familiensituation nicht die ursprüngliche Tätigkeit in Frage und auch keine Vollzeitbeschäftigung und wegen der immensen Entfernung im Idealfall auch keine Tätigkeit im Büro, sondern in Heimarbeit. 3. ... Muß ich auch nach Ablauf der Elternzeit mit einer Gehaltsreduzierung einverstanden sein, weil die Tätigkeit eine andere als vor Mutterschutz wäre (aber die identische wie während der Elternzeit) obwohl das im Rahmen der Elternzeit jahrelang kein Thema war?
5.10.2006
Seit 25.9.06 bin ich in Elternzeit, habe 3 Jahre beantragt und genehmigt bekommen. ... Ab Januar 07 bis zum Ende der Elternzeit bin ich von der Arbeitsleistung freigestellt. ... Kann ich die Tätigkeit in der Personalberatung annehmen, ohne rechtlich gegen meinen bestehenden Arbeitsvertrag zu verstossen?
1.12.2016
von Rechtsanwalt Andreas Orth
Elternzeit war ich als Assistentin der Geschäftsführung tätig. ... Elternzeit schloss sich unmittelbar an. Nun möchte ich wieder in Teilzeit während der Elternzeit arbeiten.

| 27.1.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Guten Tag, ich bin seit dem 1.1.2012 in meinem aktuellen Unternehmen beschäftigt und habe im zweiten Monat meiner Tätigkeit festgestellt, dass ich schwanger bin. ... Dringende betriebliche Gründe kann ich nicht entdecken: meine Stelle wurde mit einer Praktikantin nachbesetzt, die inzwischen einen auf insgesamt zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag hat. ... - Wie verhält es sich mit meinen Ansprüchen auf Firmenwagen und Bonus, die in meinem "normalen" Arbeitsvertrag geregelt sind in der Teilzeit in Elternzeit?
26.4.2008
Sehr geehrter Leser, ich möchte gern nach dem Ende der Elternzeit zu meinem AG vor Elternzeit zurückkehren. ... Folgende Eckdaten liegen zugrunde: 1997 Einstellung als Bankangestellte / lt. diesem Vertrag bin ich verpflichtet, in allen Geschäftstellen tätig zu sein, Gehalt TG 5 2000 Weiterqualifikation Bankfachwirt und Vermögensberater nach interner Bewerbung Wechsel zur Geschäftsstellenleiterin / hierzu gab es keinen neuen Vertrag lediglich ein Schreiben über das neu eingestufte Gehalt, Gehalt 2000 TG 6 - dann seit 2001 TG 7 2003 Geburt des 1.Kindes (Elternzeit 3 Jahre) 2006 Geburt des 2.Kindes (Elternzeit 2,5 Jahre) In 2004 gab es einen durch meinen Mann berufsbedingten Wohnortwechsel von Nord- nach Süddeutschland. ... Ist es überhaupt zulässig, mir eine geringer qualifizierte Tätigkeit anzubieten?

| 9.12.2015
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Dort habe ich zum 01.12.2015 einen unbefristeten Arbeitsvertrag als qualifizierte Kraft mit einmonatiger Probezeit angeboten bekommen und unterzeichnet. ... Oder ruht mein alter Vertrag weiterhin und ich hätte Anspruch auf eine Beschäftigung bzw. Abfindung nach Ablauf der 3-jährigen Elternzeit?
24.1.2005
Ich habe im November 03 einen zeitbefristeten Arbeitsvertrag mit Sachgrund „Vertretung während der Elternzeit“ unterschrieben. ... Ich habe keinen neuen Arbeitsvertrag bekommen, sondern es wurden lediglich 2 Punkte geändert. ... Alle übrigen Vereinbarungen des alten Vertrages (vom Nov.03) wurden beibehalten.

| 23.5.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Jedoch in Gesprächen vor der Elternzeit hatte ich 50% d.h. 20 Std.... Anderes Tätigkeitsgebiet, da die alte Tätigkeit (nach Meinung meines Vorgesetzten) nicht in Teilzeit geleistet werden könne 4. Die neue Tätigkeit ist bei weitem nicht so anspruchsvoll.

| 17.5.2010
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Einen neuen Arbeitsvertrag für nach der Elternzeit mit der geänderten Stundenzahl habe ich noch nicht, da ich mich gegen diese Auffassung gewehrt habe - die Unterlagen liegen der Gleichstellungsbeauftragten und dem Personalrat noch vor. Ich arbeite seit 03.01.2010 ohne geänderten Arbeitsvertrag. ... Lebt daraus dann nicht auch der alte Arbeitsvertrag mit dem alten Entgelt wieder auf?
25.11.2007
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Ich bin seit August 2003 in Mutterschutz/Elternzeit und habe mittlerweile 2 Kinder. ... Nun habe ich eine weitere Verlängerung der Elternzeit um ein Jahr beantragt mit gleichzeitiger Ausweitung meiner o.g. freiberuflichen Tätigkeit auf alle Branchen. ... In meinem Arbeitsvertrag gibt es kein Wettbewerbsverbot, dafür allerdings eine Geheimhaltungsvereinbarung wie auch eine Klausel bzgl.
19.4.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: Im Juni 09 endet meine Elternzeit nach 2 Jahren. ... Ich habe fristgemäß 3 Monate vor Ablauf der Elternzeit einen Antrag auf Teilzeit (25 Std. / Woche) nach Ablauf der Elternzeit mit Einsatz in meinem "alten Job" (Vertrieb Außendienst) in meinem alten Gebiet gestellt, dem nicht widersprochen wurde. ... Noch anzumerken: In meinem normalen Vertrag ist keine Arbeitszeit vereinbart, die tarifliche liegt bei 38,5 Wochenstunden.
18.5.2010
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Seit Dezember 2004 befinde ich mich in Elternzeit, inzwischen für mein drittes Kind. ... Aufstiegsanwartschaften während der Elternzeit lediglich ruhen. ... 5)Falls mein Arbeitgeber `im Unrecht´ ist: Muss / Kann ich jetzt nach der telefonischen Mitteilung aktiv werden oder erst nach Wiederaufnahme meiner Tätigkeit (was noch mehr als 2 Jahre dauern wird) ?
11.9.2006
Hallo, eine Bekannte will nach der Elternzeit (10/06) wieder das Arbeiten beginnen. ... Der "neue" Vertrag beinhaltet auch eine Probezeit, und das nach 10 Jahren Firmenzugehörigkeit. ... Muss nicht das gleiche Gehalt wie vor der Elternzeit gezahlt werden und hat man nicht den Anspruch auf eine gleichwertige Tätigkeit.

| 3.4.2008
Mein Arbeitsvertrag sieht vor, dass ich als kaufmännische Angestellte tätig bin. ... Nun meine Fragen: Kann man mir eine Tätigkeit im Verkauf zuweisen? ... Kann ich auf meine kaufmännische Tätigkeit bestehen?
29.7.2013
In Elternzeit und habe fristgerecht einen Antrag auf Arbeit für 15 h die Woche eingereicht. ... Mir wurde eine andere Tätigkeit für die zeit der Elternzeit angeboten. ... Arbeitsvertrag?
1.7.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Seitens des Arbeitgebers war geplant, einen ´Nachtrag´(d.h. eine neue Befristung des bestehenden befristeten Vertrages bis zum 31.12.05) zum befristeten Arbeitsvertrag per mail oder postalisch zukommen zulassen. ... Elternzeit beantragen, würde noch 80h im Monat arbeiten (formlos?)und wäre für die Elternzeit unkündbar?
123·5·8