Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

116 Ergebnisse für „urlaubsabgeltung krankheit“


| 3.8.2008
Meine Urlaubsabgeltung lief bis zum 22.04.08. ... Die Agentur für Arbeit bezahlt mir die Krankentage nicht (Widerspruch abgelehnt), da noch kein Leistungsanspruch bestand (Anspruch ab 23.04.08 nach Urlaubsabgeltung).
10.7.2016
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Derzeit befindet sich Herr A in der Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben und macht eine Ausbildung und erhält Übergangsgeld seit 4.7.2016 Führt die Auszahlung der Urlaubsabgeltung zur Kürzung des Übergangsgeldes?

| 3.7.2012
Das Arbeitsamt meint, dass ich in der Zeit der Urlaubsabgeltung bis zum 21.5.2012 keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld habe hinzu kommt, dass ich ab dem 15.5.2012 krankgeschrieben bin.

| 28.9.2014
Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, Ich habe eine Frage zur Berechnung über die Höhe meiner Urlaubsabgeltung. ... option=com_content&view=article&id=2016:urlaubsabgeltung-bei-langjaehriger-krankheit&catid=1:pressemitteilungen&Itemid=9 b.) Wie berechnet sich der finanzielle Wert der Urlaubsabgeltung (richtige Bezugsgröße des Einkommens)?
7.1.2011
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr verehrte Damen und Herren, seit Tagen versuche ich nun zu klären ob der Resturlaub aus 2010 (hier 19 Tage) nach dem 31.03.2011 verfällt.Der Resturlaub hat sich auf Grund einer Krankheit im Urlaub ergeben.

| 30.6.2018
von Rechtsanwalt Alexander Dietrich
Ich habe selbst schon Informationen zu diesem Thema gefunden, nämlich, dass, wenn ein Arbeitsvetrag in der zweiten Jahreshälfte endet, wohl immer ein Urlaubsanspruch von 20 Tagen besteht und dass die Urlaubsabgeltung zum Vertragsende fällig ist.
30.7.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Beschäftigt beim Deutschen Bundestag seit 1997 als techn. Angestellter. Arbeitsunfähig seit 07/2010 befristete EU-Rente bis 30.09.2013, dann Dauer-EU-Rente. 2010 konnten 20 Urlaubstage nicht genommen werden.
8.8.2017
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Hallo während meiner Krankheit habe ich rechtswirksam meinen Arbeitsvertrag zum 11.06. selbst gekündigt.
6.6.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Nun habe ich allerdings auch 12 Tage Urlaub aus dem Jahr 2008, den ich aufgrund meiner Krankheit nicht nehmen konnte. ... Habe ich keinen Anspruch auf Urlaubsabgeltung für den Urlaub aus 2008?
1.7.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Seit 8.01.2014 bin ich krank geschrieben und gehe am 1.10.2014 als langjährig Versicherter in Rente. Mein Urlaubsanspruch sind für 2014 sind 26 Tage die ich nicht nehmen konnte. Welchen Anspruch habe ich gegenüber meinen Arbeitgeber und welche Fristen habe ich einzuhalten?
19.1.2019
| 42,00 €
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Meine Frage an Sie lautet: Besteht in diesem Fall ein Anspruch auf Urlaubsabgeltung?

| 15.2.2011
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Hallo, folgende Frage, mein Arbeitverhältnis endete zum 31.10.2010, bis zum Ende war ich arbeitsunfähig krank geschrieben. Laut Arbeitsvertrag stehen mir 20 Tage gesetzlichen Urlaub und 5 Tage Sonderurlaub zu mit dem Ansprüche auf bezahlte Freistellung aus besonderen Anlässen abschließend abgegolten werden sollten. Nachdem trotz mehrfacher telefonischer Anfragen der Arbeitgeber sich nicht zum Resturlaub äußerte, habe ich selbst nachgerechnet.
12.1.2011
Es sind noch 14Tage übrig.Konnte sie ja leider wegen der Krankheit nicht nehmen und ich befürchte dass sich der AG mit dem Aufhebungsvertrag rauswinden will mir das auszuzahlen. ... Oder sonstige Nachteile und was ich beachten soll dass sich der AG nich aus der Urlaubsabgeltung rauswinden kann.

| 15.12.2011
Zur Beantragung der Urlaubsabgeltung würde mich interessieren, wieviele Urlaubstage mir nun noch zustehen. 2009 18 Tage?

| 24.6.2011
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Ich bin dem Mitarbeiter entgegengekommen und habe -vorerst- auf eine krankheitsbedingte Kündigung verzichtet, damit ihm aktuell das volle Krankengeld bleibt. ... Sollte - bzw. kann -ich im eigenen Interesse dem Mitarbeiter nun wegen Krankheit kündigen und wenn ja was muss ich dabei beachten?
9.12.2006
Krankenkassen noch 1 Woche krankgeschrieben, da mein Arbeitgeber meine Krankheit angezweifelt hatte. ... Da meine Krankheit durch manche Unannehmlichkeiten in der Firma begünstigt wurde, möchte ich auf keinen Fall mehr in dieser Firma weiterhin arbeiten. ... Sollte mir keine Urlaubsabgeltung (Auszahlung) zustehen, habe ich dann ein Recht meinen Resturlaub für 2006 bei der Agentur für Arbeit einzureichen?
21.5.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Da ich auf der Arbeit zuviel Stress und ein schlechtes Betriebsklima habe und das bei meiner Krankheit nicht mehr verantworten kann, möchte ich entweder durch ein Arztgutachten aus der Firma ausscheiden oder versuchen, noch während meiner Krankheit eine neue Stelle zu finden, damit ich rechtzeitig kündigen kann (Kündigungsfrist 4 Wochen).

| 30.11.2011
Besteht Urlaubsabgeltungs-Anspruch für 3,5 Jahre rückwirkend?! ... Krankheit/Rente nicht nehmbaren) Urlaubstage von 06/2008 bis 12/2011, also 3,5 Jahre von meinem Arbeitgeber zu erwarten? ... Würde diese Rechtschutzversicherung einspringen, wenn ich mit der 1. schriftlichen Aufforderung an meinen AG auf Urlaubsabgeltung bis 02.03.2012 warte?
123·5·6