Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.283 Ergebnisse für „urlaub urlaubsanspruch“


| 13.5.2013
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Der Urlaubsanspruch ist wie folgt geregelt: „Der Urlaubsanspruch beträgt in den ersten 3 Jahren der Betriebszugehörigkeit 28 Urlaubstage, […] Stichtag für die Bemessung des Jahresurlaubs ist jeweils der 1. ... Wie verhält es sich mit dem Urlaubsanspruch wenn ich im o.g. ... Gilt hier der vertraglich vereinbarte Urlaubsanspruch oder der gesetzliche Mindesturlaub von 20 Tagen bei einer 5-Tage Woche?

| 20.12.2009
Weiterhin sind Sie verpflichtet, aktiv nach einer Beschäftigung zu suchen.“ Der Urlaubs- und der Zeugnisanspruch sind leider nicht abschließend geregelt. ... Freistellung bereit ist noch den Urlaubs- und Zeugnisanspruch im Rahmen des Aufhebungsvertrags regeln möchte. ... Wie muss ich mich nun verhalten, damit möglichst kein Urlaubsanspruch verjährt oder verfällt?

| 7.5.2015
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Sie will jetzt für die vergangenen Jahre ihre Urlaubsansprüche geltend machen (hatten wir formlos geregelt). Ich habe gelesen, dass der Urlaub im Kalenderjahr genommen werden muss, sonst verfällt er. Falls sich die Rechtslage nicht geändert hat, hieße das, sie hätte Urlaubsanspruch für Jan. bis Mai 2015 einschließlich und sonst nichts?

| 9.1.2010
Ich erhielt zum 25.02.09 die Kündigung mit dem Satz „Die Freistellung bis zum 31.03.09 erfolgt unter Anrechnung zustehender Urlaubsansprüche“ (Urlaub lt. ... Lt. § 4 BUrlG denke ich stand mir voller Urlaubsanspruch beim neuen AG zu, abzüglich 6 Tage vom alten AG lt. ... Mein neuer AG gesteht mir nur 14 Tage ( 23/12*7 Monate) Urlaub für 2009 zu nicht den vollen Urlaub von 23 Tagen lt.

| 23.6.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Im welchen Fall oder überhaupt kann der geringfügig beschäftigte die Urlaub der vergangene Jahre Anspruch erheben, wo er vorher mündlich Verzicht erklärt hat, und verweist dass er nicht richtig erklärt wurde. 2.Frage Wie viel Spielraum haben die An u. AG einen Arbeitsvertrag zu schließen bezüglich der Urlaub und Feiertage können das vereinbart werden unabhängig von der Gesetzgebung
22.7.2014
von Rechtsanwältin Anja Möhring
./ Woche und 30 Tage Urlaubsanspruch Nach der Geburt unserer Tochter im Feb. 2001 begann ich am 01.03.2004 wieder in Teilzeit 20 Std./ Woche verteilt auf 2 Tage a` 8 Stunden und 1 Tag mit 4 Stunden. ... Bis zum Juni 2014 habe ich nun 3 Tage Urlaub in Anspruch genommen. ... Stehen mir nicht nach 24 Betriebsjahren eh mehr Urlaub zu ?

| 24.1.2014
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Wie hoch ist mein Urlaubsanspruch aus dem Jahr 2013 (September - Dezember).
11.6.2010
Zu Beginn der Krankheit hatte meine Lebensgefährtin für das Jahr 2008 noch einen nicht genommenen Urlaubsanspruch von 12 Tagen. Ihr Urlaubsanspruch pro Kalenderjahr beträgt 30 Tage plus 6 Tage extra aufgrund ihrer krankheitsresultierten Schwerbehinderung von 80%. ... Urlaub soll ja zusammenhängend gewährt werden.

| 4.5.2010
Als ich nun für einen Tag Urlaub beantragt habe wurde mir vom AG mitgeteilt, dass ich während der Prozessbeschäftigung keinen Urlaubsanspruch habe. ... Besteht während der Prozessbeschäftigung ein Urlaubsanspruch? ... Wie wäre ein Urlaubsanspruch ggf durchzusetzen?

| 17.12.2008
Den Urlaub, der mir für das Jahr 2009 zusteht, würde ich gerne direkt vor Beginn meines Mutterschutzes nehmen. Nun ist meine Frage, wieviele Urlaubstage mir für 2009 zustehen.

| 19.9.2014
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Davon habe ich bis zu meinem Krankenstand 9 Tage Urlaub in Anspruch genommen. 2014 habe ich wieder 26 Tage Grundurlaub plus 4 Tage durch GdB.
23.12.2013
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Der Urlaubsanspruch entsteht erstmalig nach 3-monattiger Betriebszugehörigkeit. ... Im Glauben, dass ich für die Zeit vom 1.10. bis 31.12. einen anteiligen Urlaubsanspruch von 6 Tagen habe, wollte ich hierfür meinen "alten" Urlaub nehmen. ... Dezember gesetzlich Urlaub zu?
6.11.2011
von Rechtsanwalt Aljoscha Winkelmann
Ich war im März 2011 bei einem anderen Unternehmen beschäftigt, jedoch weniger als einen vollen Monat, habe dort also keinen Urlaubsanspruch erworben und auch keinen Urlaub genommen, die übrige Zeit in 2011 vor dem 06.06. war ich arbeitslos. ... Kann tarifvertraglich der Urlaubsanspruch reduziert werden, und auf eine Zwölftelung des Urlaubsanspruchs abgewichen werden, wenn wie in meinem Fall, die Wartezeit erfüllt ist? ... Ein Urlaubsanspruch besteht insoweit nicht, als dem Mitarbeiter für das Urlaubsjahr bereits von einem anderen Arbeitgeber Urlaub gewährt oder abgegolten worden ist.

| 12.7.2013
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Der Urlaubsanspruch wurde mir anteilig gewährt. ... Wie wird für die neue Beschäftigung der Urlaubsanspruch bestimmt? Mein neuer Arbeitgeber verlangt eine Bescheinigung nach § 6 Abs. 2 BUrlG, um meinen Urlaubsanspruch festzustellen.

| 6.4.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Wie viel Tage Urlaub steht mir im Jahr 2011 zu? Besonders interressiert mich der Urlaubsanspruch während der Teilzeittätigkeit.

| 5.10.2015
von Rechtsanwalt Aljoscha Winkelmann
Ich habe einen jährlichen Urlaubsanspruch von 24 Tagen, von denen ich bereits 6 Tage in Anspruch genommen habe. ... Ich hatte meinen Arbeitgeber angeboten, die mir zustehenden Urlaubstage zu arbeiten, um neue Mitarbeiter einzuarbeiten,was sie dankend annahmen.Bei der letzten Gehaltsüberweisung musste ich festellen, daß die mir das Geld dieser Urlaubstage nicht überwiesen wurde. Als ich heute das Gespräch mit meinem letzten Arbeitgeber gesucht habe, sagte sie mir, daß sie das Geld nicht auszahlen müsste und dass sie für meinen neuen Arbeitgeber eine Urlaubsbescheinigung fertig machen würde, die enthält , wieviel Urlaub ich genommen habe und was mir noch zusteht.

| 25.10.2007
Dort hat man mir mitgeteilt, dass ich einen anteiligen Urlaubsanspruch von 15 AT habe, berechnet nach der 1/12-tel Regelung. ... Dort war ich für ein halbes Jahr vom 19.11.2006 bis zum 25.05.2007 beschäftigt und habe einen anteiligen Urlaub von 10 Tagen erhalten (bei 24 Tagen Jahresurlaubsanspruch), für Dezember bis April je 2 Tage. Wieviel Tage Urlaub hätte ich tatsächlich von der Zeitarbeitsfirma bekommen müssen und wieviel Tage stehen mir in der neuen Firma für dieses Jahr zu?

| 4.2.2008
Wie viel Urlaubsanspruch habe ich auf Basis Arbeitsende 31. ... Urlaub beabsichtigt vom: 25. – 31. März 2008 = 5 Tage Urlaub bereits genommen vom 27. – 28.
123·15·30·45·60·65