Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

5 Ergebnisse für „teilzeit urlaubsanspruch berechnung chef“


| 7.8.2012
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Mein Chef möchte jetzt mich bis Ende Juli sozusagen als Auszubildenden behalten und bezahlen (da die Urlaubstage ja noch aus der Ausbildungszeit stammen) und den Übernahmevertrag ab dem 1.8.12 laufen lassen (was bisher immer noch nicht passiert ist).
4.7.2010
Ich bin als PKA in Teilzeit(23 Std.) in einer Apotheke angestellt. ... Mein Chef hat meinem AZK 15 Std.... Chef, ein minus von 6,17 Std. zustande.

| 9.1.2010
Sehr geehrter Rechtsanwalt, meine Situation: vom 01.01.2009 bis 31.03.2009 war ich bei meinem alten Arbeitgeber Teilzeit beschäftigt. Ich erhielt zum 25.02.09 die Kündigung mit dem Satz „Die Freistellung bis zum 31.03.09 erfolgt unter Anrechnung zustehender Urlaubsansprüche“ (Urlaub lt. ... Lt. § 4 BUrlG denke ich stand mir voller Urlaubsanspruch beim neuen AG zu, abzüglich 6 Tage vom alten AG lt.

| 27.12.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage ist die Berechnung des Zuschusses zum Mutterschaftsgeld beim 2. ... Nun das Problem: Der Steuerberater meines Chefes hat den Zuschuss zum Mutterschaftsgeld mit der Lohnsteuerklasse 5 berechnet, und sagt, dass es mit dieser Lohnsteuerklasse korrekt ist, weil es nach dem "Zuflussprinzip" abgerechnet wurde.
12.11.2007
Montags und Dienstags hat er frei.Lt.Arbeitsvertrag sind es 18,5 Stunden die Woche bei einem jährlichen Urlaubsanspruch von 22 Kalendertagen. In der Vergangenheit gab es immer wieder Differenzen zwischen ihm und seinem Chef bei der Berechnung des Urlaubes. ... Meiner Meinung nach ist dieses so nicht zulässig,der Chef beharrt jedoch auf sein Recht.
1