Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

457 Ergebnisse für „teilzeit teilzeitarbeit“


| 28.11.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Grundsätzlich bestehen weder seitens meiner Einsatzstelle (Jobcenter) noch seitens meines AG Einwände gegen mein Ansinnen (Teilzeitarbeit), betriebliche Gründe stehen dem nicht entgegen. ... Das einzige Problem was mir entgegengehalten wird, ist die beabsichtigte Zeitdauer meiner Teilzeitarbeit. ... Meine Frage ist nun die, ob mein AG die Änderung des Arbeitsvertrages auf Teilzeit verweigern kann, wenn ich die befristete Vertragsänderung nur ohne einschränkende Klausel akzeptiere ?

| 18.12.2018
| 35,00 €
von Rechtsanwältin Andrea Brümmer
Guten Abend, meine Frau hat bei Ihrem Arbeitgeber (Arztpraxis 4 Angestellte) einen Antrag auf Teilzeitarbeit in Elternzeit gestellt. ... Da wir ab Januar kein Elterngeld mehr bekommen und die Elternzeit noch ein Jahr besteht ist sie auf der Suche nach einem anderen Job in Teilzeit während der Elternzeit.
23.1.2015
von Rechtsanwältin Simone Sperling
AN hat in ihrem Bereich mind.. 100 Kollegen/Kolleginnen, davon viele Teilzeit/flexibel auf Abruf.

| 27.1.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Schon alleine wegen der blöden Situation war es mir von Anfang wichtig zu signalisieren, dass ich so schnell wie möglich in Teilzeit (während der Elternzeit) zurückkehren möchte. ... - Wie verhält es sich mit meinen Ansprüchen auf Firmenwagen und Bonus, die in meinem "normalen" Arbeitsvertrag geregelt sind in der Teilzeit in Elternzeit? ... Empfiehlt es sich, dass ich das noch mal "formal" einreiche - bis zum Beginn der Teilzeit ist es ja noch mehr sieben Wochen hin.
29.5.2013
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
In meiner Abteilung mit mehr als 30 Mitarbeitern arbeitet keiner in Teilzeit. ... Besteht nach dem Teilzeitarbeitsgesetz ein Anspruch auf Teilzeitarbeit in diesem Fall?
9.5.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Auch wenn ich nach 1 Jahr wieder auf Teilzeit die Arbeit beginne? ... Lebensjahr meines Kindes meinen Beruf in Teilzeit (wöchentlich 20 Stunden Arbeitszeit) ausüben und beantrage hiermit Ihre Zustimmung. ... Bitte teilen Sie mir in diesem Fall mit, welche dringenden betrieblichen Gründe gegen meine Teilzeitarbeit sprechen.

| 6.12.2005
Möchte jetzt gern auf teilzeit gehen, habe vorher Vollzeit gearbeitet von 8.00-17.00 und auch Überstunden. jetzt verweigert mit mein Arbeitgeber den teilzeitjob ( Sped. mit mehr als 15 Angestellten ), er bietet mir Vollzeit an von 4.00-13.00 oder in der Spätabfertigung die meist bis 22.00 geht. ... Den Antrag auf Teilzeit habe ich der Firma schriftlich mitgeteilt und daraufhin heute das Schreiben bekommen das es abgelehnt wird.

| 4.12.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Mit meinem Antrag auf Elternzeit für 2 Jahre habe ich gleichzeitig einen Antrag auf Teilzeitarbeit von zu Hause für 15 Std. pro Woche beantragt. ... Unsere GF hat bis jetzt nicht auf meinen Antrag zur Teilzeit während der Elternzeit reagiert. Wenn ich mein Handy und Laptop abgeben soll, kann ich ab Januar nicht mehr in Teilzeit arbeiten.
30.12.2014
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Trotz mündlicher Zusage der Personalabteilung und Geschäftsführung wurde die Teilzeit letztendlich nie gewährt. ... Die Teilzeit wurde mit der Begründung abgelehnt, dass keine offene Stellen auf 30h/Woche ausgeschrieben sind. ... Hätte die Firma mir überhaupt die Teilzeit in eigenen Haus verweigern dürfen?
14.1.2008
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Zu diesem Zeitpunkt möchte ich wieder für meinen AG tätig werden, jedoch in Teilzeit. Den Antrag auf Teilzeitarbeit habe ich fristgerecht im November 2007 bei meinem AG eingereicht. ... Nun würde ich gerne wissen: Kann ich diese Ablehnung auf Teilzeitarbeit widerrufen?
21.1.2011
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Ab dem 01.10.2011 habe ich Teilzeit in Elternzeit beantragt (bis 26.09.2012). Frage: - Ich würde gerne noch ein halbes Jahre länger zu Hause bleiben und dann erst ab 01.03.2012 in Teilzeit in Elternzeit arbeiten. ... - Was passiert, wenn ich meine damals im Antrag auf Elternzeit genannte Stundenzahl bei Teilzeit nicht einhalten kann/will?

| 9.5.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Hallo, ich arbeite seit 8 Jahren aus familiären Gründen in Teilzeit lt. dem Teilzeitgesetz. ... Ich habe dieses abgelehnt, da sich die Arbeitsbedingungen verschlechtert haben und ich noch ein Haustier versorgen muß, Welche Möglichkeiten hat mein AG den Teilzeitvertrag zu beenden und wie kann ich mich dagegen wehren?

| 31.1.2007
Nun möchte ich vorzeitig zu 9/07, also 1 Jahr früher, wieder in Teilzeit arbeiten (20h/Wo). ... Direkt zu Beginn der Elternzeit hatte ich bereits in Teilzeit gearbeitet.

| 28.2.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Kann ich ebenfalls 30 Stunden Teilzeitarbeit während der Elternzeit beantragen und muss der Arbeitgeber mir diese gewähren? ... Habe gelesen, dass der Arbeitgeber nachweisen muss, dass eine Teilzeitbeschäftigung nicht möglich ist, ist das so richtig? ... Antrag auf Elternzeit, Teilzeit in Elternzeit und Teilzeit nach Elternzeit zur selben Zeit stellen?
30.4.2017
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Seit einigen Jahren arbeite ich wegen meiner Kinder in Teilzeit (momentan 60 %). ... 2.Wer entscheidet abschließend über einen Teilzeitantrag? Von einer Kollegin habe ich gehört, ihr Schulleiter hätte ihr gegenüber geäußert, dass sie nicht mehr in Teilzeit arbeiten könne, wenn sie sich verbeamten ließe.
25.11.2017
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Januar 2008 bei einem IT-Unternehmen mit ca. 900 Angestellten unbefristet als Softwareentwickler beschäftigt; habe also einen gesetzlichen Anspruch auf Teilzeitarbeit. ... Rechtlichen Anspruch auf Teilzeitarbeit habe ich, aber habe ich auch Anspruch auf das Teilzeitmodell „Invest" mit Zeitkonto? ... Welche Nachteile (gegenüber einer echten Teilzeit) ergeben sich für mich, wenn ich dem Vorschlag mit unbezahltem Urlaub zustimme und meinen Antrag auf Teilzeit zurückziehe?
6.7.2016
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich habe fristgerecht für 2Jahre Elternzeit beantragt und im gleichen Schreiben also schon bei Bekanntgabe meiner Elternzeit mit angegeben, dass ich in 1,5 Jahren die Beschäftigung in Teilzeit für 16h/ Woche für 2Arbeitstage beantrage. ... Nun bekam ich die schriftliche Ablehnung meines Arbeitgebers aus dringenden betrieblichen Gründen, da eine Vollzeit Ersatzkraft eingestellt wurde und somit für meine Teilzeit keine Stelle zur Verfügung gestellt werden kann. Darf mein Arbeitgeber trotz rechtzeitigem Antrag auf Teilzeit trotzdem eine Vollzeitkraft einstellen ohne Rücksicht auf meinen Anspruch auf Teilzeitarbeit?

| 19.1.2006
Oktober 2006 (wegen des Kindergarteneinstiegs meines Sohnes) wieder arbeiten kann und das auch nur in Teilzeit von ca. 8 - 13 Uhr. ... Nun meine Fragen: Habe ich nun einen rechtlichen Anspruch auf Teilzeitarbeit? ... Wenn mein AG die Teilzeit aus betrieblichen Gründen ablehnt, wie muss oder wird gekündigt?
123·5·10·15·20·23