Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

905 Ergebnisse für „teilzeit kündigung“


| 9.12.2014
Monat bis zum Ende im 36.Monat in Teilzeit arbeiten. ... Die Kündigung bedarf der Schriftform" Meine konkreten Fragen lauten daher: 1) Ist es sicher, dass der befristete Teilzeit Arbeitsvertrag während der Elternzeit nicht den seit langer Zeit bestehenden Arbeitsvertrag bei dem Arbeitgeber aufhebt oder ungültig macht? ... 3) Gilt ab dem 13.02.2014 automatisch der alte Arbeitsvertrag zu den alten Konditionen auch bei einer Kündigung des Teilzeitarbeitsvertrages durch eine der beiden Parteien?
25.7.2012
Alle Anforderungen auf Teilzeit wären erfüllt (z.B. ... Bleibe ich zu Hause (riskiere ich dann eine Kündigung?) ... Mir ist die Sache mit der Elternzeit/Teilzeit ernst.

| 27.1.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Schon alleine wegen der blöden Situation war es mir von Anfang wichtig zu signalisieren, dass ich so schnell wie möglich in Teilzeit (während der Elternzeit) zurückkehren möchte. ... - Wie verhält es sich mit meinen Ansprüchen auf Firmenwagen und Bonus, die in meinem "normalen" Arbeitsvertrag geregelt sind in der Teilzeit in Elternzeit? ... Empfiehlt es sich, dass ich das noch mal "formal" einreiche - bis zum Beginn der Teilzeit ist es ja noch mehr sieben Wochen hin.

| 4.12.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Unsere GF hat bis jetzt nicht auf meinen Antrag zur Teilzeit während der Elternzeit reagiert. Wenn ich mein Handy und Laptop abgeben soll, kann ich ab Januar nicht mehr in Teilzeit arbeiten. ... Startet die Kündigungsfrist ab Zeitpunkt der Kündigung noch innerhalb der Elternzeit oder startet diese erst z.B. nach den 2 Jahren Ablauf der Elternzeit?

| 6.5.2015
Für den 4-jährigen hat meine Frau 12 Monate Elternzeit mit Teilzeit genommen. ... Dieses Unternehmen wird in den kommenden Monaten, mit sehr großer Wahrscheinlichkeit, betriebsbedingte Kündigungen, mit evtl. ... Da ich nicht auf die Sozialauswahl hoffen möchte und eh in Erwägung gezogen habe in Teilzeit gehen zu wollen, ist nun meine Idee 1 Jahr oder 1 1/2 Jahre Elternzeit mit Teilzeit zu beantragen.

| 9.5.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Hallo, ich arbeite seit 8 Jahren aus familiären Gründen in Teilzeit lt. dem Teilzeitgesetz. ... Ich habe dieses abgelehnt, da sich die Arbeitsbedingungen verschlechtert haben und ich noch ein Haustier versorgen muß, Welche Möglichkeiten hat mein AG den Teilzeitvertrag zu beenden und wie kann ich mich dagegen wehren?
24.3.2006
Ich habe folgende Fragen zum Thema Kündigungsschutz/ Elternzeit/Teilzeit. 1. ... Ich rechne mit Ablehnung von Teilzeit und evtl. Kündigung meines Arbeitsplatzes bei Rückkehr zur Vollzeit.

| 29.3.2007
von Rechtsanwältin Stefanie Helzel
Zeitgleich hat sie Teilzeit (10 Std.) während der Elternzeit ab Ende der Mutterschutzfrist (Mitte Juni) beantragt. ... Obwohl die Geschäftsführung mittlerweile dem Personalrat mitgeteilt hat, dass bis zum Jahresende 2007 keine betriebsbedingten Kündigungen ausgesprochen werden, hat der Personalrat den Teilzeitantrag meiner Frau erneut abgelehnt. ... Besteht in unserem Fall dennoch ein Rechtsanspruch auf Teilzeit aufgrund des TzBfG?
26.2.2010
Ab der Schutzfrist habe ich bereits wieder gearbeitet, Teilzeit, vom Homeoffice aus, und dazu einen Antrag auf Teilzeit während Elternzeit gestellt. ... Hätte die Teilzeit während der Elternzeit Konsequenzen auf einen evtl. ... Und, sähen Sie eine Kündigung für mich als negativ an, für den weiteren Werdegang?

| 11.4.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Die Formalitäten bezüglich der Beantragung Elternzeit & Teilzeit etc sind mir klar, aber: 1. wenn ich meinen AG mit dem Antrag auf Teilzeit im November/Dezember 2006 mitteile, daß ich ab 1.5.2007 als Halbtagskraft wieder einsteigen möchte, läuft dann doch bereits die 8 Wochen Frist zur Benachrichtigung, oder sehe ich das falsch? ... Ich kann es nicht risikieren, einen Monat vor Ablauf der Elternzeit zu erfahren, daß ich nicht in Teilzeit arbeiten kann. ... Wenn der AG die Teilzeit ablehnt, habe ich dann eine andere Kündigungsfrist als die üblichen 3 Monate zum Ende der Elternzeit?
24.4.2009
Guten Abend ich habe im Oktober 2008 Elternzeit für 1 Jahr beantragt und gleichzeitig ab April 2009 den Wunsch nach Teilzeit geäußert. ... Leider habe ich bis heute weder einen Nachtrag zum AV noch eine schriftliche Zusage zur Teilzeitarbeit. ... Muss ich dies nun akzeptieren oder kann ich das Teilzeitangebot rückgängig machen und wieder Elternzeit machen oder würde dies einer Kündigung gleich kommen?
1.7.2008
von Rechtsanwalt Marc Weckemann
Mein AG möchte aber keine Teilzeit-AN haben. 1. kann man mich zwingen 40 Stunden zu arbeiten? ... Kann ich meine Elternzeit noch um 2 weitere Jahre verlängern und in einer anderen Firma (mit Zustimmung vom AG) in Teilzeit arbeiten? ... Aus welchen Gründen kann eine Teilzeitarbeit bei einem anderen AG abgelehnt werden?
1.5.2015
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
., 43 Jahre, alleinstehend und habe gestern von meiner Firma eine betriebsbedingte Kündigung erhalten. Wir sind eine Vermögensverwaltung mit 12 Vollzeitangestellten und 4 Teilzeitkräften. ... Ist es nun gerechtfertigt, dass mir die Kündigung ausgesprochen wurde?

| 14.12.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Kündigung das volle Gehalt für die Vollzeitstelle zu, obwohl ich nur Teilzeit arbeite? ... Falls dann die Kündigung kommt, siehe 2.)? ... Verhängt das Arbeitsamt bei einer betriebsbedingten Kündigung eine Sperrzeit, obwohl ich um den Erhalt des Arbeitsplatzes bemüht war?

| 13.5.2012
Es geht um Folgefragen zu <http:&#x2F;&#x2F;www.frag-einen-anwalt.de&#x2F;Teilzeit-nach-Elternzeit-__f184808.html>. ... Für eine ordentliche Kündigung meinerseits wäre die Kündigungsfrist von (vermutlich) 28 Tagen zum 15. oder Ende des Monats einzuhalten. ... Welche mögliche negative Folgen hätte eine Kündigung des AG wegen Arbeitsverweigerung?
8.4.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Anfang des Jahres hat sie unsere Tochter zur Welt gebracht und möchte nun, nach dem Ablauf ihres Mutterschutzes von 16 Wochen, gerne auf Teilzeit reduzieren. ... September 2011 (CC.2008.81) hat das Zivilgericht erkannt, dass die Kündigung einer Mutter, die nach ihrem Mutterschaftsurlaub erfolglos über eine Reduzierung ihrer Arbeitszeit verhandelt hatte, im Hinblick auf Art. 336 Abs. 1 Bst. ... Sie musste sich auf frei auf dieses Recht berufen können, ohne deswegen mit einer Kündigung allein wegen ihrer neuen familiären Situation rechnen zu müssen, da sie ihre Arbeit ansonsten nachweislich zur vollsten Zufriedenheit erledigt hatte."

| 27.3.2014
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Nun arbeite ich wieder 25Std seit November 2013. d.h. ich habe ca. 2 Jahre und 10 Monate Vollzeit gearbeitet und ca. 1 Jahr und 6 Monate Teilzeit. ... (Angeboten wurde mir ein Monatsgehalt (Teilzeit)) Unsere Firma hat 30% Personal abgebaut und betriebsbedingt entlassen. ... Außer mir (ich habe zwei Kinder) arbeiten dort eine Vollzeitkraft (keine Kinder, angestellt seit Sommer 2008) und eine Teilzeitkraft (1 Kind, angestellt seit Frühjahr 2009, aktuell in Elternzeit).

| 6.6.2018
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Aber jetzt eben in Teilzeit.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·46