Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

970 Ergebnisse für „teilzeit arbeitszeit“

1.12.2016
von Rechtsanwalt Andreas Orth
Elternzeit wurde ich dann in Teilzeit in der Personalabteilung eingesetzt, da mein Arbeitsplatz bei der GF angeblich nicht in TZ machbar sei. ... Nun möchte ich wieder in Teilzeit während der Elternzeit arbeiten. ... Kann mein Arbeitgeber verlangen, dass ich zu bestimmten Arbeitszeiten arbeite?
15.12.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Sehr geehrte Damen und Herren, Es geht um folgenden Sachverhalt: Der Arbeitnehmer arbeitet Teilzeit (32 Stunden) auf Basis einer unbefristeten Vereinbarung zur Reduzierung der Arbeitszeit. ... 2) Welches Interesse hat der Arbeitgeber an einer Befristung für ein Jahr, wenn doch die (beidseitige) Kündigungsklausel ebenfalls eine Erhöhung der Arbeitszeit ermöglicht? 3) Inwieweit hat der Arbeitnehmer generell einen Anspruch auf Teilzeit?
29.8.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin z.Z. in Elternzeit, arbeite aber Teilzeit auf 30-Stundenbasis. ... Fragen: (1) Zählt Reisezeit, Übernachtungen, etc. zur Arbeitszeit? ... (2) Darf ich (in Elternzeit/Teilzeit) überhaupt beruflich mehrtägig unterwegs sein?

| 28.12.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Januar 2015 meine Arbeitszeit verkürzen und in Teilzeit arbeiten möchte, sowie darüber, wie ich die Arbeitszeit auf die einzelnen Arbeitstage verteilen würde. ... Es gilt per se die von mir vorgeschlagene Arbeitszeit inklusive der Verteilung, da mein Arbeitgeber spätestens Ende November hätte fristgerecht reagieren müssen. ... Ist es meinem Arbeitgeber also überhaupt von seiner Seite aus möglich, die Verringerung meiner Arbeitszeit ohne meine Einwilligung zu befristen?

| 18.3.2008
Guten Tag, meine Frau, welche in Teilzeit demnächst arbeiten wird, würde gerne Arbeitszeiten im Vormittagsbereich bekommen, damit es ihr ermöglicht wird,unseren Sohn vor Arbeitsbegin in den Kindergarten zu bringen.Beruflich ist sie Erzieherin in einem Kindergarten. ... Hat meine Frau ein Anrecht auf Arbeitszeiten im Vormittagsbereich , um unseren Sohn in den Kindergarten zu bringen ggf.ihn in den eigenen Kindergarten mitzunehmen?
28.11.2006
von Rechtsanwalt Guido Matthes
D.h. wir haben Projektgeschäft: Kann er deshalb wochenweise oder monatsweise wieder die Arbeitszeit verändern? ... 5) Kann der AG den erneuten Antrag auf Teilzeit ab April 2008 dann ablehnen? ... 6) Kann der AG bei erneuter Zustimmung zur Teilzeit in Elternzeit die Verteilung der Arbeitszeit dann verändern?

| 27.1.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Schon alleine wegen der blöden Situation war es mir von Anfang wichtig zu signalisieren, dass ich so schnell wie möglich in Teilzeit (während der Elternzeit) zurückkehren möchte. ... - Wie verhält es sich mit meinen Ansprüchen auf Firmenwagen und Bonus, die in meinem "normalen" Arbeitsvertrag geregelt sind in der Teilzeit in Elternzeit? ... Empfiehlt es sich, dass ich das noch mal "formal" einreiche - bis zum Beginn der Teilzeit ist es ja noch mehr sieben Wochen hin.

| 27.3.2010
Seit 2004 in Teilzeit 50%= 20 Std. ... Teilzeit in Elternzeit, welche im Juni 2010 endet.
24.11.2007
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Ab Mai möchte ich nun wieder meine Arbeit bei dieser Bank aufnehmen allerdings in Teilzeit von 20 Stunden, Arbeitszeit von Mo- Fr. 08.00 - 12.oo Uhr. ... Dort wurde mir mitgeteilt, das ich in Teilzeit lt.§8TZBfg arbeiten könnte,aber so aufgeteilt, daß ich eine Woche ganztags arbeiten soll und die andere Woche dann ganz frei habe, und das dann immer so im Wechsel.Eine andere Stelle ist zur Zeit angeblich nicht zu besetzen. Muss ich dieses Angebot von meinem Arbeitgeber jetzt annehmen bzw. dann halt kündigen da ich Nachmittags aufgund der 4 Kinder nicht arbeiten kann oder kann ich auf meine gewünschten Arbeitszeiten bestehen?
25.11.2017
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Februar 2018 meine Arbeitszeit von 100% auf 80% reduzieren und in Teilzeit arbeiten möchte. Ich hatte das TeilzeitmodellTeilzeit Invest" als gewünschte Verteilung der Arbeitszeit in meinem Antrag angegeben und erwähnt, dass ich das Zeitguthaben innerhalb des gleichen Geschäftsjahres als Freizeit/Urlaub in Anspruch nehmen würde. ... Welche Nachteile (gegenüber einer echten Teilzeit) ergeben sich für mich, wenn ich dem Vorschlag mit unbezahltem Urlaub zustimme und meinen Antrag auf Teilzeit zurückziehe?
23.10.2015
von Rechtsanwältin Dr. Jana Mühlsteff
Hallo Zusammen, ich bitte um eine Rechtsberatung zu folgendem Fall: Zur Zeit arbeite ich Teilzeit in Elternzeit 25h / Woche. ... Jahr Teilzeit in Elternzeit) Meine Fragen sind: 1. ... Ist mein Arbeitgeber nicht verpflichtet mich bis zum Ende der beantragen Teilzeit in Elternzeit zu beschäftigen?
23.1.2015
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Da der Partner der AN auch wieder im Schichtdienst arbeiten gehen würde, bittet AN ihren AG, die Arbeitszeit auf 50 % zu reduzieren. ... AN hat in ihrem Bereich mind.. 100 Kollegen/Kolleginnen, davon viele Teilzeit/flexibel auf Abruf.
30.1.2008
Mein Sohn wird nun aber in einen Kindergarten gehen können und ich möchte wieder Teilzeit bei meinem alten Arbeitgeber arbeiten. Meine Fragen: Wenn ich nun einen Teilzeit-Änderungsvertrag unterschreibe, verzichte ich damit auf meinen Anspruch auf meine bisherige Vollzeitstelle?

| 23.4.2010
von Rechtsanwalt André Sämann
Nach einem Jahr Elternzeit (zwei sind übrig) möchte ich (w, Akademiker) in Teilzeit in meinen Beruf zurückkehren, zunächst mit 60%. ... Der Arbeitgeber möchte möglichst flexible Teilzeitmodelle, bevorzugt sollen also Projekte komplett mitgearbeitet werden (Stundenanzahl nach oben offen) und der Arbeitnehmer soll räumlich flexibel sein (nicht an den Arbeitsort gebunden, sondern deutschlandweit tätig). ... Der Arbeitgeber hat mir nun eine Zusatzvereinbarung zum Anstellungsvertrag bezüglich Elternzeit zugesandt, die unter anderem die folgende Klausel enthält: „Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 24 Stunden, wobei der tatsächliche Umfang und die zeitliche Lage Ihrer Arbeit bedarfsgerecht flexibel nach jeweiliger Absprache erfolgen.“ 1.Sollte ich diese Zuatzvereinbarung einfach so unterschreiben oder unterliege ich dann möglicherweise der Willkür des Arbeitgebers?
27.9.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Das vorherige Jahresgehalt (anteilig gem. der beantragen Teilzeit) wird damit bei weitem nicht erreicht.

| 29.5.2013
Ich befinde mich seit einem Jahr in Elternzeit und habe bei meinem Arbeitgeber die Verlängerung der Elternzeit um zwei Jahre sowie für diese zwei Jahre Teilzeit in Elternzeit beantragt. Die Teilzeit in Elternzeit wurde genehmigt und ich habe einen Änderungsvertrag erhalten, in dem auch festgehalten wurde, daß ich nach zwei Jahren wieder eine 100%-Stelle habe. Ich stoße mich etwas an dem Begriff des Änderungsvertrages und daß im Änderungsvertrag der Grund des verringerten Arbeitspensums, nämlich die Elternzeit, nicht erwähnt wird (dagegen wird im Vertrag ausdrücklich festgehalten, daß die Reduzierung der Arbeitszeit auf meinen Wunsch erfolgt).

| 27.1.2011
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Die bisherige tarifliche Arbeitszeit beträgt 35 Stunden. ... Kann ein langjähriger Mitarbeit gemäß Teilzeitarbeitsgesetz §8 die Beibehaltung seiner bisherigen Arbeitsstundenanzahl erreichen, indem er verlangt, künftig 35 Stunden in Teilzeit zu arbeiten?
8.10.2010
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Nach längerem hin und her habe ich nun eine Arbeitszeit von 34,5 Std wöchentlich (Mo/Mi/Fr 8-15 Uhr, Di/Do 8-16 Uhr) erkämpft. ... Weiterhin steht geschrieben, dass ich ab April 2011 zu einer Arbeitszeit von 7-14.30 Uhr und 10.30-18Uhr weiterbeschäftigt werde. ... Wichtig ist vielleicht noch das im Vertrieb eine weitere Kollegin schon jahrelang Teilzeit arbeitet.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·49