Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

506 Ergebnisse für „teilzeit antrag“

23.10.2015
von Rechtsanwältin Dr. Jana Mühlsteff
Hallo Zusammen, ich bitte um eine Rechtsberatung zu folgendem Fall: Zur Zeit arbeite ich Teilzeit in Elternzeit 25h / Woche. ... Jahr Teilzeit in Elternzeit) Meine Fragen sind: 1. ... Ist mein Arbeitgeber nicht verpflichtet mich bis zum Ende der beantragen Teilzeit in Elternzeit zu beschäftigen?
19.11.2007
Zu diesem Zeitpunkt möchte ich wieder für meinen AG tätig werden, jedoch in Teilzeit. Das bedeutet m.W., dass der Antrag auf Teilzeit spätestens zum 01.12.07 - natürlich per Einschreiben - vorliegen muss. ... Angaben hinaus formelle oder inhaltliche Kriterien im Antrag berücksichtigen?

| 27.1.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Schon alleine wegen der blöden Situation war es mir von Anfang wichtig zu signalisieren, dass ich so schnell wie möglich in Teilzeit (während der Elternzeit) zurückkehren möchte. ... - Wie verhält es sich mit meinen Ansprüchen auf Firmenwagen und Bonus, die in meinem "normalen" Arbeitsvertrag geregelt sind in der Teilzeit in Elternzeit? ... Empfiehlt es sich, dass ich das noch mal "formal" einreiche - bis zum Beginn der Teilzeit ist es ja noch mehr sieben Wochen hin.

| 11.4.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Die Formalitäten bezüglich der Beantragung Elternzeit & Teilzeit etc sind mir klar, aber: 1. wenn ich meinen AG mit dem Antrag auf Teilzeit im November/Dezember 2006 mitteile, daß ich ab 1.5.2007 als Halbtagskraft wieder einsteigen möchte, läuft dann doch bereits die 8 Wochen Frist zur Benachrichtigung, oder sehe ich das falsch? ... Ich kann es nicht risikieren, einen Monat vor Ablauf der Elternzeit zu erfahren, daß ich nicht in Teilzeit arbeiten kann. ... Wenn der AG die Teilzeit ablehnt, habe ich dann eine andere Kündigungsfrist als die üblichen 3 Monate zum Ende der Elternzeit?
9.5.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Auch wenn ich nach 1 Jahr wieder auf Teilzeit die Arbeit beginne? ... Lebensjahr meines Kindes meinen Beruf in Teilzeit (wöchentlich 20 Stunden Arbeitszeit) ausüben und beantrage hiermit Ihre Zustimmung. ... Bitte teilen Sie mir in diesem Fall mit, welche dringenden betrieblichen Gründe gegen meine Teilzeitarbeit sprechen.

| 15.5.2019
| 51,00 €
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Allerdings möchte ich versuchen nach 6 Monaten wieder in Teilzeit mit 16 h einzusteigen. ... Was Zeitpunkt und Umfang der Teilzeit angeht bin ich mir noch sehr unsicher. Wie und wann stelle ich den Antrag auf Elternzeit / Teilzeit am Klügsten?

| 31.1.2007
Nun möchte ich vorzeitig zu 9/07, also 1 Jahr früher, wieder in Teilzeit arbeiten (20h/Wo). ... Direkt zu Beginn der Elternzeit hatte ich bereits in Teilzeit gearbeitet. ... Wie sieht der Antrag aus(formlos?
6.7.2016
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich habe fristgerecht für 2Jahre Elternzeit beantragt und im gleichen Schreiben also schon bei Bekanntgabe meiner Elternzeit mit angegeben, dass ich in 1,5 Jahren die Beschäftigung in Teilzeit für 16h/ Woche für 2Arbeitstage beantrage. ... Nun bekam ich die schriftliche Ablehnung meines Arbeitgebers aus dringenden betrieblichen Gründen, da eine Vollzeit Ersatzkraft eingestellt wurde und somit für meine Teilzeit keine Stelle zur Verfügung gestellt werden kann. Darf mein Arbeitgeber trotz rechtzeitigem Antrag auf Teilzeit trotzdem eine Vollzeitkraft einstellen ohne Rücksicht auf meinen Anspruch auf Teilzeitarbeit?

| 27.3.2010
Seit 2004 in Teilzeit 50%= 20 Std. ... Teilzeit in Elternzeit, welche im Juni 2010 endet.
25.7.2012
Alle Anforderungen auf Teilzeit wären erfüllt (z.B. ... Auszug aus dem Schreiben der Personalabteilung: "Leider können wir Ihrem Antrag auf Teilzeit aus dringenden betrieblichen Gründen nicht entsprechen ... bei 30 Stunden Teilzeit ergibt sich ein 3/4 Tag, an dem das Unternehmen Sie nicht einsetzen kann - wir können Sie somit nicht wirtschaftlich einsetzen. ... Mir ist die Sache mit der Elternzeit/Teilzeit ernst.
30.7.2012
von Rechtsanwalt Uwe Lange
Oktober 2012 Teilzeit in meinen Job wieder einsteigen. ... In meinem Antrag auf Elternzeit hatte ich bereits Teilzeit angemeldet und auch die gewünschte Stundenzahl (25) und Verteilung der Arbeitszeit angegeben. ... In § 15 Abs. 5 Satz 2 BEEG<&#x2F;a> heißt es lediglich, dass sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer über den Antrag auf Teilzeit einigen sollen.
27.7.2010
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Gleichzeitig mit der Anmeldung der Elternzeit habe ich einen Antrag auf Teilzeitarbeit eingereicht (nach 1,5 Jahren Elternzeit hatte ich vor, meine Tätigkeit in Teilzeit wieder aufzunehmen - zunächst für 20 h&#x2F;Woche). ... Da ich aus privaten Gründen nun den Wohnort wechseln werde, kann ich die Teilzeittätigkeit, wie ursprünglich geplant, nicht ausüben. ... Frage: Hat mein Arbeitgeber Anspruch auf die Ausübung der von mir beantragten Teilzeittätigkeit bzw. wie teile ich meinem Arbeitgeber korrekt mit, dass ich die Teilzeittätigkeit nicht ausüben möchte?

| 17.4.2013
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich befinde mich derzeit in meiner 2-jährigen Elternzeit und möchte nun in Teilzeit zurückkehren. ... Die Elternzeit wurde mir schriftlich bestätigt mit dem Vermerk, dass man zu meinem Antrag auf Teilzeit keine Stellung nehmen könne, da ich weder Umfang noch Verteilung der Stunden auf mögliche Arbeitstage angegeben hätte. ... 2) Da ich in meinem Elternzeitantrag nun bereits den Hinweis gegeben habe, dass ich eine Rückkehr plane (weder Zustimmung noch Ablehnung sind erfolgt), kann ich nun trotzdem noch einen konkreten Antrag auf Teilzeit stellen mit dem späteren Rückkehrdatum und einer konkreten Angabe und Verteilung der Wochenstunden?

| 6.1.2016
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Ab der Geburt möchte ich erst mal für zwei Jahre Elternzeit beantragen und währenddessen in Teilzeit (Arbeitsverhältnis besteht länger als 6 Monate, AG beschäftigt mehr als 15 AN) arbeiten. Zu dem Elternzeitantrag und Teilzeit in Elternzeit habe ich einige Fragen: 1. ... Wie sollte das im Antrag formuliert werden?
15.3.2011
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Vor ca. 2 Monaten habe ich fristgerecht einen Antrag auf Teilzeit gestellt. ( Das Unternehmen, in dem ich beschäftigt war ist ein großes Unternehmen, also das Teilzeitgesetz greift) In dem Antrag habe ich dann bei der gewünschten Anzahl an Stunden angegeben: 12 bis 15 Stunden, verteilt auf 2 bis 3 Tage. ... Meine Frage: ist mein Antrag unwirksam, weil ich nicht eine konkrete Stundenanzahl angegeben habe ? ... Wann kann ich wieder einen Antrag auf Teilzeit stellen ?

| 21.12.2018
| 62,00 €
von Rechtsanwalt Sebastian Scharrer
Meine Frau möchte 2 Jahre in Elternzeit gehen und nach 1,5 Jahren wieder in Teilzeit bei Ihrem jetzigen Arbeitgeber arbeiten gehen. ... Ist es rechtlich möglich in einen Antrag auf Teilzeit während der Elternzeit es von einem Krippen- oder Hortplatz abhängig zu machen? ... Die Teilzeit gleich am Anfang oder erst später in der Elternzeit beantragen mit den möglichen Konsequenzen (Vor und Nachteile der beiden Varianten)?

| 4.12.2015
von Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik
Mit meinem Antrag auf Elternzeit für 2 Jahre habe ich gleichzeitig einen Antrag auf Teilzeitarbeit von zu Hause für 15 Std. pro Woche beantragt. ... Unsere GF hat bis jetzt nicht auf meinen Antrag zur Teilzeit während der Elternzeit reagiert. Wenn ich mein Handy und Laptop abgeben soll, kann ich ab Januar nicht mehr in Teilzeit arbeiten.
1.10.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Meine Frau hat Teilzeit beantragt, 21 Std bei 40 Stunden Woche verteilt auf 3 Tage. ... Zur Alternative bietet er eine teilzeit für 2,5 Tage an (Arbeitsplatzteilung mit Kollegen)was aber wegen der Fahrzeit für uns nicht in frage kommt da meine Frau wegen eines halben tages 2,5 Stunden hin und zurück unterwegs ist, was sich in unseren Augen nicht rentiert. Darf der Arbeitgeber den Antrag ablehnen mit der Begründung dass kein Arbeitsplatz (Zimmer) vorhanden ist, obwohl meine Frau im Moment ein eigenes Zimmer hat.
123·5·10·15·20·25·26